Modul-Rektor Wöber fordert Lehrstuhl

Copyright:
Fotodienst / Christian Mikes

Originalgröße:
2100 x 1400px (360.76K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

Der Rektor der Modul University in Wien, Karl Wöber, tritt vehement für die Nachbesetzung des seit 2011 vakanten Lehrstuhls für Tourismus und Freizeitwirtschaft ein. Die österreichische Tourismuswirtschaft braucht institutionalisierte Grundlagenforschung, diese Aufgabe könnten weder privatwirtscchaftliche Einrichtungen noch Fachhochschulen leisten.