Business

AUSSENDER



results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
Ansprechpartner: Mag. Brigitte Pawlitschek
Tel.: +43 1 8795252
E-Mail: pr@results.at

FRüHERE MELDUNGEN

27.05.2019 - 09:30 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
24.05.2019 - 14:35 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
24.05.2019 - 11:25 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
24.05.2019 - 10:00 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
23.05.2019 - 15:30 | results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
ptp20190527023 Medien/Kommunikation, Unternehmen/Finanzen

Wozu Presseaussendungen? 6 Tipps, eigene Pressetexte optimal zu verwenden

Mag. Brigitte Pawlitschek (results & relations) informiert


Wien (ptp023/27.05.2019/12:20) - Die meisten Unternehmen verbreiten ihre News in Form von Presseaussendungen. Nichts dagegen zu sagen, solange man nicht damit rechnet, dass alle Presseaussendungen ihren Weg in die Publizität finden. Zudem kann man nicht darauf vertrauen, dass die Zielgruppe just an dem Tag die Zeitung liest, an dem die News erscheinen.

Ein Text - viele Anwendungen

1. Auf der News-Section der eigenen Homepage; jüngste News zuerst, eventuell mit einer Download-Möglichkeit in pdf. Damit "schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe": Sie publizieren ihre News und tun etwas für SEO und Visibilität ihrer Website.

2. Einzelne Zitate lassen sich gut für Social-Media-Portale verwenden, sprich: LinkedIn, Xing etc, idealerweise ergänzt durch einen Link zur "News"-Section ihrer Website. Motivieren Sie auch ihre Mitarbeiter, den Pressetext/die Zitate auf deren SoMe-Seiten zu promoten.

3. Verwenden Sie sie für ihren Blog, natürlich in leicht veränderter Form. Adaptieren Sie den Text mit persönlichen Kommentaren und Elementen, um dem "Personality PR"-Tool "Blog" besser zu entsprechen. Lassen Sie die typischen "Presseaussendung"-Formatierungen weg und fügen Sie Tags und (vielleicht andere) Fotos dazu: perfekte SEO.

4. Nutzen Sie die Inhalte der Presseaussendung für ihren Newsletter und ihren Marketing-Verteiler. Oder schicken Sie sie (oder Teile daraus) einzelnen Geschäftskontakten. Auch hier: Verlinken Sie mit ihrem Blog und/oder der Website. Ein "Call to Action" am Schluss motiviert Adressaten!

5. Verwenden Sie ihre News in ihrem Geschäftsbericht.

6. Vergessen Sie bitte aber niemals, was immer Sie textlich tun, die Suchmaschinenoptimierung! Wäre doch schade um ihre Inputs...!

Und wenn Sie mit ihrer Presseaussendung besonders "schöne" Clippings erzielen? Auch diese lassen sich mehrfach verwerten - hier einige Ideen:
- im Marketing-Newsletter
- in den Sales-Präsentationen
- auf ihrer Website (bitte nicht unter "Presse", sondern unter "Presseecho" oder dgl.)
- in ihren SoMe-Kanälen
- auf ihrem Blog

Setzen Sie nicht auf Singularität, setzen Sie auf Pluralität - damit die Arbeit, die Sie und andere in eine Presseaussendung stecken, sinnvoll investiert ist.

(Ende)
Aussender: results & relations Gesellschaft für Kommunikation GmbH
Ansprechpartner: Mag. Brigitte Pawlitschek
Tel.: +43 1 8795252
E-Mail: pr@results.at
Website: www.results.at
|
|
98.202 Abonnenten
|
174.946 Meldungen
|
70.807 Pressefotos

BUSINESS

18.10.2019 - 20:40 | BürgschaftsBank Berlin
18.10.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
18.10.2019 - 10:30 | EXPERTISEROCKS SL
18.10.2019 - 09:15 | G Deutsche Gold AG
18.10.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top