Hightech

AUSSENDER



accent
Ansprechpartner: Beatrice Weisgram
Tel.: +43 2742 9000-19310
E-Mail: beatrice.weisgram@accent.at

Mediabox

pts20181228005 Forschung/Technologie, Bildung/Karriere

Vom Hörsaal direkt ins Unternehmertum

Innovativste Geschäftsideen heimischer FH-Studierender werden im CPI-Programm gefördert


St. Pölten (pts005/28.12.2018/10:00) - Kreative Geschäftsideen von heute sind die Arbeitsplätze von morgen. Wichtiger Baustein der Spinoff-Strategie des Landes Niederösterreich ist die Unterstützung potenzieller Unternehmer von den ersten innovativen Überlegungen über die Gründungsphase bis hin zum pulsierenden Betrieb. Wahre Schätze solcher Unternehmensideen schlummern an den heimischen Fachhochschulen. "Daher wollen wir die innovativsten Teams der Studentinnen und Studenten bereits dort abholen und sie auf dem Weg zu einem erfolgreichen Startup begleiten", sagt Technologielandesrätin Petra Bohuslav. Im sogenannten Creative Pre-Incubator werden die besten Geschäftsideen Studierender gewissermaßen "ausgebrütet", bis sie reif für eine Firmengründung sind.

Im Jahr 2014 hat die Fachhochschule St. Pölten in Kooperation mit dem accent Gründerservice den Creative Pre-Incubator (CPI) ins Leben gerufen, ein Förderprogramm für Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen mit Gründergeist. Expertinnen und Experten unterstützen in diesem Programm die Teams bei der Weiterentwicklung von Geschäftsideen sowie der Unternehmensgründung und fördern Kontakte zur Startup-Szene.

Erstmals wurden jetzt auch Teams der Fachhochschule Wiener Neustadt, Standort Wieselburg, in das CPI-Programm aufgenommen:

- Unter der Marke Österreis produzieren und vertreiben Gregor Neumeyer und Philipp Gärtner seit 2016 erfolgreich Reis in Österreich.
Derzeit arbeiten die beiden an einem neuen alkoholischen, glutenfreien Lifestyle-Getränk auf Reisbasis.

- Angebotseinholung, Preisverhandlung, Angebotsvergleich & Auftragsvergabe - der Beschaffungsprozess nimmt viel Zeit in Anspruch. Mathias und
Florian Mader bieten mit bestpreisfinder.at eine einfache Lösung, die speziell für die Anforderung von klein- und mittelständischen Unternehmen
konzipiert ist, an.

- Food Bowl - Severin und Alexander Enengl entwickeln eine Aufbewahrungsbox für Lebensmittel, in der das Essen per App zeitnah erwärmt werden
kann.

- Mit ihrer Online-Plattform Ikonity bieten Elena Vacano, Viola Gruner und Alexander Moser nachhaltige Mode, die soziale, ökologische und nachhaltige
Kriterien einschließt, an. Aufgebaut nach dem Shop-in-Shop System, dient sie kleinen und mittelständischen Designern und deren Endkonsumenten
als Marketingschnittstelle.

Auch von der Fachhochschule St. Pölten wurden wieder Teams in das CPI-Programm aufgenommen:

- flextracks - Michael Macher und David Schwarz entwickeln ein innovatives Leitsystem für den öffentlichen Verkehr, das zeitnah auf die Bedürfnisse
der Fahrgäste, in Bezug auf Fahrzeiten und Intervalle, eingeht.

- BenGoo! - ein Tool für Jugendliche rund um die Ausbildungspflicht bis zum 18. Lebensjahr. Die Plattform von Jasmin Seidl und Tanja Hössel
unterstützt Jugendliche beim Finden des richtigen Schul- bzw. Lehrplatzes, einfach erklärt und leicht auffindbar.

"Mit der Expansion des Creative Pre-Incubators auf die Fachhochschule Wiener Neustadt/Standort Wieselburg ist nun das CPI-Programm an allen FHs Niederösterreichs etabliert", betont Peiman Zamani, Bereichsleiter des Creative Pre-Incubators. "Die Erweiterung ermöglicht es den großen Pool an Studierenden an Niederösterreichs Fachhochschulen eine intensive Betreuung und Begleitung durch Expertinnen und Experten von der Gründungsidee zu der Gründung. Zahlreiche kreative und innovative Geschäftsideen und Bewerbungen bestätigten das Interesse und den Bedarf."

(Ende)
Aussender: accent
Ansprechpartner: Beatrice Weisgram
Tel.: +43 2742 9000-19310
E-Mail: beatrice.weisgram@accent.at
Website: www.accent.at
|
|
98.206 Abonnenten
|
173.614 Meldungen
|
69.987 Pressefotos

HIGHTECH

24.08.2019 - 16:00 | dialog-Mail e-Mail Marketing Systems GmbH
23.08.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
23.08.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
22.08.2019 - 14:50 | Visuals United AG
22.08.2019 - 14:00 | Schneider Electric GmbH
Top