Medien

HIGHTECH

20.11.2018 - 06:15 | pressetext.redaktion
19.11.2018 - 13:30 | pressetext.redaktion
19.11.2018 - 06:15 | pressetext.redaktion

MEDIEN

LEBEN

20.11.2018 - 06:00 | pressetext.redaktion
19.11.2018 - 14:05 | Hennrich.PR
19.11.2018 - 12:33 | pressetext.redaktion
pte20181109002 Medizin/Wellness, Medien/Kommunikation

Visuelle Reize machen Foren-User freizügiger

Bunte Piktogramme veranlassen deutlich mehr Nutzer dazu, sensiblere Informationen zu teilen

Piktogramm: User reagieren in Versuchen auf Symbole (Foto: psu.edu)
Piktogramm: User reagieren in Versuchen auf Symbole (Foto: psu.edu)

State College (pte002/09.11.2018/06:05) - Symbole können Menschen dazu bringen, mehr und sensiblere Infos online zu veröffentlichen. Eine Studie von Forschern der Pennsylvania State University http://psu.edu zeigt, dass Nutzer eines Online-Forums über sexuelle Gesundheit, das bunte Piktogramme enthielt, die ein Gefühl der Zuschauermenge und der Konnektivität implizierten, freizügiger über ihr Privatleben schrieben als Nutzer einer Website ohne diese visuellen Hinweise.

Foren-Vitalität stützen

"Wir haben eine sehr grundlegende Design-Lösung gefunden, um die Teilnahme an solchen Foren zu erhöhen. Dies kann eine Möglichkeit für kleine Gruppen sein, um zu überleben - insbesondere für diejenigen, die sich mit stigmatisierten oder marginalisierten Themen befassen", so Studienautor Andrew Gambino. Für die Analyse haben die Forscher eine dynamische grafische Darstellung von Menschen erstellt, die in einer Menschenmenge stehen, um die Größe der jeweiligen Gruppe zu vermitteln.

Die Größe der Menge, die das Symbol andeutet, änderte sich zufällig für die insgesamt 218 Teilnehmer der Studie. Das Verbindungssymbol zeigt eine Netzwerkkarte mit der Bezeichnung "Sie", um den Platz des Teilnehmers im Netzwerk anzuzeigen. Dieses Symbol änderte sich im Experiment ebenfalls nach dem Zufallsprinzip. Alle Teilnehmer wurden zufällig einer von sechs verschiedenen Websites zugewiesen - einige ohne besondere visuelle Reize, andere mit der von den Forschern generierten Symbolik.

In der Studie gaben Nutzer meistens dann sensible Infos preis, wenn sie die Symbole für die Menge und die Konnektivität im Forum sahen. Eine Website mit Bildern, die auf Gemeinschaftsgefühl hindeuteten, wie etwa Gruppenbilder oder Menschen, die sich an den Händen festhalten, beeinflusste das Gemeinschaftsgefühl oder das Offenlegungsverhalten eines Nutzers hingegen kaum. "Die Ergebnisse zeigen, dass kleine Änderungen sehr viel bedeuten können und Websites wie Online-Gesundheitsforen helfen, am Leben zu bleiben und ihre Benutzer zu unterstützen", erklärt Co-Studienautor S. Shyam Sundar.

Gefühl der Gemeinschaft

"Wenn Personen in einem Online-Forum keine Infos preisgeben, nimmt die Vitalität des Forums ab, da nicht genügend Personen Infos austauschen, die das Forum lohnenswert machen. Andererseits könnten auch Spam-Websites diese Hinweise verwenden, um mehr Menschen dazu zu bringen, sensible Infos über ihr persönliches Leben preiszugeben - und das wäre eine schlechte Sache", so Sundar.

Bewusst wurden Foren über sexuelle Gesundheit ausgewählt, denn während Menschen den Forschern zufolge eher dazu neigen würden, Infos über ihr sexuelles Verhalten sehr widerwillig auszutauschen, sei Offenlegung wichtig, um Zugang zu Gesundheitsinformationen zu erhalten und bessere Gesundheitsentscheidungen zu treffen.

"In einer marginalisierten oder stigmatisierten Gruppe ist es oft schwierig, Menschen dazu zu bringen, persönliche Infos preiszugeben. Wir stellten jedoch fest, dass Nutzer, sobald sie das Gefühl hatten, im selben Boot wie andere zu sitzen oder mit anderen im selben Netzwerk verbunden zu sein, eher bereit waren, Privates preiszugeben und das Forum erneut zu besuchen", so Gambino abschließend.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Sabrina Manzey
Tel.: +43-1-81140-305
E-Mail: manzey@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.224 Abonnenten
|
167.496 Meldungen
|
66.256 Pressefotos

IR-NEWS

19.11.2018 - 23:55 | iQ Power Licensing AG
19.11.2018 - 20:20 | Schumag Aktiengesellschaft
19.11.2018 - 18:30 | CA Immobilien Anlagen AG
Top