Leben

AUSSENDER



pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Carolin Jungmann
Tel.: 0611/95146-26
E-Mail: jungmann@cicero-kommunikation.de

FRüHERE MELDUNGEN

18.10.2006 - 15:00 | pts - single press release
18.10.2006 - 13:20 | pts - Presseinformation (D)
18.10.2006 - 09:30 | pts - Presseinformation (A)
18.10.2006 - 09:00 | pts - Presseinformation (A)
17.10.2006 - 11:30 | pts - Presseinformation (D)

Mediabox

pts20061020010 Kultur/Lifestyle, Politik/Recht

Victor-Klemperer-Jugendwettbewerb 2007 gestartet

Bands Reamonn, 2raumwohnung und Clueso rufen Jugendliche zu kreativen Beiträgen auf


Berlin/Mainz/Frankfurt am Main (pts010/20.10.2006/10:00) - Die http://www.dresdner-bank.de/" target="_blank">Dresdner Bank, das http://www.zdf.de/" target="_blank">ZDF sowie das http://www.buendnis-toleranz.de/cln_029/DE/Home/homepage__node.html__nnn=true" target="_blank">Bündnis für Demokratie und Toleranz starten den siebten Victor-Klemperer-Jugendwettbewerb unter dem Motto "Kreativ für Toleranz". Einzelpersonen, Schulklassen und Vereine können ab sofort unter anderem mit Reportagen, Theaterstücken, Websites, Interviews, Videos oder Liedtexten ihre Visionen von einer demokratischen, toleranten und weltoffenen Gesellschaft dokumentieren. Eine mit Politikern, Journalisten und Künstlern besetzte Jury sichtet und prämiert die eingereichten Wettbewerbsbeiträge. Die besten Arbeiten werden mit Studienfahrten nach Prag, Berlin und Dresden sowie Wertpapierkonten der Dresdner Bank im Wert von jeweils 1.000 Euro belohnt. Einsendeschluss ist der 31. März 2007. Teilnehmen können Jugendliche ab 14 Jahren.

Im Rahmen des Wettbewerbs setzen sich in diesem Jahr prominente Bands wie Reamonn, 2raumwohnung und Clueso für mehr Fairness und Menschlichkeit in unserer Gesellschaft ein und rufen Jugendliche zu kreativen Beiträgen auf. "Mit unserem politischen Engagement wollen wir junge Menschen zu mehr gegenseitigem Respekt aufrufen - unabhängig von Hautfarbe, Religion oder Lebenseinstellung", so Rea Garvey, Frontmann der irisch-deutschen Band Reamonn.
Mit bislang mehr als 82.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem In- und Ausland ist der Victor-Klemperer-Wettbewerb der größte seiner Art. Namensgeber ist der Dresdner Romanistik-Professor Victor Klemperer, der als Jude dem Nazi-Terror ausgesetzt war, aber nie den Glauben an die Werte von Toleranz und Weltoffenheit verlor. In seinen Tagebüchern beschreibt er auf eindringliche Weise die damaligen politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse im nationalsozialistischen Deutschland.

Die Wettbewerbsbroschüre ist beim Bündnis für Demokratie und Toleranz erhältlich: buendnis@bfdt.de oder als Download: http://www.victor-klemperer-wettbewerb.de" target="_blank">www.victor-klemperer-wettbewerb.de.

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Carolin Jungmann
Tel.: 0611/95146-26
E-Mail: jungmann@cicero-kommunikation.de
|
|
98.333 Abonnenten
|
193.227 Meldungen
|
79.635 Pressefotos

LEBEN

24.09.2021 - 14:25 | FH St. Pölten
24.09.2021 - 12:15 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
24.09.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
24.09.2021 - 09:00 | CAP-Kindersicherheit GmbH
24.09.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top