Leben

AUSSENDER



talkabout. Kommunikationsberatung e.U.
Ansprechpartner: Renata Fourmanova
E-Mail: office@talkabout.agency

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20210527022 Tourismus/Reisen, Unternehmen/Wirtschaft

Trotz Grenzöffnungen bleiben 80 Prozent österreichischer Belvilla-Urlauber lieber in Österreich


Wien (pts022/27.05.2021/14:00) - Am 27. Mai wurde in Österreich Gastronomie und Tourismus wiedereröffnet, auch die Ein- und Ausreisebestimmungen wurden in vielen europäischen Staaten gelockert. Es scheint also, dass wir doch einen (halbwegs) normalen Sommer erleben können. Dies spiegelt sich auch in den Buchungen von Belvilla http://www.belvilla.at für die beiden Sommermonate Juli und August wieder.

Während mittlerweile mehr als die Hälfte der deutschen Belvilla-Gäste (52,3 Prozent), in den Sommerferien-Monaten ins Ausland verreisen, bleiben österreichische Urlauber lieber im eigenen Land. 80 Prozent der Belvilla-Buchungen durch heimische Urlauber werden in Österreich getätigt, das ist fast doppelt so viel wie im Sommer 2019 vor der COVID-Pandemie und 12 Prozent mehr als im Sommer 2020. Alleine letzte Woche sind die Buchungen im Inland im Vergleich zu der vorherigen Woche um 30 Prozent gestiegen. Grund ist unter anderem die COVID-Risikoeinschätzung für einige Länder und das Beibehalten der Einreise-Quarantäne für beliebte Reiseziele österreichischer Urlauber. So liegt Kroatien für die beiden Sommermonate Juli und August zwar mit 8,1 Prozent auf Platz 2 der beliebtesten Belvilla-Destinationen österreichischer Gäste, 2020 machten diese jedoch 14,5 Prozent und 2019 sogar 22,4 Prozent der Buchungen aus. Italien befindet sich mit 7,6 Prozent momentan auf Platz 3. Somit sind die Buchungen für Italien durch österreichische Reisende in diesem Sommer im Vergleich zum Sommer 2019 um 59 Prozent gestiegen.

Wie sieht es bei unseren Nachbarn aus?

Die meisten deutschen Belvilla-Gäste bevorzugen eine Reise in ein Nachbarland: Auf Platz 1 liegen die Niederlande mit 18 Prozent, gefolgt von Österreich mit 17 Prozent, auf Platz 3 befindet sich Frankreich mit 7 Prozent und auf Platz 4 Italien mit 5 Prozent. Nach einem Anstieg der Buchungen aus Deutschland nach Österreich von 60 Prozent in der Woche vom 16.5. gegenüber der Woche vom 09.05. hat sich dieser Buchungsfluss auch in der letzten Woche gehalten.

Österreich bleibt somit auch im Sommer 2021 ein beliebtes Reiseziel für Gäste aus Deutschland, den Niederlanden und Italien, wobei über 90 Prozent der italienischen Belvilla-Gäste diesen Sommer in Italien bleiben werden.

Über Belvilla
Während der letzten 40 Jahre hat Belvilla die besten Ferienhäuser Europas sorgfältig ausgewählt und verwaltet. Alle Häuser sind zu 100 % kuratiert, verwaltet, preislich erschwinglich und entsprechend geschätzt: Die Gäste bewerten ihre Belvilla-Erlebnisse mit einer Durchschnittsnote von 8,4. Aber Belvilla ist immer wieder innovativ, um die Menschen mit besonderen Serviceleistungen und reibungslosen Funktionen zu überraschen, wie z.B. dem digitalen Self-Check-in, dem No-Deposit-Standard und dem 24/7-Support. Belvilla ist Marktführer in den Benelux-Ländern und einer der führenden europäischen Anbieter von Ferienhausvermietungen. Seit 2019 ist Belvilla Teil von OYO Vacation Homes.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.belvilla.at

Eine Bildauswahl finden Sie in unserem Download-Folder: https://drive.google.com/drive/folders/1AhO0sffeMUVoakw9tMqRtKClnr6Gf1Uz?usp=sharing

Pressekontakt:
Mag. Renata Fourmanova
talkabout. Kommunikationsberatung e.U.
Mobil: +43 6644037930
E-Mail: renata@talkabout.agency

(Ende)
Aussender: talkabout. Kommunikationsberatung e.U.
Ansprechpartner: Renata Fourmanova
E-Mail: office@talkabout.agency
Website: www.talkabout.agency
|
|
98.365 Abonnenten
|
193.766 Meldungen
|
79.951 Pressefotos

LEBEN

15.10.2021 - 17:45 | Verein "Spielerhilfe"
15.10.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
15.10.2021 - 10:00 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
15.10.2021 - 08:45 | PHYTOEFFEKT UG
15.10.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top