Leben

AUSSENDER



Denk.Raum.Fresach
Ansprechpartner: Dr. Wilfried Seywald
Tel.: +43 699 18114006
E-Mail: presse@fresach.org

FRüHERE MELDUNGEN

15.04.2020 - 13:15 | Denk.Raum.Fresach
17.03.2020 - 10:45 | Denk.Raum.Fresach
18.02.2020 - 15:30 | Denk.Raum.Fresach
14.02.2020 - 11:20 | Denk.Raum.Fresach
24.01.2020 - 10:30 | Denk.Raum.Fresach

Mediabox

pts20200430015 Tourismus/Reisen, Kultur/Lifestyle

Tourismusforum Villach diskutiert Exodus

Corona-Folgen zum Start der Europäischen Toleranzgespräche am 27.5.


Villach (pts015/30.04.2020/09:25) - Über die Utopie (Freiheit) des Reisens und die Natur (Zerstörung) des Menschen diskutieren ausgewählte Wissenschafter und Touristiker beim 3. Internationalen Tourismusforum Villach am 27. Mai 2020 ab 14 Uhr. Die Veranstaltung, urspünglich geplant in der Fachhochschule Kärnten und nun - coronabedingt als Videokonferenz öffentlich online frei zugänglich - ist Auftakt der Europäischen Toleranzgespräche, die heuer dem Thema "Exodus - Auszug aus dem Vertrauten" gewidmet sind. http://www.fresach.org

Termin im Tourismusforum Villach: Mittwoch, 27. Mai 2020
Zeitraum der Live-Übertragung: 14 bis 17.30 Uhr per Multistreaming via Youtube, Twitter, Facebook
Ort: http://www.fresach.org

FERN:WEH. Über die Utopie des Reisens (Tourism in Transition)
14 bis 15.30 Uhr: Gewohnheit und Menschenrecht

Zur Utopie und Wirklichkeit des Reisens im 21. Jahrhundert spricht der Reisephilosoph und Bloch-Schüler Klaus Kufeld. Die Freiheit des Reisens wird mit der Corona-Krise ja erstmals seit vielen Jahrzehnten wieder in Frage gestellt, mit dramatischen Folgen für Reisende ebenso wie für Reiseveranstalter und Länder, die vom Tourismus leben. Aber woher kommt der Drang zum Reisen, und warum müssen wir aus der Gewohnheit ausbrechen? Was ist dran am Grundrecht auf Reisefreiheit und welche Kosten zahlen wir dafür?

Im Anschluss diskutiert eine Expertenrunde mit dem stv. Chefredakteur der Kleinen Zeitung, Thomas Cik, über die Faszination des Exotischen, die Illusionen der Reiseindustrie, das Massenphänomen Reisen und die Folgen des Fernwehs im Digitalzeitalter. Wie sich das Reiseverhalten verändert und wie Medien, Politik und Tourismus damit umgehen, darüber sprechen die Kulturanthropologin Ingrid Thurner, die Autorin Clementine Skorpil, der Wörthersee-Touristiker Roland Sint und der Digitalspezialist Wolfgang Eixelsberger von der FH Kärnten.

NAH:KAMPF. Über die Natur des Menschen (Human in Environment)
16 bis 17.30 Uhr: Verhalten und Nachhaltigkeit

Reisen ist pure Sehnsucht nach Leben. Doch der Reisende zerstört das, was er sucht, indem er es findet, sagt Hanns Magnus Enzensberger. Die Verhaltensbiologin Elisabeth Oberzaucher wird im zweiten Teil des Nachmittags mit dem Naturschützer Michael Jungmeier über mögliche Auswege sprechen. Was kann und muss der Tourismus tun, um der allseits geforderten Nachhaltigkeit entgegen zu kommen?

Achtsamkeit und Nachhaltigkeit sind auch die Stichworte zur abschließenden Podiumsdiskussion über Covid-19 und die Folgen. Auch wenn der aktuelle "Lockdown" des Tourismus und damit der "Exodus" einer ganzen Branche bei der Planung der Toleranzgespräche nicht absehbar war, so kann man die heutige Situation durchaus mit einem solchen "Auszug aus dem Vertrauten" vergleichen.

Wie die Pandemie den Tourismus verändert und wie nachhaltiger Tourismus künftig aussehen muss, darüber diskutiert Harald Hafner vom Travel Industry Club mit der Chefin der Österreich Werbung, Petra Stolba, der Reiseveranstalterin Elisabeth Kneiss-Neumayer, der Dokumentarfilmerin Henriette Schröder und Stefan Nungesser von der FH Kärnten.

Das Tourismusforum ist eine Kooperation des Denk.Raum.Fresach mit dem Travel Industry Club Austria und der Tourismus Region Villach GmbH und Teil der Europäischen Toleranzgespräche.

Organisation:
Dr. Wilfried Seywald, Tel. 0699-18114006, presse@fresach.org

Weitere Highlights: http://www.fresach.org | Twitter: #ETG2020

Keine Anmeldung erforderlich, Online-Zuschaltung frei



(Ende)
Aussender: Denk.Raum.Fresach
Ansprechpartner: Dr. Wilfried Seywald
Tel.: +43 699 18114006
E-Mail: presse@fresach.org
Website: www.fresach.org
|
|
98.349 Abonnenten
|
179.999 Meldungen
|
73.337 Pressefotos

LEBEN

24.05.2020 - 11:00 | TV Steyr und die Nationalpark-Region
22.05.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
22.05.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
20.05.2020 - 16:50 | Finanzsache.com
20.05.2020 - 12:55 | fotoCharly Fotobuch & Fotogeschenke
Top