Business

AUSSENDER



Der Werbetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 1 33 20 234
E-Mail: werbetherapeut@chello.at

Mediabox

pts20220627006 Tourismus/Reisen, Unternehmen/Wirtschaft

Tourismus und Gastronomie sitzen in Feudal-Falle fest, die sie sich über viele Jahres selbst gegraben haben

Wenn Tausende aus Gastro abwandern, ist das hauptsächlich die Schuld der Unternehmer:innen selbst


Wien (pts006/27.06.2022/09:55) -

Die Headlines sind alarmierend: Bis zu 40.000 Mitarbeiter fehlen alleine in Österreich in der Gastronomie und Hunderttausende in der Gastro und in medizinischen Berufen in Deutschland. Warum sind es gerade die zwei Branchen Gastronomie und Pflege, die von der aktuellen Jobmisere besonders betroffen sind? Weil es die Unternehmen selbst sind, die über Jahre die Misere selbst herbeigemanagt haben.

"Ich bekomme heute mehr Anfragen zum Thema Recruiting und Werbung für neue Mitarbeiter als zur Optimierung der Gästewerbung. Ich sage es sehr bewusst: Gerade diese Branche muss sich dramatisch ändern, die Feudalherrschaftszeiten sind vorbei. Gute Bezahlung, gute Behandlung und gute Work-Life-Balance sind heute entscheidend. Und nicht der neue Porsche vom abgehobenen Juniorchef, der dann auch noch stolz den eigenen Arbeitssklaven präsentiert wird", so ein ärgerlicher Werbetherapeut, der selbst im Tourismusland Kärnten aufgewachsen ist und bis heute unmittelbar die oft katastrophalen Zustände für Mitarbeiter in der Gastronomie und Hotellerie miterlebt. Er plädiert für Mitarbeiter-Marketing und Recruiting-Offensiven - genauso wie es die Branche auch für die Gästewerbung betreibt.

"Anders Denken, anders Handeln und keine Gehirnbarrieren!" Das ist die Devise, die es gilt, bei einem Kreativ-Recruiting-Coaching bzw. Business-Sparring mit dem Werbetherapeuten zu beachten. http://www.werbetherapeut.com

Erste Betriebe sperren zu – nicht, weil es an Gästen, sondern weil es an Mitarbeitern fehlt

Nein, es sind nicht alle an der Sch…. Schuld. Aber das Gros der Gastro und auch Pflegeunternehmen benimmt sich noch immer sehr mitarbeitermissachtend. Unglaublich lange Arbeitszeiten, kaum Wochenenden, keine geregelten Überstunden, teils miserable Unterkünfte oder sogar Massenquartiere. In kaum einer Branche ist das noch üblich oder geduldet. Und wenn dann Herr oder Frau Chef auch noch mit eigenem Luxus protzt, dann reißt der Geduldsfaden natürlich irgendwann mal und die Branche wird gewechselt.

Kreative Ideen für moderne Mitarbeiter-Akquise fehlen

Egal, ob Ideen für kreative und ungewöhnliche Mitarbeiter-Benefits, flexible Arbeitszeitengestaltung oder auch die Bewerbung über neue Medien und mit neuen Techniken: Die Gastronomie und Hotellerie hat in den 80ern den Wandel zum modernen Gäste-Marketing geschafft, das sollte 2022 auch beim Mitarbeiter-Marketing zu schaffen sein. "Umfragen zeigen, dass es nicht einmal die Höhe der Bezahlung ist, die den Ausschlag für einen Job gibt. Es geht meist um die Wertschätzung ihrer Arbeit und die Anerkennung der Familienbedürfnisse der Mitarbeiter", so der Werbetherapeut.

Ein Ausweg: Brainstorming & Recruiting-Coachings für neue Ideen zur Mitarbeiterwerbung

"Anders Denken, anders Handeln und keine Gehirnbarrieren!" Die Devise, die es gilt, bei einem Kreativ-Recruiting-Coaching bzw. Business-Sparring zu beachten. "Alles muss erlaubt sein, jede Meinung zählt. Wenn die Belegschaft mitmacht, dann ist eine verrückte Idee des Lehrlings genauso relevant, wie die vom Chef. Nur so können neue Ideen entstehen, die vielleicht sogar das Überleben des eigenen Unternehmens sichern hilft", so Gmeiner.

Infos und Gratis-Erstgespräch mit dem Werbetherapeuten:
Tel.: 0043 (0) 699 133 20 234
E-Mail: info@werbetherapeut.com
Web: https://www.werbetherapeut.com

(Ende)
Aussender: Der Werbetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 1 33 20 234
E-Mail: werbetherapeut@chello.at
Website: www.werbetherapeut.com
|
|
98.730 Abonnenten
|
201.974 Meldungen
|
83.551 Pressefotos

BUSINESS

16.08.2022 - 13:30 | pressetext.redaktion
16.08.2022 - 12:45 | SRH AlsterResearch AG
16.08.2022 - 10:25 | aconitas GmbH
16.08.2022 - 10:00 | ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
16.08.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top