Leben

AUSSENDER



preisvergleich.de
Ansprechpartner: Philipp Rössel
Tel.: +49 (0)341 49288 3817
E-Mail: presse@unister.de
pts20101214006 Handel/Dienstleistungen

Top 10: Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke der Deutschen

Bücher gefragter als Videospiele und DVDs - Winterwetter veranlasst zu Kurzreisen


Leipzig (pts006/14.12.2010/08:45) - Heilig Abend steht vor der Tür und in den Köpfen von Müttern und Vätern, Omas und Opas, Freunden und Freundinnen kreist nur noch ein Gedanke: Was den Liebsten zu Weihnachten schenken? Das Verbraucherportal preisvergleich.de wollte es genau wissen: Was liegt bei den Deutschen an Heiligabend unter dem Christbaum? Um diese Frage zu beantworten, wertete das bekannte Preisvergleichsportal drei Millionen Suchanfragen aus den letzten drei Wochen aus. Berücksichtigt wurden Produkte aus dem Preissegment von 5Eur bis 200Eur, die in diesem Zeitraum mindestens 25% mehr Suchanfragevolumen aufwiesen. Rüdiger Biebl, Portalmanager von preisvergleich.de, sagte dazu: "Erfahrungswerte belegen, dass es sich bei den Suchanfragen in dieser Preisspanne und so kurz vorm Fest überwiegend um Weihnachtsgeschenke handelt".

Ergebnis: Der seit Jahren anhaltende Trend hin zu Technik-Produkten, Videospielen und Filmen scheint sich in diesem Jahr nicht zu wiederholen. Überraschend belegen Bücher, mit über 100.000 Suchanfragen, den ersten Platz unter den beliebtesten Weihnachtsgeschenken. Besonderer Renner ist Ken Follett's "Sturz der Titanen". Aber auch Sachbücher wie "Deutschland schafft sich ab", von Thilo Sarrazin, zählen zu den absoluten Bestsellern.

Ähnlich gefragt sind in diesem Jahr Bekleidungsartikel. Hier haben es die Schenkenden vor allem auf Marken-Sportartikel von adidas, Puma und Nike abgesehen (75.000 Anfragen). Auch noch unter den Top 3 der beliebtesten Mitbringsel für den Weihnachtsmann findet sich der All-Time-Favorit Süßwaren (71.000 Anfragen).

Hier noch einmal kurz zusammen gefasst die Top 10 der beliebtesten Weihnachtsgeschenke:

1. Bücher (z.B. Ken Follett "Sturz der Titanen", Thilo Sarrazin "Deutschland schafft sich ab")
2. Bekleidung (z.B. Marken-Sportartikel von adidas, Puma oder Nike)
3. Süßwaren (z.B. Pralinen, Gebäck, Fruchtgummi)
4. Spielzeug - Traditionell (z.B. Lego, Playmobil)
5. Elektronik (z.B. Digitalkameras, MP3-Player)
6. Spielzeug - Computer (z.B. Donkey Kong, Gran Tourismo 5)
7. Blu-ray Discs/ DVDs (z.B. Twilight 3 - Bis(s) zum Abendrot, Sex and the City 2)
8. Handys (z.B. LG GD 510 Pop, Sony Ericsson Spiro)
9. Parfum (z.B. Herren: Paco Rabanne "One Million", Damen: Gucci "Guilty")
10. Kurzreisen (z.B. Wellness-Aufenthalte, Ski-Reisen, Städtereisen

Die vollständige Pressemitteilung samt Grafik finden Sie unter: http://www.preisvergleich.de/service/press/

+++Text und Grafik stehen Ihnen zum kostenlosen Abdruck zur Verfügung+++

(Ende)
Aussender: preisvergleich.de
Ansprechpartner: Philipp Rössel
Tel.: +49 (0)341 49288 3817
E-Mail: presse@unister.de
Website: www.preisvergleich.de
|
|
98.691 Abonnenten
|
200.983 Meldungen
|
83.107 Pressefotos

LEBEN

06.07.2022 - 10:30 | Deutsche Weinstraße e.V. -Mittelhaardt-
06.07.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
06.07.2022 - 08:45 | IG WINDKRAFT
06.07.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
05.07.2022 - 12:16 | PREFA Aluminiumprodukte GmbH
Top