Hightech

AUSSENDER



IONICA
Ansprechpartner: Mag. Stephan Obenaus
Tel.: +43 650 8510165
E-Mail: so@ionica.energy

Mediabox

pts20190619021 Forschung/Technologie, Auto/Verkehr

Tag 2 am 2nd World Mobility Forum: Nachhaltige Technologien im Luftverkehr und Best-Practices


Eröffnung 2nd World Mobility Forum (© IONICA/Studio Kopfsache)
Eröffnung 2nd World Mobility Forum (© IONICA/Studio Kopfsache)

Zell am See-Kaprun (pts021/19.06.2019/10:30) - Der zweite Tag am 2nd World Mobility Forum und somit der erste offizielle Forumstag im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See stand ganz im Zeichen moderner Technologien für die Mobilität von morgen. Dem hohen Anspruch des Programms entsprechend, konnten namhafte Speaker und Experten aus dem In- und Ausland mit hochkarätigem Wissen und Know-how am Podium überzeugen.

Pünktlich um 10 Uhr wurde das 2nd World Mobility Forum bei herrlichem Wetter von Landesrat Mag. Stefan Schnöll eröffnet. Er verwies auf die hohe Relevanz der IONICA und gab einen kurzen Überblick über jene Verkehrsprojekte, die er als Landesrat für Verkehr, Innovation und Sport im Land Salzburg vorantreiben möchte. Die Begrüßungsworte des Bürgermeisters der Stadt Zell am See, Andreas Wimmreuter, waren nicht minder feierlich und ließen keinen Zweifel, dass die IONICA fest mit ihrer Heimat, der Region Zell am See-Kaprun verbunden ist. Aus inhaltlicher Sicht erklärte der wissenschaftliche Leiter, Prof. Dr. Martin Faulstich, das 2nd World Mobility Forum für eröffnet und ebnete den Weg für eine Reihe spannender und interessante Vorträge und Diskussionen.

Als Erster sehr überzeugender Vortragsblock stand das Thema Mensch & (E-) Mobilität am Programm, welcher durch den Impulsvortrag zur Zukunft des Individualverkehrs durch DI Oliver Schmerold vom ÖAMTC eröffnet wurde. "Mobilitätswende durch Verhaltensänderung" war ein Stichwort beim Vortrag von Dr. Sophie Karmasin zur Psychologie der E-Mobilität, welcher der Psyche und dem Geist eine große und wichtige Rolle im Mobilitätsverhalten von uns allen einräumte.

Nach einer entspannten Mittagspause ging das Podium sprichwörtlich in die Luft. Dr. Holger Friehmelt von der FH Joanneum Graz führte durch den Themenblock zu Nachhaltigen Technologien im Luftverkehr und ließ mit seinen Ausführungen zur Elektrofliegerei keinerlei Zweifel offen, dass die Zukunft der Mobilität zu einem großen Teil in der Luft stattfinden wird. "Mit der Sonne um die Welt" war das Stichwort für DI Hannes Ross, der mit einem wirklich sehr spannenden und amüsanten Beitrag zum Projekt des Solarimpulse Coreteams aufhorchen ließ.

Im Fahrwasser des Vortrags von Andreas Perotti vom oberösterreichischen Luftfahrtunternehmen FACC über Urban Air Mobility konnte jeder Besucher einen hautnahen Eindruck der Zukunft gewinnen. Mit dem Ehang 216 war der Prototyp einer personentragenden, autonom fliegenden Drohne von FACC am Vorplatz des Ferry Porsche Congress Centers zu bestaunen. Der zweisitzige Multicopter mit acht Armen und sechzehn Rotoren war ein echter Hingucker, beliebtes Fotomotiv und Grundlage angeregter Diskussionen für alle Besucher des 2nd World Mobility Forums.

Passend zum FACC-Stichwort #YesWeFly schwebten die Besucher um 19 Uhr sprichwörtlich zur Abendveranstaltung in die Areit Lounge auf der Schmittenhöhe. Beim Flying Networking bekam jeder Teilnehmer die Chance, sich mit gleichgesinnten eine Gondel zu teilen und während der Auffahrt auf den Berg zu networken und sich auszutauschen. Nach freundlichen Begrüßungsworten von Frau Mag. Renate Ecker vom Tourismusverband Zell am See-Kaprun und einem Impulsvortrag von Frau Myriam Schwarz von der Solar Impulse Foundation erlebten alle Teilnehmer einen netten Abend in toller Atmosphäre und freute sich über einen gelungenen Ausklang eines aufregenden, informativen und spannenden Tages am 2nd World Mobility Forum bei der IONICA in Zell am See-Kaprun!



(Ende)
Aussender: IONICA
Ansprechpartner: Mag. Stephan Obenaus
Tel.: +43 650 8510165
E-Mail: so@ionica.energy
Website: www.ionica.energy
|
|
98.205 Abonnenten
|
172.843 Meldungen
|
69.534 Pressefotos

HIGHTECH

22.07.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
22.07.2019 - 06:00 | pressetext.redaktion
19.07.2019 - 14:30 | ESET Deutschland GmbH
19.07.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
19.07.2019 - 10:15 | Schneider Electric GmbH
Top