Business

AUSSENDER



TÜV AUSTRIA Akademie
Ansprechpartner: Martin Schmutzer
Tel.: +43 5 0454 8192
E-Mail: martin.schmutzer@tuv.at

Mediabox

pts20201001010 Unternehmen/Wirtschaft, Technologie/Digitalisierung

Stressfaktoren am Arbeitsplatz

Ist psychischer und physischer Druck vermeidbar?


Wien/Vösendorf (pts010/01.10.2020/08:00) - Der TÜV AUSTRIA Sicherheitstag am 22. Oktober sagt "Ja" und liefert praktische Tipps für mehr Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz.

Welchen Belastungen sind Arbeitnehmer bei der Ausübung ihres Berufes ausgesetzt und was können die Schlüsselkräfte der Arbeitssicherheit dagegen tun? Die Fachtagung, veranstaltet von der TÜV AUSTRIA Akademie, wartet mit neuesten Erkenntnissen aus Wissenschaft und Wirtschaft auf und wird erstmals auch online übertragen.

Was man tun kann

Stressauslöser gibt es viele, wirksame Schutzmaßnahmen dagegen ebenso. Ob sich der Einsatz spezielle Protektoren (Exoskelette) beim Heben und Tragen von Lasten empfiehlt, lässt sich mittels Leitmerkmalmethode ermitteln. Ob Unterweisungen besser online oder persönlich durchgeführt werden sollen, weiß das Arbeitsinspektorat. Was beim Umgang mit gefährlichen Stoffen zu beachten ist, zeigen ein Erfahrungsbericht und ein Experimentalvortrag über Explosionen. Auch am Programm: Eigenverantwortung und kollegiale Verantwortung sowie topaktuelle Studienergebnisse zum Thema Stress und Corona.

Für Abwechslung zwischendurch sorgt Multitalent Eva Maria Marold mit einem Auszug aus ihrem neuen Kabarettprogramm.

Weitere Informationen: http://www.tuv-akademie.at/sicherheitstag-2020

TÜV AUSTRIA Sicherheitstag
Termin: 22.10.2020, Eventhotel Pyramide, Vösendorf & online

(Ende)
Aussender: TÜV AUSTRIA Akademie
Ansprechpartner: Martin Schmutzer
Tel.: +43 5 0454 8192
E-Mail: martin.schmutzer@tuv.at
Website: www.tuv-akademie.at
|
|
97.992 Abonnenten
|
185.318 Meldungen
|
75.905 Pressefotos
Top