Hightech

AUSSENDER



accent Gründerservice GmbH
Ansprechpartner: Beatrice Weisgram
Tel.: +43 676 6154294
E-Mail: beatrice.weisgram@accent.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20180713008 Forschung/Technologie, Unternehmen/Finanzen

Startup-Unternehmen VISCOPIC gewinnt die erste LiSEC Open View Challenge


Seitestetten (pts008/13.07.2018/10:00) - LiSEC, der weltweit größte Hersteller von Glasverarbeitungsmaschinen aus dem niederösterreichischen Seitenstetten, suchte die Idee für morgen und hat daher im Frühjahr erstmals einen Wettbewerb für Start-ups aus dem deutschsprachigen Raum ausgerufen, die Open View Innovation Challenge. Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von den Gründerzentren accent aus Niederösterreich und tech2b aus Oberösterreich. Über ein Online-Tool konnten Ideen zu den Themen digitale Fabrik, Big Data, Logistik, aber auch smarte Servicedienstleistungen und Ideen rund um den Werkstoff Glas etc. eingereicht werden. Bei einer Vorauswahl wurden die sechs Finalisten festgelegt, die am 28. Juni ihr Projekt präsentieren durften.

Neben den beiden NÖ-Startups Linemetrics und Insider Navigation, stellten noch SevenBel, ein junges Startup aus OÖ, Craftworks aus Wien sowie die beiden Münchner Startups VISCOPIC und Omega LampdaTech ihre Konzepte vor. Die interne Jury, bestehend aus dem Management der Firma LiSEC sowie einem Projektteam, entschied sich für das Münchner Startup VISCOPIC, das von Managing Director Felix Meißgeier vorgestellt wurde.

"Die Open View Challenge war ein voller Erfolg, wir hatten viele tolle Einreichungen, sehr gute innovative Lösungen mit viel Potenzial und zahlreiche Start-up Gründer mit richtigem Pioniergeist", erklärt LiSEC-Finanzchef Oliver Pichler. "Für VISCOPIC haben wir uns entschieden, da wir für unsere über die ganze Welt verteilten Kundenviele Möglichkeiten und wirkliche Benefits sehen, Trainings- und Schulungsangebote in einer völlig neuen Form zu bieten. Verlierer gab es keine, im Gegenteil:Wir sehen auch bei den anderen Einreichern konkrete Anwendungsfälle, mit denen wir Themen wie Digitalisierung aktiv voran treiben können."

Die VISCOPIC GmbH ist ein Unternehmen aus München, welches sich auf die Entwicklung von 3D und Augmented Reality Inhalten von Maschinen, Anlagen oder Komponenten für Schulungs-, Dokumentations- und Marketingzwecken spezialisiert hat. Das Unternehmensziel der VISCOPIC GmbH ist es, industrielle Unternehmen 3D und Augmented-Reality-Inhalte mittels smarter Tools in skalierbarer und qualitativ hochwertiger Form zugänglich zu machen. Zu den Kunden von VISCOPIC gehören unter anderem renommierte Unternehmen wie BMW, Siemens, Volkswagen oder DB Netz AG.

VISCOPIC Managing Director Felix Meißgeier betont: "VISCOPIC bedankt sich bei LiSEC für die spannenden Eindrücke während der Innovation Challenge sowie im Rahmen der Diskussionen über Anwendungsfälle und Kooperationsmöglichkeiten . Wir erlebten eine sehr offene und innovative Unternehmenskultur, die sehr gut mit unserer agilen und problemlösungsorientierten Arbeitsweise als Startup zusammenpasst. Das gesamte Team fiebert voller Vorfreude der Realisierung unseres ersten gemeinsamen Projektes sowie der zukünftigen Zusammenarbeit entgegen."

Als LiSEC mit der Verarbeitung von Flachglas begann, gab es dafür so gut wie keine Anlagen. Die Lösung: die benötigten Anlagen wurden selbst entwickelt. Seitdem treibt LiSEC den Fortschritt ununterbrochen voran. Glasklar, dass auch in Zukunft die Innovation zählt - und dafür der Weitblick auf neue Ideen gerichtet wird. Mit dem Start der Open View Challenge bekommen junge technologische Gründer durch die Zusammenarbeit mit LiSEC einen globalen Auftritt, den Zugang zu einem weltweiten Vertriebs- und Kundennetzwerk und Unterstützung vom möglichen Prototyp bis hin zum Markteintritt in eine neue Branche - also eine Kooperation mit einem echten Global Player.

VISCOPIC hat durch den Gewinn der Innovation Challenge die einmalige Chance, im Herbst auf der weltgrößten internationalen Fachmesse in Düsseldorf dabei zu sein. Die Qualitätsdichte der Finalisten war aber so eng, dass die Geschäftsführung von LiSEC auch mit weiteren ausgewählten Startups an gemeinsamen Folgeprojekten arbeiten möchte.

Über LiSEC
LiSEC ist eine global tätige Unternehmens-Gruppe und bietet seit über 50 Jahren innovative Einzel-und Gesamtlösungen im Bereich der Flachglasverarbeitung. Das Leistungsportfolio umfasst Maschinen, Software und Services.

(Ende)
Aussender: accent Gründerservice GmbH
Ansprechpartner: Beatrice Weisgram
Tel.: +43 676 6154294
E-Mail: beatrice.weisgram@accent.at
Website: www.accent.at
|
|
98.205 Abonnenten
|
173.531 Meldungen
|
69.964 Pressefotos

HIGHTECH

21.08.2019 - 06:00 | pressetext.redaktion
20.08.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
20.08.2019 - 06:00 | pressetext.redaktion
19.08.2019 - 13:36 | pressetext.redaktion
19.08.2019 - 09:30 | accent Gründerzentrum
Top