Hightech

AUSSENDER



Startpage.com
Ansprechpartner: Jörg Bauer
Tel.: +43 664 411 50 93
E-Mail: bauer@startpage.com

FRüHERE MELDUNGEN

07.05.2020 - 10:30 | Surfboard Holding B.V. Startpage.com
15.04.2020 - 10:00 | Surfboard Holding B.V. Startpage.com
13.02.2020 - 10:00 | Surfboard Holding B.V. Startpage.com
04.02.2020 - 11:25 | StartMail BV
21.01.2020 - 10:00 | Surfboard Holding B.V. Startpage.com

Mediabox

pts20200526046 Unternehmen/Wirtschaft, Produkte/Innovationen

Startpage und Vivaldi-Browser bieten Usern einfache und leistungsstarke Möglichkeit für besseren Datenschutz

Mehr Sicherheit bei der Online-Suche


Zeist/Oslo (pts046/26.05.2020/16:00) - Als Antwort auf Datenschutzbedenken beim steigenden Internet-Traffic und bei der Websuche bieten die Datenschutz-Suchmaschine Startpage und der Webbrowser Vivaldi hochwertige Suchergebnisse ohne Tracking - unterstützt von den strengen europäischen Datenschutzgesetzen.

Startpage https://www.startpage.com , die weltweit erste Datenschutzsuchmaschine und der Vivaldi Browser https://www.vivaldi.com haben nun ihre Partnerschaft bekanntgegeben: Startpage wird zum beliebten Browser als Suchmaschinenoption hinzugefügt. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es datenschutzorientierten Usern, ganz einfach ihren Browser an ihre Bedürfnisse anpassen und gleichzeitig die besten Suchergebnisse von Startpage und konkurrenzlose Privatsphäre zu erhalten.

Während der COVID-19-Pandemie stieg der weltweite Internet-Traffic massiv an https://thenewstack.io/the-network-impact-of-the-global-covid-19-pandemic - und auch das Bewusstsein der User für Online-Privatsphäre. Sie achten zunehmend darauf, wie sie online verfolgt und wie ihre Daten verwendet werden können: Laut einer im April durchgeführten Online-Umfrage des Pew Research Center https://www.pewresearch.org/fact-tank/2020/04/14/half-of-americans-have-decided-not-to-use-a-product-or-service-because-of-privacy-concerns gab mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA an, dass sie manche Produkte oder Dienstleistungen nicht mehr nutzen - aus Sorge darüber, wie viele persönliche Informationen über sie gesammelt würden.

Der mangelhafte Online-Datenschutz war schon vor der Krise ein zunehmendes Problem. Auch in einer kürzlich durchgeführten Vivaldi-Umfrage https://vivaldi.com/de/blog/vivaldi-users-private-search-engines gaben 84 % der User an, dass ihnen der Ruf einer Suchmaschine in Bezug auf Datenschutz wichtig ist. Die Partnerschaft zwischen Vivaldi und Startpage kommt zu einem wichtigen Zeitpunkt für Vivaldi-User zustande, denen maximale Privatsphäre und die Kontrolle über ihre Online-Aktivitäten wichtig ist.

"Die Geschwindigkeit, der Ad-Blocker und der Tracking-Schutz macht den Vivaldi-Browser zu einer hochgradig anpassbaren Alternative zu Chrome und Firefox und zu einem idealen Partner für uns", sagt Robert E.G. Beens, CEO und Mitbegründer von Startpage. "Die Partnerschaft mit Vivaldi bietet unseren Usern die Kombination zweier großartiger europäischer Produkte und ermöglicht ihnen volle Privatsphäre, ohne die Qualität der Suchergebnisse zu beeinträchtigen."

Diese Zusammenarbeit erweitert das langjährige Engagement von Vivaldi für mehr Auswahl und Anpassungsmöglichkeiten, indem es seinen Usern mehr privatsphärefreundliche Suchoptionen bietet. Startpage ist die erste Datenschutz-Suchmaschine der Welt, die 2006 in den Niederlanden gegründet wurde und keine Userdaten erfasst, protokolliert oder weitergibt.

Suchanfragen über Startpage liefern völlig neutrale Ergebnisse und schützen die User gleichzeitig vor Trackern und lästigen Werbeanzeigen, die sie überall im Internet verfolgen. Der Vivaldi-Browser bietet auch eine Reihe anderer Tools und Funktionen für eine bessere Privatsphäre und Schutz vor Trackern und Anzeigen und gibt ihnen die Kontrolle mithilfe einzigartiger integrierter Funktionen wie der erweiterten Registrierkartenverwaltung, einer adaptiven Benutzeroberfläche und anpassbaren Navigationswerkzeugen.

"Die Websuche ist der Kern der Online-Erfahrung für unsere User", sagt Jon von Tetzchner, CEO und Mitbegründer von Vivaldi. "Wir arbeiten mit Startpage zusammen, um es unseren Usern leichter zu machen, ihre Online-Privatsphäre zu schützen. Sie können das Web frei und ohne Eingriffe in ihre Privatsphäre durchsuchen."

User, die Vivaldi zum ersten Mal installieren, finden Startpage im Suchfeld rechts neben der Adressleiste des Browsers. Ein Klick auf das Lupensymbol zeigt ein Menü mit optionalen Suchmaschinen an, einschließlich Startpage. Es ist auch möglich, direkt im Adressfeld mit Startpage zu suchen, wenn diese Option in den Sucheinstellungen gewählt wurde.

Sowohl Vivaldi als auch Startpage haben ihren Firmensitz in Europa und erfüllen die strengen Datenschutzgesetze, einschließlich der DSGVO. User können sicher sein, dass keines der beiden Unternehmen ihre Informationen an Dritte weitergibt oder verkauft. Im Gegenteil: Beide schützen proaktiv alle Userdaten vor Offenlegung, um den Menschen die sicherste und datenschutzfreundlichste Websuche zu ermöglichen.

Über Startpage
Startpage ist die sicherste Datenschutz-Suchmaschine der Welt. Das 2006 in den Niederlanden gegründete Unternehmen hat sich zu einer bevorzugten Wahl für all jene entwickelt, denen exakte Suchergebnisse genauso wichtig sind wie ihre Privatsphäre. Startpage trackt, protokolliert, teilt oder verkauft keine Userdaten oder Suchanfragen. Das Unternehmen bietet eine einzigartige Funktion, die "Anonyme Ansicht", mit der User mit anderen Websites interagieren können, ohne getrackt zu werden. Startpage bietet erstklassige Suchergebnisse und wendet seinen geschützten Anonymisierungsprozess an, um die Online-Privatsphäre der User zu schützen. Das Unternehmen liefert neutrale, unprofilierte Suchergebnisse und schützt die Menschen vor lästigen Werbeanzeigen und Preis-Trackern. Startpage schützt seine User weltweit durch Einhaltung der strengen Datenschutzgesetze der Niederlande und der EU, einschließlich der DSGVO. Weitere Informationen über Startpage finden Sie auf http://www.startpage.com , auf Twitter @ Startpage_DACH oder in unserem Datenschutz-Newsletter unter: https://www.getrevue.co/profile/Startpage_DE

Über Vivaldi Technologies
Vivaldi Technologies ist ein mitarbeitergeführtes Unternehmen, das Produkte und Dienstleistungen für Internetuser entwickelt. Vivaldi, ein "Do-it-your-way"-Browser, ist davon überzeugt, dass seine User an erster Stelle stehen. Vivaldi wurde 2016 eingeführt und bringt das Internetsurfen mit einzigartigen integrierten Funktionen auf die nächste Ebene, die den Usern ein dynamischeres und persönlicheres Erlebnis des Internets ermöglichen. Mit Datenschutz als zentralen Wert trackt Vivaldi seine User nicht. Es werden keine Userprofile erstellt oder Userstatistiken gesammelt. Vivaldi hat seinen Hauptsitz in Oslo und Niederlassungen in Reykjavik, Boston und Palo Alto. Mehr über die Mission von Vivaldi erfahren Sie auf: http://vivaldi.com

(Ende)
Aussender: Startpage.com
Ansprechpartner: Jörg Bauer
Tel.: +43 664 411 50 93
E-Mail: bauer@startpage.com
Website: www.startpage.com
|
|
98.380 Abonnenten
|
181.117 Meldungen
|
73.777 Pressefotos

HIGHTECH

06.07.2020 - 16:35 | G DATA CyberDefense AG
06.07.2020 - 15:30 | Schneider Electric GmbH
06.07.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
06.07.2020 - 06:05 | pressetext.redaktion
03.07.2020 - 15:10 | Schneider Electric GmbH
Top