Leben

AUSSENDER



Travel Industry Club Austria
Ansprechpartner: Harald Hafner
Tel.: +43 (0) 676 41 69 523
E-Mail: office@travelindustryclub.at

FRüHERE MELDUNGEN

14.11.2019 - 10:30 | Travel Industry Club Austria c/o Hotmama
06.11.2019 - 10:50 | Temmel, Seywald & Partner
17.10.2019 - 10:15 | Travel Industry Club Austria
04.10.2019 - 10:30 | Travel Industry Club Austria
30.09.2019 - 10:30 | Travel Industry Club Austria

Mediabox

pts20191209008 Tourismus/Reisen, Produkte/Innovationen

Start Up Night 2019 Finale bei Google in Hamburg

Gewinner der Wiener Start-up Night schlagen sich tapfer


Hamburg (pts008/09.12.2019/09:30) - Die österreichischen Vertreter haben bei bei der Wahl zum Start Up des Jahres 2019 Flagge gezeigt. Eine Fachjury kürte das Travel-Start Up des Jahres. 8 Gründer*innen, jeweils die Gewinner der 5 Start Up Nights 2019, traten mit ihren Pitches an. Aus Österreich waren WelcomePlaces und Bus-Angebot vertreten. Der Travel Industry Club Austria (TIC-A), der Salzburger Akzelerator Next Floor und Falkensteiner-Ventures begleiteten die heimischen Start Ups am 4. Dezember zu Google nach Hamburg. http://www.travelindustryclub.at

Starke Gewinner

Das Start Up des Jahres 2019 ist PinCamp. Ein Corporate Start Up des ADAC, eine Plattform, die die Buchung/Vermietung von Campingplätzen wesentlich erleichtert. "Der Urlaub in der Natur liegt voll im Trend. Die Nachfrage wächst schneller als das Angebot. Wer keinen Platz bucht, hat vermehrt Pech und findet keinen", meinte Uwe Frers, CEO von PinCamp. http://www.pincamp.de

Den zweiten Platz errang hotelshop.one. Dieses Start Up verkauft alles, was in ihrem Hotel nicht niet- und nagelfest ist. Mit hotelshop.one richtet sich jedes Hotel seinen eigenen Online Shop ein - Logistik inklusive. http://www.hotelshop.one

Den dritten Platz belegte ein auf Sprachreisen für Jugendliche spezialisiertes Start Up World is a Village. Vision ist es, die Welt zu einem Dorf zu machen und einen Austausch zwischen Familien vs. dem bezahlten Urlaub bei Gastfamilien zu bieten. https://www.worldisavillage.com

Inspirierende Lösungen

Neben den Genannten waren die Camperboys, http://www.camperboys.de die Couch PotatoZ http://startup.couchpotatoz.de sowie Lambus http://www.lambus.io mit ihren Lösungen vertreten. Insgesamt betrachtet, viel Inspiration und Hoffnung an diesem Abend. Die Gründer*innen boten überzeugende Produkte, die sie gut präsentierten und nachvollziehbar argumentierten.

Der Start Up Zyklus 2020 des Travel Industry Club startet bereits wieder am 16. Januar 2020 in Stuttgart, anlässlich der CMT. Die Wiener Start Up Night findet am 1. Oktober 2020 in den Tourismusschulen MODUL statt.

WelcomePlaces: http://www.welcomeplaces.com
Busangebot: http://www.bus-angebot.com
Falkensteiner Ventures http://www.falkensteiner-ventures.com
Next-Floor: http://www.next-floor.at

(Ende)
Aussender: Travel Industry Club Austria
Ansprechpartner: Harald Hafner
Tel.: +43 (0) 676 41 69 523
E-Mail: office@travelindustryclub.at
Website: www.travelindustryclub.at
|
|
98.796 Abonnenten
|
204.864 Meldungen
|
84.703 Pressefotos

LEBEN

05.12.2022 - 08:40 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
05.12.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
02.12.2022 - 16:10 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
02.12.2022 - 11:55 | punktgenau.PR e.U.
02.12.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top