Business

AUSSENDER



Sonneninvest AG
Ansprechpartner: Ing. Michael Richter, CEO
Tel.: +43 (1) 71728281
E-Mail: richter@sonneninvest.com

FRüHERE MELDUNGEN

24.06.2015 - 09:00 | Sonneninvest AG
02.06.2015 - 10:00 | Sonneninvest AG
18.05.2015 - 12:00 | Sonneninvest AG
23.09.2014 - 08:30 | Sonneninvest AG
18.08.2014 - 09:00 | Sonneninvest AG

Mediabox

pts20150723017 Umwelt/Energie, Unternehmen/Wirtschaft

Sonneninvest AG: Crowdfunding-Boom in Europa

Wachstum von über 50% in allen relevanten Märkten


Erfurt (pts017/23.07.2015/12:00) - Der weltweite Crowdfunding-Trend ist in Europa angekommen. Trotz der unterschiedlichen gesetzlichen Voraussetzungen und Gegebenheiten steigt Crowdfunding in allen wichtigen Länder Europas stark an. Besonders Unternehmen aus dem Bereich "Erneuerbare Energien" verzeichnen ein großes Interesse und Finanzierungsbereitschaft. So sind die Solarpark-Projekte der Sonneninvest AG bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres besonders erfolgreich in Deutschland.

Der deutsche Crowdfunding-Markt hat sich im letzten Jahr mit bereits 16,5 Mio. Euro mehr als verdoppelt (2013: 7,86 Mio. Euro). Im Bereich des Crowdfundings sehen Experten hohes Potential und gehen von einem Wachstum von mindestens 50% für das Jahr 2015 aus. Gemäß einer Studie der University of Cambridge stieg das Crowdfunding Volumen in Europa (ohne UK) von 47,5 Mio. Euro im Jahr 2013 auf 82,6 Mio. Euro im Jahr 2014.

Mit einem Volumen von rund 550.000 Euro hat das aktuelle Crowdfunding der deutschen Tochter der Sonneninvest AG auf der Plattform Econeers https://www.econeers.de/sonneninvest2 einen neuen Rekord aufgestellt. Innerhalb von 60 Tagen haben bereits über 370 Personen in die Solarkraftwerke investiert und das Projekt zum erfolgreichsten Online-Crowdfunding im Solarbereich gemacht.

"Wir freuen uns sehr über die sensationelle Unterstützung unseres Crowdfundings seitens der Investoren. Dank der Crowd liegen wir nun drei Monate vor unserem Zeitplan! Im Gegensatz zur Politik hat die Bevölkerung die Bedeutung der Sonnenenergie erkannt und bleibt der Motor der Energiewende in Deutschland", so Solarparkbetreiber Michael Richter.

Mit dem derzeitigen Crowdfunding auf Econeers konnte die Sonneninvest AG den Erfolg ihres letztjährigen Rekord-Crowdfundings des Solarparks Langenbogen bei Halle sogar noch übertreffen. Beim zweiten Crowdfunding-Projekt erhalten Privatinvestoren die Möglichkeit, in drei weitere Solaranlagen des Unternehmens zu investieren. Die Kraftwerke in Meerane, Sangerhausen und Kornwestheim sind bereits jeweils seit mehreren Jahren in Betrieb und speisen jährlich rund 1,65 Millionen Kilowattstunden sauberen Sonnenstrom ins örtliche Stromnetz ein.

"Jetzt kann jeder Teil der Energiewende sein und Sonnenstrom produzieren - ganz ohne eigenes Dach. So haben Investoren die Chance, ein nachhaltiges Projekt zu unterstützen und gleichzeitig wirtschaftlich von ihrem Investment zu profitieren", betont Richter.

Pro eingespeister Kilowattstunde Strom erhält die Betreibergesellschaft eine feste Vergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), wodurch die Einnahmen der Anlagen mindestens bis 2024 garantiert sind. Investoren, die sich am Crowdfunding beteiligen, erhalten für ihr Kapital eine feste Grundverzinsung von 4,5 Prozent pro Jahr über einen Zeitraum von neun Jahren. Bereits nach fünf Jahren besteht die Möglichkeit, zu kündigen. In sonnenreichen Jahren, in denen die Anlagen überdurchschnittlich viel Solarstrom produzieren, ist ein zusätzlicher Bonuszins von bis zu 0,5 Prozent möglich.

Wer steht hinter dem Solarpark-Crowdfunding?
Die Sonneninvest Gruppe investiert seit 2009 in deutsche Photovoltaikkraftwerke. Ihre Vorstände Michael Richter und Harald Schüll sind seit über 25 Jahren im Banken- und Investmentgeschäft tätig. Michael Richter ist Vorstandsvorsitzender der Sonneninvest AG und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit erneuerbaren Energien und im Speziellen mit Photovoltaik. Harald Schüll ist als CFO des Unternehmens für Controlling, Buchhaltung und die Verwaltung der Tochterfirmen zuständig.

Über Econeers
Die Dresdner Plattform Econeers bietet Privatpersonen Investmentchancen im Bereich der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz. Seit Gründung der Plattform im Oktober 2013 haben die rund 4.000 Nutzer bereits über 3 Millionen Euro in grüne Projekte investiert. Econeers ist die Schwesterplattform von Seedmatch, dem deutschen Marktführer im Bereich Startup-Crowdfunding. Über Seedmatch konnten bislang rund 23 Millionen Euro für die Finanzierung junger, zukunftsträchtiger Unternehmen eingesammelt werden.



(Ende)
Aussender: Sonneninvest AG
Ansprechpartner: Ing. Michael Richter, CEO
Tel.: +43 (1) 71728281
E-Mail: richter@sonneninvest.com
Website: www.econeers.de/sonneninvest2
|
|
98.352 Abonnenten
|
180.114 Meldungen
|
73.382 Pressefotos

BUSINESS

27.05.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
27.05.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
26.05.2020 - 15:00 | Treasury Intelligence Solutions GmbH
26.05.2020 - 13:30 | Schneider Electric GmbH
26.05.2020 - 11:58 | danberg&danberg.
Top