Leben

AUSSENDER



pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Anja Schäffer
Tel.: +49 (0)2 28 / 82 05 73 72
E-Mail: ans@vnr.de

FRüHERE MELDUNGEN

31.05.2006 - 11:11 | pts - Presseinformation (D)
31.05.2006 - 11:00 | pts - Presseinformation (D)
31.05.2006 - 11:00 | pts - Presseinformation (CH)
31.05.2006 - 10:00 | pts - Presseinformation (D)
31.05.2006 - 07:00 | pts - Presseinformation (D)

Mediabox

pts20060531033 Kultur/Lifestyle, Produkte/Innovationen

Senioren-Pass.de: Paradies für Schnäppchenjäger

Deutschlandweit Rabatte und Vergünstigungen für "Generation 55plus"


Köln (pts033/31.05.2006/13:00) - Im Hotel einen Verlängerungstag ohne Berechnung genießen, im Fitness-Studio einen Rabatt von 25 Prozent bekommen, beim Weinhändler zwei Flaschen gratis erhalten, den PC mit kostenloser Zusatzsoftware ausstatten lassen und zwei Festivaltickets zum Preis von einem buchen: Schnäppchen wie diese wünscht sich jeder.

Für Menschen, die 55 Jahre und älter sind, ist das jetzt ganz einfach: Das neue Internet-Portal http://www.senioren-pass.de">"Senioren-Pass.de" bietet viele Preisvorteile und Rabatte: Diese gibt es etwa für Reisen und Kultur, Technik, Mode und Schmuck, Fitness, Wellness und Gesundheit, Bücher und Musik, Veranstaltungen, Spezialitäten und vieles mehr.

Der Senioren-Pass wird von der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn herausgegeben. Der Verlag hat mit Unternehmen der verschiedensten Branchen Verträge abgeschlossen, die den Inhabern des Senioren-Passes Vorzugspreise einräumen. Darüber hinaus listet die Internetseite http://www.Senioren-Pass.de Händler und Dienstleister auf, die spezielle Seniorenrabatte oder andere Vergünstigungen anbieten. "Schon zum Start präsentiert Senioren-Pass.de mehr als 1000 verschiedene Rabatte aus ganz Deutschland", freut sich Dr. Harald Feldkamp, Leiter der Online-Dienste beim Verlag für die Deutsche Wirtschaft und "Erfinder" von Senioren-Pass.de.

Feldkamp will http://www.senioren-pass.de">Senioren-Pass.de beständig weiterentwickeln und setzt dabei auch auf die Erfahrung und das Wissen der Älteren: Die Nutzer von Senioren-Pass.de können eigene Informationen über spezielle Rabatt- und Serviceangebote melden. Das kann vom Bäcker in der eigenen Stadt bis zum Wellness-Hotel im Urlaubsort reichen. Nach einer Überprüfung gibt http://www.senioren-pass.de">Senioren-Pass.de die Informationen für alle Nutzer frei. Wer die meisten Rabatte meldet, wird zum "Rabattscout des Monats" gekürt und erhält ein sechsmonatiges Freiabo des Verlages; der "Rabattscout des Jahres" ein zwölfmonatiges Freiabo und eine Wochenendreise. "So können Senioren-Pass.de-Nutzer doppelt profitieren und gleichzeitig dazu beitragen, dass die Zahl der Angebote immer weiter steigt", sagt Feldkamp.

Über die Rabatte hinaus bietet http://www.senioren-pass.de">Senioren-Pass.de interessante Termine, Tipps rund um den (Einkaufs-)Alltag, einen Ratgeber und ein Forum. Der Ratgeber beschäftigt sich mit vielen Themen, die für ältere Menschen wichtig sind. Dazu gehören Fragen, was etwa bei einem Auslandsurlaub zu beachten ist ebenso wie Steuern, Altersvorsorge oder Gesundheit. "Dabei profitieren wir von dem Wissen der vielen Spezialisten, die in den Ratgeberredaktionen unseres Verlages tätig sind", erklärt Harald Feldkamp das Konzept. Im Forum können die Nutzer ihre Erfahrungen austauschen, Fragen stellen und Hinweise geben. "Unser Ziel ist eine lebendige Community, in der sich die Mitglieder gegenseitig helfen und darüber hinaus Freunde für gemeinsame Freizeitaktivitäten finden - und vielleicht auch gemeinsam mit einem Senioren-Pass-Rabatt verreisen", so Feldkamp.

http://www.senioren-pass.de">Senioren-Pass.de: Nutzung nach individuellem Bedarf

http://www.senioren-pass.de">Senioren-Pass.de kann ganz nach individuellem Bedarf genutzt werden: Alle Besucher können kostenlos eine Übersicht über sämtliche Rabatte, die Suchfunktionen nach Postleitzahl, Ort, Branche und Unternehmen sowie die Ratgeberseiten nutzen. Auch die Registrierung als Nutzer kostet nichts. Wer sich registriert, erhält wöchentlich einen Newsletter mit neuen Rabattinformationen und kann genaue Beschreibungen der einzelnen Angebote sowie Senioren-Spezialpreise und Sonderaktionen einsehen. Außerdem kann er Rabatte melden, sich im Forum mit anderen austauschen oder eine Visitenkarte anlegen und so andere Senioren-Pass-Nutzer kennen lernen. Zusätzliche Spezialrabatte werden gegen Vorlage des kostenpflichtigen Senioren-Passes gewährt. Inhaber dieses Passes erhalten außerdem einen an ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen orientierten Newsletter, Informationen zum einfachen Preisvergleich und aktuelle Nachrichten zu speziellen Angeboten.

Der Senioren-Pass ist eine scheckkartengroße Plastikkarte und wird beim Vertragspartner - also etwa im Hotel oder im Reisebüro - zusammen mit einem Ausweis vorgelegt, um den entsprechenden Rabatt zu erhalten. "Schummler haben so keine Chance - der Senioren-Pass soll wirklich den Älteren zugute kommen", erklärt Harald Feldkamp das Verfahren. Der Seniorenpass kostet 7,96 Euro im Monat beziehungsweise 95,52 Euro für ein Jahr. Wer die Angebote erst einmal prüfen möchte, erhält den Senioren-Pass für einen "Schnuppermonat" gratis. Geschäfte und Dienstleister, die gegen Vorlage des Senioren-Passes Vorzugspreise gewähren, sind an einem Aufkleber mit dem Logo zu erkennen; Online-Shops sind ebenfalls gekennzeichnet.

Präsentation auf der SenNova in Köln

Mit dem Senioren-Pass wendet sich der Verlag für die deutsche Wirtschaft an rund 25 Millionen Deutsche, heute 55 Jahre und älter sind: "Die Generation der Älteren hat viel geleistet - sie haben eine schöne Zeit verdient und wir wollen ihnen helfen, diese zu genießen", beschreibt Feldkamp die Ziele.

Wünschen Sie weitere Informationen, ein Foto des Seniorenpasses,
Senioren-Fotos, den Text per E-Mail o.ä.?

Ihre Ansprechpartnerin:

Kerstin Hendess * Tacheles Public Relations®
Im Sachsenlager 16 * 60322 Frankfurt am Main
Tel.: 069/59 79 44 40 * Fax: 069/59 79 44 50
E-Mail: KH@Tacheles-PR.de

Abdruck honorarfrei.
Dürfen wir Sie um ein Belegexemplar bitten? Vielen Dank.

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Anja Schäffer
Tel.: +49 (0)2 28 / 82 05 73 72
E-Mail: ans@vnr.de
|
|
98.418 Abonnenten
|
195.072 Meldungen
|
80.656 Pressefotos

LEBEN

01.12.2021 - 10:30 | Martschin & Partner
01.12.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
01.12.2021 - 10:00 | INTERHOMES AG
01.12.2021 - 09:40 | movea marketing GmbH & Co KG
01.12.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top