Hightech

AUSSENDER



Riverbed Technology
Ansprechpartner: Angela Heindl-Schober
Tel.: +43 1 524 43 00 35
E-Mail: Angela.Heindlschober@riverbed.com

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20130516021 Forschung/Entwicklung, Unternehmen/Wirtschaft

Riverbed "Leader" im Magic Quadrant für WAN Optimization Controller (WOC)

Riverbed zum sechsten Mal in Folge im "Leaders Quadrant" positioniert


Wien (pts021/16.05.2013/11:30) - Gartner hat das Application-Performance-Unternehmen Riverbed Technology als einzigen Anbieter im "Leaders Quadrant" seines neuesten "Magic Quadrant for WAN Optimization Controllers" positioniert. Insgesamt wurde Riverbed damit zum sechsten Mal in Folge in diesem Quadranten platziert. Der Bericht, der von den Autoren Joe Skorupa, Mark Fabbi und Bjarne Munch im April 2013 veröffentlicht wurde, teilt die Anbieter anhand ihrer Vision und der Fähigkeit, diese umzusetzen, in vier "Quadranten" ein - Leaders, Challengers, Visionaries und Niche Players. Der komplette Bericht kann hier angefordert werden: http://rvbd.ly/YXY6Cu

Laut dem Bericht beziehen sich "aktuelle Innovationen auf Formfaktoren und Plattformen mit WAN-Optimierung, die sich zu leistungsfähigen Plattformen für Zweigstellen oder einer optimierten WAN-Cloud hin entwickeln". Weiterhin "zeigen Leader die Fähigkeit, durch die Einführung zusätzlicher Funktionen in ihren Produkten den Markt zu formen und das Bewusstsein für die Bedeutung dieser Funktionen zu fördern. Wir erwarten, dass Leader den Markt als Ganzes voranbringen und Lösungen anbieten, die bei einer wachsenden Zahl von Unternehmen auf Zustimmung stoßen. Leaders im WOC-Markt müssen zahlreiche Funktionen anbieten, einschließlich QoS, generische Kompression, Protokoll- und Dateisystembeschleunigung, die sich in ihrer Mehrzahl in umfangreichen, realen Implementierungen bewährt haben. Sie müssen außerdem in der Lage sein, Vertrieb und Support auf globaler Ebene anzubieten".

"Das Tempo, in dem sich die Unternehmens-IT verändert, ist in den letzten Jahren rasant gestiegen", sagt Eric Wolford, Präsident Products Group bei Riverbed. "Neue IT-Architekturen und Geschäftsstrukturen wie Cloud Computing, Virtualisierung, softwaredefinierte Rechenzentren, Mobilität und Consumerization der IT schaffen Chancen für die Unternehmen und neue Herausforderungen für den CIO. Viele unserer Kunden erkennen, dass die WAN-Optimierung entscheidend dazu beiträgt, diese neuen Konzepte ohne Einschränkungen der Performance zu verwirklichen und verlassen sich dabei auf Riverbed als ihren strategischen Partner."

Hyperkonvergenz fordert Umdenken im Hinblick auf die Performance
Die umwälzenden Trends, vor denen die IT heute steht, werden vielfach unter dem Stichwort Hyperkonvergenz zusammengefasst. Cloud, Mobility, SaaS, Collaboration und andere Trends stellen Organisationen vor neue Anforderungen und zwingen sie, Netzwerk-Design, -Architektur und -Sourcing neu zu überdenken. Bei technologischen Implementierungen müssen IT-Organisationen die Auswirkungen der Hyperkonvergenz auf die Performance von Anwendungen über das WAN (Wide Area Network) berücksichtigen. Dieser Trend weist auf eine steigende Nachfrage nach WAN-Optimierungslösungen hin.

Die englische Originalmeldung finden Sie hier: http://rvbd.ly/16Boi8A

Weitere Ressourcen
* Riverbed Blog: http://blog.riverbed.com/
* XING: http://rvbd.ly/ZbQ0qk
* Twitter (@Riverbed_DACH): http://twitter.com/riverbed_DACH

Über Riverbed
Riverbed ist ein führender Anbieter von Application-Performance-Lösungen für global vernetzte Unternehmen. Mit Riverbed können sie ihre strategischen Initiativen in den Bereichen Virtualisierung, Konsolidierung, Cloud Computing und Disaster Recovery erfolgreich und intelligent umsetzen, ohne dabei Einbussen bei der IT-Performance hinnehmen zu müssen. Durch die Bereitstellung einer Plattform, die ihnen das Verständnis, die Optimierung und Konsolidierung ihrer IT-Umgebung ermöglicht, unterstützt Riverbed Unternehmen beim Aufbau einer schnellen, unterbrechungsfreien und dynamischen IT-Architektur, die an ihren geschäftlichen Erfordernissen ausgerichtet ist. Ausführliche Informationen zu Riverbed (NASDAQ: RVBD) sind unter http://www.riverbed.com/de zu finden.

Pressekontakt Riverbed:
Grayling Austria GmbH
Fabian Lebersorger / Elisabeth Totschnig
Telefon: +43 1 524 43 00 31
E-Mail: riverbed.at@grayling.com

Forward Looking Statements
This press release contains forward-looking statements within the meaning of the safe harbor provisions of the United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Forward-looking statements include, but are not limited to: (i) statements about the benefits of the acquisition; (ii) future financial and operating results of the combined company; (iii) the combined company's plans, objectives, expectations and intentions with respect to future operations, products and services; (iv) the competitive position and opportunities of the combined company; and (v) the impact of the acquisition on the market for the combined company's products. In addition, words such as "anticipate," "believes," "budget," "could," "estimate," "expect," "forecast," "intend," "may," "plan," "potential," "predicts," "project," "should," "will" and similar expressions are intended to identify such forward-looking statements. Such forward-looking statements are based upon the current beliefs and expectations of Riverbed's management and are inherently subject to significant business, economic and competitive uncertainties and contingencies, many of which are difficult to predict and generally beyond the control of Riverbed. The risks and uncertainties that could cause our results to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements include, but are not limited to: (a) risks related to the integration of OPNET into Riverbed and the anticipated future benefits resulting from the acquisition of OPNET; (b) Riverbed's or the combined company's ability to react to trends and challenges in our business and the markets in which we operate; (c) Riverbed's or the combined company's ability to anticipate market needs or develop new or enhanced products to meet those needs; (d) the adoption rate of Riverbed's or the combined company's products; (e) Riverbed's or the combined company's ability to establish and maintain successful relationships with our distribution partners; (f) our ability to compete in our industry; (g) fluctuations in demand, sales cycles and prices for Riverbed's or the combined company's products and services; (h) shortages or price fluctuations in Riverbed's or the combined company's supply chain; (i) Riverbed's or the combined company's ability to protect intellectual property rights; (j) general political, economic and market conditions and events; (k) difficulties encountered in integrating Riverbed's and OPNET's businesses and technologies; (l) the expense and impact of legal proceedings; and (m) other risks and uncertainties described more fully in Riverbed's and OPNET's documents filed with or furnished to the Securities and Exchange Commission. All forward-looking statements in this press release are based on information available as of the date hereof, and Riverbed assumes no obligation to update these forward-looking statements. Riverbed reserves the right to modify future business or product plans at any time.

(Ende)
Aussender: Riverbed Technology
Ansprechpartner: Angela Heindl-Schober
Tel.: +43 1 524 43 00 35
E-Mail: Angela.Heindlschober@riverbed.com
Website: www.riverbed.at
|
|
98.297 Abonnenten
|
191.718 Meldungen
|
78.811 Pressefotos

HIGHTECH

29.07.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
28.07.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
28.07.2021 - 10:15 | ESET Deutschland GmbH
28.07.2021 - 06:15 | pressetext.redaktion
27.07.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
Top