Leben

AUSSENDER



IH-Communications
Ansprechpartner: Stefanie Wagner-Arndt
Tel.: +49 421 8411-233
E-Mail: swagner-arndt@interhomes.de

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20180628019 Bauen/Wohnen, Medien/Kommunikation

Risiko Eigenheim: Der Teufel steckt im Detail

Dipl. Ing. Grabbe: Was man als Bauherr wissen sollte, aber nur ganz selten gesagt bekommt


Bremen (pts019/28.06.2018/09:25) - Hausbau oder der Kauf von Wohneigentum zählt zu den größten Anschaffungen in einem Leben. Als Bauherr übernimmt man meist für ein paar Jahrzehnte finanzielle Verpflichtungen. Es sollte also nach Möglichkeit nichts schiefgehen, beim Kauf und beim Bau. Ein neues Handbuch für Bauherrn, von einem der profundesten Kenner der Materie, verrät die vielen Fallstricke auf dem Weg zum Eigenheim!

"Der Teufel liegt im Detail. Deutschland hat die höchsten Baustandards der Welt und dennoch gibt es jährlich Milliardenschäden durch Schlamperei, Unkenntnis und schlicht fehlenden Sachverstand. Man glaubt gar nicht, wie viel am Bau schief gehen kann. Genau darum habe ich die wichtigsten Punkte aus meinen mehr als 60 Jahren Bauerfahrung, in einem Buch gebündelt, damit private Bauherren Risiken vermeiden und der Traum vom Haus nicht zum Alptraum wird", so Baumeister Dipl. Ing. Karl H. Grabbe, der das Buch "Bauen ohne Reue", gemeinsam mit Juliane Plath geschrieben hat.

Das Buch wurde in Kooperation mit der INTERHOMES AG publiziert und wird vom BFW (Bundesverband freier und privater Wohnungsunternehmen) empfohlen. Freiexemplare für Interessenten sind in allen Büros und Musterhäusern der INTERHOMES AG erhältlich: https://www.interhomes.de/de/musterhaeuser.html . Das Buch ist auch im Buchhandel und Online zu beziehen: https://amzn.to/2MkCrOY oder https://bit.ly/2tpVX5s

Kritische Sprache und sofort umsetzbare Tipps aus der Praxis

Die Autoren nehmen in ihrem Buch kein Blatt vor den Mund und behandeln alle wichtigen Schritte und Stolperfallen von der Auswahl und Lage des Baugrundes, über die Finanzierung bis zur Bauabnahme. "Hätte ich vor 60 Jahren bei meinen ersten Bauprojekten das alles gewusst, ich hätte sehr viel Geld gespart. Aber die Zeit ist eben der beste Lehrmeister und aus Schaden wird man klug", so Dipl.-Ing. Karl H. Grabbe über seine eigenen Erfahrungen. Das Buch vereint eine Vielzahl praktischer und sofort umsetzbarer Tipps, die den Bau oder Kauf von Wohnraum einfacher und vor allem günstiger machen.

Erfahrung aus mehr als 12.000 (!) Hausbauten ist durch nichts zu ersetzen

Dipl. Ing. Karl H. Grabbe: "Ich habe in den letzten Jahrzehnten hunderte Bauprojekte umgesetzt und begleitet und bei jedem Projekt lernt man dazu. Niemand ist fehlerfrei und daher kann es bei einem so umfangreichen Projekt wie einem Hausbau immer zu Fehlern kommen. Die Frage ist aber, wie reagiert das Bauunternehmen auf solche Pannen und werden dann auch die entsprechenden Ausbesserungsarbeiten in die Wege geleitet? Daher ist die Auswahl des richtigen Bauunternehmens ein ganz entscheidendes Kriterium."

Am Ende des Buches präsentieren die beiden Autoren auch noch eine sehr detaillierte, 23-seitige, Anbietercheckliste, die Laien dabei helfen soll, ein geeignetes Bauunternehmen für ihre Traum-Immobilie zu finden.

Das Bauherrenhandbuch "Bauen ohne Reue" wird ausdrücklich vom BFW empfohlen (Bundesverband freier und privater Wohnungsunternehmen) und ist im Buchhandel und über Amazon bestellbar und liegt in den Büros und Musterhäusern der INTERHOMES AG als Freiexemplar auf und sowohl im Buchhandel und Online bestellbar: https://amzn.to/2MkCrOY oder https://bit.ly/2tpVX5s

Kontakt:
IH-Communication
Stefanie Wagner-Arndt
Telefon: 0421/84 11 0
E-Mail: swagner-arndt@interhomes.de

(Ende)
Aussender: IH-Communications
Ansprechpartner: Stefanie Wagner-Arndt
Tel.: +49 421 8411-233
E-Mail: swagner-arndt@interhomes.de
Website: www.interhomes.de
|
|
98.365 Abonnenten
|
193.766 Meldungen
|
79.951 Pressefotos

LEBEN

15.10.2021 - 17:45 | Verein "Spielerhilfe"
15.10.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
15.10.2021 - 10:00 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
15.10.2021 - 08:45 | PHYTOEFFEKT UG
15.10.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top