Hightech

AUSSENDER



G.A.S.CAD 3D Technologie GmbH - Gesellschaft für angewandte Softwaretechnik
Ansprechpartner: Jörg Thaler
Tel.: 0043 / 7674 / 217 - 770
E-Mail: joerg.thaler@gascad.at

FRüHERE MELDUNGEN

10.06.2015 - 16:35 | GASCAD 3D Technologie GmbH
16.04.2015 - 14:50 | GASCAD 3D Technologie GmbH
09.04.2015 - 12:00 | GASCAD 3D Technologie GmbH
19.03.2015 - 15:15 | GASCAD 3D Technologie GmbH
12.03.2015 - 11:30 | GASCAD 3D Technologie GmbH

Mediabox

ptp20150617013 Produkte/Innovationen, Technologie/Digitalisierung

plan4 macht das Rennen bei PV- und Biomasseheizanlagen

Österreichische Software automatisiert Planung im Handumdrehen


Attnang-Puchheim (ptp013/17.06.2015/15:10) - Das oberösterreichische Unternehmen G.A.S.CAD 3D Technologie GmbH http://www.gascad.at hat sich der Planung, Entwicklung und Umsetzung innovativer Softwarelösungen für Photovoltaikanlagen und Biomasse Heizanlagen verschrieben und hat sich diesbezüglich unter der Führung der Geschäftsführer Jörg Thaler und Franz Schernberger über die Landesgrenzen hinaus einen guten Namen machen können. Besonders stolz ist man bei G.A.S.CAD 3D dabei auf die Einfachheit der Bedienbarkeit der Softwarelösungen sowie auf die Verbindung verschiedener, betriebswirtschaftlicher und ingenieurstechnischer Ansätze in nur einem Programm - und das zahlt sich auch aus. Das Unternehmen erkannte vor Jahren den stetig wachsenden Markt für regenerative Energiequellen und stellt seither einfach bedienbare Planungssoftware für Produzenten von Photovoltaikanlagen und Biomasseheizanlagen her, inklusive ausgereiftem Produkt-Konfigurator.

plan4heat und plan4solar®PV werden heute erfolgreich als Produkt-Konfigurator in den Bereichen erneuerbare Energien sowohl für PV-Anlagen als auch für biologische Heizungsanlagen eingesetzt. Speziell im Bereich der Photovoltaikanlagen bietet das Unternehmen geeignete Software-Programme zur Planung von Photovoltaik-Montagesystemen sowie auch für die Energieerzeugungs- und die Stromverbrauchsanalyse - hier wird dem Kunden also alles aus einer Hand geboten - von der Berechnung der Unterkonstruktion über die Wechselrichterauslegung bis hin zur den Auswertungen der Photovoltaikanlagen.

"Besonders bei der Präsentation bei privaten Kunden sind derartige Software-Module eine echte Sensation. Abschlüsse für Anlagen können so viel schneller gemacht werden, weil der potentielle Kunde die Anlage in 3D auf dem Bildschirm sieht", so Geschäftsführer Jörg Thaler. Aufgrund der Tatsache, dass sich die Software bereits so etabliert hat, wird sie heute bereits von hunderten Solarteuren und Fachinstallationsunternehmen zur Planung und Umsetzung von Photovoltaikanlagen eingesetzt. Besonders auf die Montage und die Auswahl der geeigneten Module wird dabei ein spezieller Fokus gelegt - die Anforderungen an eine Photovoltaikanlage sind dabei von Fall zu Fall unterschiedlich. Entscheidend sind dabei nicht nur die Dachform oder die Ausrichtung des Daches. Des Weiteren analysiert die Software auch, wie viel Strom man selbst ins Netz einspeist und wie hoch die Eigenverbrauchsquote ist, auf Wunsch auch unter der Berücksichtigung von Speichern.

Die minutenschnelle, technisch-korrekte 3D-Planung von PV-Anlagen und Biomasseheizanlagen, inklusive der Erstellung materialwirtschaftlicher Größen wie z.B. Stücklisten, Einreichdokumente oder auch betriebswirtschaftlicher Größen wie z.B. Angebote der notwendigen Produkte oder Wirtschaftlichkeitsprognosen, machen die Software zu einem All-in-One-Tool für seine Anwender.

(Ende)
Aussender: G.A.S.CAD 3D Technologie GmbH - Gesellschaft für angewandte Softwaretechnik
Ansprechpartner: Jörg Thaler
Tel.: 0043 / 7674 / 217 - 770
E-Mail: joerg.thaler@gascad.at
Website: www.gascad.at
|
|
98.403 Abonnenten
|
183.209 Meldungen
|
74.948 Pressefotos
Top