Hightech

AUSSENDER



pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Tilmann Schulze-Wolf
Tel.: +49(0)511 16789-41
E-Mail: schuwo@entera.de

FRüHERE MELDUNGEN

23.03.2007 - 09:40 | pts - Presseinformation (D)
22.03.2007 - 17:00 | pts - Presseinformation (D)
22.03.2007 - 09:00 | pts - Presseinformation (A)
22.03.2007 - 08:30 | pts - Presseinformation (A)
21.03.2007 - 10:00 | pts - Presseinformation (D)
pts20070326011 Technologie/Digitalisierung, Produkte/Innovationen

Online-Bürgerbeteiligung auf neuem Niveau

entera schaltet "Beteiligung-Online" 3.0 im Netz frei


Tilmann Schulze-Wolf, Gesellschafter der Ingenieurgesellschaft entera
Tilmann Schulze-Wolf, Gesellschafter der Ingenieurgesellschaft entera

Hannover (pts011/26.03.2007/10:00) - Die lang erwartete Version 3.0 der Plattform für internetgestützte Beteiligungsverfahren wurde von der Ingenieurgesellschaft entera jetzt offiziell im Netz freigeschaltet.

"Mit der Version 3.0 von "Beteiligung-Online" schlagen wir technologisch ein ganz neues Kapitel auf." freut sich Dipl. Ing. Tilmann Schulze-Wolf von der Ingenieurgesellschaft entera aus Hannover. "Neben einigen ganz entscheidenden Veränderungen im Bereich der verwendeten Basistechnologie (PHP5, PostgreSQL) haben wir die neue Version wieder mit zahlreichen Neuerungen ausgestattet, die von unseren Kunden gewünscht wurden. So haben wir unter anderem das Modul für zeichnerische Einwendungen völlig neu entwickelt es mit weiteren arbeitserleichternden Funktionen versehen."

"Beteiligung-Online" ist die Standard-Anwendung für internetgestützte formelle Beteiligungsverfahren, wie sie für die Planungen von z.B. Autobahn- oder Flughafenneubauten aber auch in der Regional- und Landesplanung gesetzlich vorgeschrieben sind. In vielen unterschiedlichen Projekten konnte "Beteiligung-Online" seine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. "Beteiligung-Online" ist das einzige Produkt in Deutschland, mit welchem auch umfangreichste Beteiligungsverfahren vollständig im Internet durchgeführt werden können. Mit "Beteiligung-Online" werden die umfangreichen Planungsunterlagen in beliebigem Umfang (Texte, Karten, Tabellen, Diagramme, etc.) eins zu eins im Internet abgebildet. Dadurch kann die Auflage der gedruckten Exemplare erheblich reduziert werden. Da die gesamte Rechenleistung von einem Internet-Server erbracht wird, ist für die Benutzung von "Beteiligung-Online" nur ein PC mit Internetzugang erforderlich: keine spezielle Hardware, keine Zusatzsoftware!

Sowohl für die Beteiligten (Bürger und Behörden) als auch für die Vorhabenträger bietet "Beteiligung-Online" zahlreiche Vorteile. War mit der Abgabe einer Stellungnahme bisher meistens ein Gang zur nächsten Behörde nötig, um dort während der Öffnungszeiten Einsicht in die Planungsunterlagen zu nehmen, so können sich die Beteiligten dank "Beteiligung-Online" die Unterlagen bequem von zu Hause aus zu jeder beliebigen Uhrzeit ansehen. Durch zusätzliche Hilfsmittel (z.B. Volltextsuchmaschine) wird die Arbeit mit den Planungsunterlagen vereinfacht und die direkte Abfassung von Stellungnahmen erleichtert. Neben den üblichen textlichen Kommentaren können mit "Beteiligung-Online" auch zeichnerische Stellungnahmen auf Grundlage des Original-Kartenmaterials erstellt werden.

Durch die online-Übermittlung dieser Stellungnahmen entfällt für den Vorhabenträger der sonst übliche Erfassungsaufwand und er kann sich auf die inhaltliche Bearbeitung konzentrieren. Dabei wird er durch ausgeklügelte und praxiserprobte Auswertungswerkzeuge effizient unterstützt. Alle Stellungnahmen sind exakt referenziert, so dass immer klar ist, auf welchen Text- oder Kartenausschnitt sie sich beziehen. Die zeichnerischen Stellungnahmen können außerdem direkt in einem Geo-Informationssystem weiterverwendet werden. Durch viele verschiedene Druckoptionen können zu jedem Zeitpunkt Berichte zu verschiedenen Fragestellungen erstellt werden. Damit sich nicht jede Behörde eine eigene Software-Lizenz kaufen und einen eigenen Internetserver betreiben muss, wird "Beteiligung-Online" vor allem zur Miete auf einem entera-Server im Internet angeboten. Und auch nur für diese Zeit fallen Nutzungsentgelte an.

Jeder nicht in Papierform verschickte Plan und jede über das Internet abgegebene Stellungnahme spart also bares Geld. So hilft "Beteiligung-Online" die hohen Kosten von formellen Beteiligungsverfahren zu reduzieren und die Bearbeitungszeiten zu verkürzen.
Eine Demo-Version mit allen Funktionalitäten steht im Internet bereit unter: http://www.entera.de/demo3. Weitere Informationen: http://www.entera.de/info3

Über entera:

Die Firma entera ist eine mittelständische Ingenieurgesellschaft aus Hannover. entera entwickelt Internet- und Datenbank-Anwendungen für Firmen, Kommunen, Behörden und Ministerien. entera führt außerdem umfangreiche Umweltplanungsprojekte sowie nationale und internationale Forschungsvorhaben durch. Die ständige Rückkopplung von erzielten Forschungsergebnissen mit der planerischen Praxis und die Integration in die konkrete, anwendungsbezogene Softwareentwicklung ist die entscheidende Stärke von entera. Weitere Informationen unter http://www.entera.de .

Kontaktdaten:

Tilmann Schulze-Wolf
entera - Umweltplanung & IT
Fischerstraße 3 | 30167 Hannover
Tel +49(0)511 16789-41
Fax +49(0)511 16789-99
E-Mail schuwo@entera.de
Internet http://www.entera.de

Gesellschafter:

Michael C. Albrecht | Dr. Ernst Brahms |
Dr. Thomas Horlitz | Tilmann Schulze-Wolf

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Tilmann Schulze-Wolf
Tel.: +49(0)511 16789-41
E-Mail: schuwo@entera.de
|
|
98.330 Abonnenten
|
193.129 Meldungen
|
79.562 Pressefotos

HIGHTECH

21.09.2021 - 16:50 | FH St. Pölten
21.09.2021 - 15:20 | CES Cleantech Energy Systems
21.09.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
21.09.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
20.09.2021 - 13:30 | Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS)
Top