Hightech

AUSSENDER



Startpage.com
Ansprechpartner: Jörg Bauer
Tel.: +43 664 411 50 93
E-Mail: bauer@startpage.com

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20190613011 Politik/Recht, Computer/Telekommunikation

Niederländisches Kabinett erwähnt Datenschutz-Suchmaschine Startpage.com zum Schutz der Privatsphäre


Den Haag (pts011/13.06.2019/10:35) - Sander Dekker, der niederländische Minister für Rechtsschutz, hat am vergangenen Freitag eine neue Kabinettsvision zu Datenschutzrisiken an das Repräsentantenhaus geschickt. In dieser Vision wird Startpage.com https://startpage.com als eine Option zum Schutz der Privatsphäre erwähnt.

Diese neue Vision besagt, dass mit der zunehmenden Verwendung und Verknüpfung personenbezogener Daten die Privatsphäre der Menschen einem hohen Risiko ausgesetzt wird. Datenschutz ist von zentraler Bedeutung für diese Vision, da sich die niederländische Regierung verstärkt auf den Privatsphäre-Schutz der Bürger sowie zwischen Bürgern und Unternehmen konzentrieren möchte.

Teil dieser Regierungsvision war ein Arbeitsbesuch von Minister Dekker bei Startpage.com in Den Haag. Anita Vegter (Generaldirektorin für Justiz und Strafverfolgung im Ministerium für Justiz und Sicherheit) und Just Stam (Leiterin des Datenschutzteams) waren während des Arbeitsbesuchs ebenfalls anwesend. Während des Arbeitsbesuchs wurde die Bedeutung des Online-Datenschutzes erörtert und warum eine Datenschutz-Suchmaschine so wichtig ist. Es wurden auch die Herausforderungen besprochen, denen sich die niederländische Suchmaschine Startpage.com unter den großen internationalen Tech-Unternehmen gegenübersieht und natürlich, wie Startpage.com, zur Vision des Ministers beitragen kann.

Minister Dekker dazu: "Datenschutz betrifft uns alle. Und es ist unsere Aufgabe, die Privatsphäre zu schützen"

Startpage.com freut sich über diese Regierungsvision von Minister Dekker. Die Privatsphäre ist ein grundlegendes Menschenrecht, das geschützt werden muss. Während des Arbeitsbesuchs des Ministers wurde deutlich, dass in Europa ein wachsender Bedarf an europäischen Unternehmen besteht, die die Privatsphäre von Bürgern, Unternehmen und Regierungen in den Mittelpunkt stellen, welche Rolle die niederländische Regierung dabei spielt, sensible Daten in den Niederlanden aufzubewaren und natürlich, wie einfach es ist, eine Datenschutz-Suchmaschine zu verwenden.

"Immer mehr User und Unternehmen sind sich des Online-Datenschutzes bewusst und erkennen die Bedeutung einer Datenschutz-Suchmaschine", sagt Startpage.com-CEO Robert Beens. "Diese Tatsache wird dadurch unterstrichen, dass das Kabinett Startpage.com als eine Möglichkeit zum Schutz der Privatsphäre nennt."

Startpage.com bietet Google-Suchergebnisse in absoluter Privatsphäre. Es werden keine persönlichen Daten erfasst, verkauft oder an Dritte weitergegeben. Nach Eingabe der Suchanfrage kann der Benutzer die gefundenen Websites anonym mit der neuen und einzigartigen Funktion "Anonyme Ansicht" aufrufen.

Über Startpage.com
Startpage.com ist die weltweit erste und vertrauenswürdigste private Suchmaschine, die persönliche Userdaten weder speichert, noch an Dritte weitergibt. Das Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden ist Gewinner des Dutch Privacy Awards 2019 und wurde kürzlich in einem unabhängigen Test der "Stiftung Warentest" zur besten Suchmaschine gekürt.

(Ende)
Aussender: Startpage.com
Ansprechpartner: Jörg Bauer
Tel.: +43 664 411 50 93
E-Mail: bauer@startpage.com
Website: www.startpage.com
|
|
98.209 Abonnenten
|
172.024 Meldungen
|
68.959 Pressefotos

HIGHTECH

14.06.2019 - 16:10 | Vetpix
14.06.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
14.06.2019 - 06:05 | pressetext.redaktion
13.06.2019 - 17:00 | IONICA
13.06.2019 - 14:00 | BellEquip GmbH
Top