Leben

AUSSENDER



Renato P. Rüede Sports Goods AG
Ansprechpartner: Renato P. Rüede
Tel.: +41 41 783 83 83
E-Mail: info@t-bow.ch

FRüHERE MELDUNGEN

31.05.2006 - 10:30 | Heinrich PR Consultants
31.05.2006 - 08:00 | Chrisana GmbH
23.05.2006 - 08:00 | Heinrich PR Consultants
17.05.2006 - 12:00 | Renato P. Rüede Sports Goods AG
04.05.2006 - 13:36 | Kaba Safes & Vaults

Mediabox

pts20060622005 Sport/Events, Medizin/Wellness

Neu T-BOW - das geniale Trainings-, Fitness- und Therapie-Konzept

Überzeugende Präsentation des T-BOW verblüfft Teilnehmer und Fachleute


Hünenberg (pts005/22.06.2006/08:00) - Das neue T-BOW® Trainings- und Therapie-Konzept bringt Freude, Lust und neuen Schwung in Groupfitness-Kurse, Circuit-Training, Heimfitness und Rehabilitation. Die Präsentation des neuen T-BOW® am Samstag 17. Juni 2006 in der Turnhalle der Uni Irchel in Zürich überzeugte, verblüffte und motivierte zum Ausprobieren.

Präsentiert wurde der neue T-BOW®, (http://www.t-bow.ch ) der multifunktionelle Trainings- und Therapie-Bogen, und das Konzept mit einem Group-Fitness-Programm, das Freude machte und Lust weckte. Der neue Bogen, mit einfach einschlaufbaren Stretchingbändern, glänzte als ideales Fitness-Gerät für Step-Passagen, Swing- und Schaukelübungen, kräftigende Band-Workouts und Stretch-Sequenzen. Der in der Schweiz erfundene, hergestellte und an der ETH Zürich getestete Bogen überzeugte ebenso wie die musikunterstützten Programmteile des Konzeptes.

Einfach multifunktional und verblüffend

Die Live-Vorführung und anschliessenden Selbstversuche überzeugten selbst Skeptiker. Soviel Trainingsfreude und abwechslungsreiche Vielseitigkeit hat es bisher noch nicht gegeben. Der T-BOW® macht süchtig. Nur so ist es zu erklären, dass einige beim Ausprobieren nicht mehr aufhören wollten.

Vielseitigkeit für Gruppenkurse, Training,
Turnen und Rehabilitation

Die Präsentation des T-BOW®-Konzeptes zeigte den Einsatz als Schaukel für Koordination und Beweglichkeit, als ergonomischen Step für Kraft und Stabilisation sowie als Bogen für Dehnungs- und Stretchingband- Programme. Die positiven Testergebnisse von verschiedensten europäischen Trainings- und Therapie-Centren konnten bei ersten Selbstversuchen gut nachvollzogen werden. Die beidseitige Benutzung des T-BOW®, mit und ohne Stretchingbänder brachte positive Gefühle für jede der vielfältigen Anwendungen. Die instruierten Übungen überzeugen und sind einfach umzusetzen.

Der T-BOW® ist einsetzbar:
- im Kraftraum für Kraft und Stabilisation
- im Groupfitness für abwechslungsreiches Herz-Kreislauf-, Balance- und Krafttraining
- in der Physiotherapie für spezifische Therapie-Zonen
- in Schulen als Spiel- und Circuitstation
- in Rücken- und Gymnastikschulen für Stärkung und Aufbau
- im Heimfitnessbereich, als platzsparendes Universal-Trainingsgerät.

Nach dem Training dient der 73 cm lange, 3,2 kg leichte Fitness-Bogen dem Stretching: Er erleichtert und optimiert durch seine Form die Dehnübungen.

Neue Impulse für Therapie und Aufbau

Der T-BOW® gibt neue Impulse für die Therapie von Körperregionen und zum Aufbau des ganzen Körpers. Verschiedene einfache Übungen stärken Waden, Oberschenkel, Hüften, Gesäss, Bauch, Rumpf, Rücken, Schulter und Nacken.

Das anwenderfreundliche und platzsparende Trainings- und Therapie-Konzept trainiert

- das Herz-Kreislaufsystem,
- die Balance- und Koordinationsfähigkeit,
- die Beweglichkeit und Muskelkraft.

Besonders gut geeignet ist der T-BOW®-Bogen auch zur Mobilisierung der Wirbelsäule.

Swiss made nach wissenschaftlichen Kriterien

Das T-BOW® Trainings- und Therapie-Konzept wurde von der Schweizer Physiotherapeutin, Sportlehrerin und Dozentin an der ETH Zürich Sandra Bonacina und vom Hochschulsportlehrer (ASVZ Zürich) Viktor Denoth entwickelt. Der T-BOW® optimiert das Training für Herz-Kreislauf, Balance, Kraft und Stretching.

Das T-BOW®-Konzept und der T-BOW®-Bogen bringen neue Freude, Lust und Spass. Sie garantieren Belebung und Weiterentwicklung von
Gruppenkursen, Trainings, Circuit- und Turnsequenzen sowie Rehabilitations- Programmen. Diese Innovation führt zur lustvollen Erweiterung im Spektrum der Gruppenkurse, Fitness- und Trainings-Programme.

Weitere Informationen unter:
http://www.t-bow.ch

Renato P. Rüede
Sports Goods AG
Rothusstr. 5B
CH-6331 Hünenberg
Tel.: 041 783 83 83
Fax: 041 783 83 80
info@t-bow.ch

Anhang:

1) Prof. Dr. Oswald Oelz, Chefarzt Innere Medizin am Zürcher Triemlispital; Dritter Bergsteiger Seven Summits: "Der T-Bow ist raffiniert einfach, verblüffend vielfältig und immer bereit für ein gutes Workout: ein unverzichtbares Gerät für Fitness und Gesundheit!"

2) Annelies Wieler, Rückenschule Xund: "Im benutzen wir den T-BOW zur Verbesserung von Beweglichkeit, Kraft & Koordination. Für mich ist er ein ideales Trainingsgerät, das einfach in der Anwendung ist und ausserdem Spass macht!"

3) Sonny Schönbächler, Inhaber Fitness- und Wellness, Studio (Gymfit); Olympiasieger freestyle aerials1994: "Ich will beim Training Spass haben und meine Ziele erreichen. Vom T-Bow Powerworkout bin ich völlig begeistert!"

Frühere Meldung:

http://www.pressetext.ch/pte.mc?pte=060517020&phrase=t-bow

Weitere hochauflösende Bilder (herabladbar):

http://www.pressetext.ch/show_attach.mc?pte=060517020

(Ende)
Aussender: Renato P. Rüede Sports Goods AG
Ansprechpartner: Renato P. Rüede
Tel.: +41 41 783 83 83
E-Mail: info@t-bow.ch
|
|
98.645 Abonnenten
|
199.797 Meldungen
|
82.538 Pressefotos

LEBEN

Top