Medien

HIGHTECH

BUSINESS

MEDIEN

LEBEN

pte20210414013 Medien/Kommunikation, Technologie/Digitalisierung

Netflix rollt neu gestalteten Kids-Bereich aus

Favoriten-Zeile der Plattform zeigt nun bekannte Charaktere aus Lieblings-Kindersendungen


Neuer Look für junge Zielgruppe: Design-Update für Kids (Foto: netflix.com)
Neuer Look für junge Zielgruppe: Design-Update für Kids (Foto: netflix.com)

Los Gatos (pte013/14.04.2021/11:30) - Streaming-Gigant Netflix http://netflix.com will sein Angebot für Kinder intuitiver gestalten, um diese schneller zu ihren Lieblings-TV-Sendungen und -Filmen zu führen. Hierzu hat der US-Konzern seinen Kids-Bereich optisch neu gestaltet und eine eigene Favoriten-Zeile eingeführt, in der auch bekannte Charaktere aus beliebten Kindershows abgebildet werden. Das Update wurde weltweit auf allen Smart-TVs mit Netflix-App ausgerollt.

Netflix: "Die Kinder lieben es"

"Wir wollten, dass ein Film oder eine Serie in einer Art und Weise präsentiert wird, die für Kinder den größten Wiedererkennungswert bietet. Und das geht über die Charaktere", zitiert das US-Branchenportal "Variety" Michelle Parsons, Product Managerin im Bereich Kids und Family bei Netflix. "Mit der neuen Oberfläche wird es so sein, als ob ein Kind in sein Kinderzimmer geht, wo es sofort ganz genau weiß, wo jeder einzelne Legostein liegt", erläutert die Expertin.

Dass diese Form der grafischen Darstellung bei jüngeren Nutzern sehr gut ankommt, habe das US-Unternehmen bereits im vergangenen Jahr bei mehreren Tests mit dieser Zielgruppe herausgefunden. "Die Kinder lieben es", betont Parsons. Zum jetzigen Zeitpunkt werde das neue optische Feature aber lediglich auf Netflix-Apps für Smart-TVs zu sehen sein. "Wir werden es in den kommenden Monaten auch auf anderen Geräten testen", so die Managerin.

Charaktere von Drittanbietern

Mit der neuen Favoriten-Zeile im Kids-Bereich stellt der Streaming-Anbieter so gut wie alle bekannten und beliebten Charaktere aus verschiedenen Kindersendungen prominent ins Rampenlicht. Dabei ist egal, ob diese aus originären Netflix-Produktionen oder lizenzpflichtigen Inhalten von Drittanbietern stammen. Das Charakter-inspirierte Design hält dabei insgesamt fünf Plätze für persönliche Favoriten bereit. Befüllt werden diese Plätze automatisch entsprechend der Inhalte, die die Kinder am häufigsten sehen. Die Eltern können die neue Favoriten-Leiste übrigens nicht beeinflussen oder deaktivieren.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Markus Steiner
Tel.: +43-1-81140-314
E-Mail: steiner@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.175 Abonnenten
|
189.778 Meldungen
|
77.712 Pressefotos
Top