Business

AUSSENDER



A.H.T. Syngas Technology N.V.
Ansprechpartner: Gero Bernhard Ferges
Tel.: +49 2206 951900
E-Mail: info@aht-syngas.com

FRüHERE MELDUNGEN

27.01.2020 - 08:56 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
24.01.2020 - 13:00 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
17.12.2019 - 11:57 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
16.11.2019 - 10:31 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
01.11.2019 - 11:45 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
pts20200228033 Umwelt/Energie, Unternehmen/Wirtschaft

Nachlese zur Messe E-World 2020 in Essen

Teilnahme übertraf die Erwartungen


A.H.T. auf der E-World in Essen (Foto: A.H.T.)
A.H.T. auf der E-World in Essen (Foto: A.H.T.)

Essen (pts033/28.02.2020/17:15) - Vom 11.2. bis zum 13.2.2020 nahm die A.H.T. Syngas Technology N.V. (kurz "A.H.T.") als Aussteller am Gemeinschaftstand der EnergieAgentur.NRW teil (wir berichteten). Die Teilnahme übertraf die Erwartungen bei weitem: Neben Zusammenkünften mit Kunden und Partnern gab es auch ein Wiedersehen mit Teilnehmern des Gemeinschaftstandes der EnergyAgency.FUKUSHIMA, über welche die A.H.T. bereits zwei Mal an der "Renewable Energy Fair" in Fukushima am dortigen Gemeinschaftstand der EnergieAgentur.NRW teilnahm (wir berichteten). Hier konnte die A.H.T. die guten Kontakte weiter vertiefen.

Zudem konnten werthaltige neue Kontakte geknüpft werden, aus denen sich bereits eine konkrete Anfrage für ein Projekt in Südostasien ergab. Besonderes Interesse zeigten neben Energieberatungsagenturen auch Vertreter von Unternehmen des produzierenden Gewerbes für die klimaneutralen Wärmekonzepte der A.H.T. in der Industrie. Mit einer Energieberatungsagentur aus Nordrhein-Westfalen wurde eine Kooperation vereinbart. Auch Betreiber von Biogasanlagen zeigten großes Interesse an der thermischen Verwertung und Stromerzeugung aus Gärresten, deren Ausbringung zunehmend reglementiert wird.

Das innovative Konzept der Wasser- und Kohlenstoffseparierung aus klimaneutral erzeugtem Synthesegas wurde vielfach mit Begeisterung aufgenommen, nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass eines der Kernthemen der Messe die Nutzung von Wasserstoff in Industrie und Mobilität war. So stellte Herr Ferges, Geschäftsführer der A.H.T., einer japanischen Delegation das Konzept der Wasserstoffgewinnung über die Synthesegaserzeugung aus Klärschlämmen vor, wie es derzeit im Rahmen einer Machbarkeitsstudie für einen Unternehmensverbund aus Niedersachen erarbeitet wird. Im Rahmen dieses Auftrages reichte der Unternehmensverbund gemeinsam mit der A.H.T. eine Patentanmeldung ein, die sich derzeit im Prüfverfahren befindet.

"Diese europäische Leitmesse der Energiewirtschaft und die überaus werthaltigen geknüpften Kontakte haben der A.H.T. eine enorme Aufmerksamkeit zuteil werden lassen. Es hat den Bekanntheitsgrad unseres Unternehmens spürbar gesteigert, was sich in den vielen Anfragen auch im Nachgang der Messe zeigt. Dies ist ein weiterer Meilenstein, um im heimischen Markt - insbesondere der D-A-CH Region - wieder Fuß zu fassen. Hierzu tragen auch die laufenden Projekte in der Schweiz und in Nordrhein-Westfalen bei", führt Gero Ferges weiter aus. Im Zuge der Messevorbereitung entstand ein kurzes Erklärvideo über die A.H.T., das Sie sich auf unserem neuen YouTube-Kanal anschauen können. Wir freuen uns über ein "Like"!



(Ende)
Aussender: A.H.T. Syngas Technology N.V.
Ansprechpartner: Gero Bernhard Ferges
Tel.: +49 2206 951900
E-Mail: info@aht-syngas.com
Website: www.aht-syngas.com
|
|
98.404 Abonnenten
|
183.205 Meldungen
|
74.945 Pressefotos

BUSINESS

18.09.2020 - 14:00 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
18.09.2020 - 13:30 | pressetext.redaktion
18.09.2020 - 13:00 | BürgschaftsBank Berlin
18.09.2020 - 09:00 | AICHELIN Holding GmbH
18.09.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top