Medien

AUSSENDER



Gmeiner Alois - Der Werbetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 1 3320234
E-Mail: werbetherapeut@chello.at

FRüHERE MELDUNGEN

30.09.2013 - 14:40 | Gmeiner Alois - Der Werbetherapeut
30.09.2013 - 10:45 | Gmeiner Alois - Der Pressetherapeut
30.09.2013 - 10:45 | Gmeiner Alois - Der Pressetherapeut
27.09.2013 - 10:30 | Gmeiner Alois - Der Werbetherapeut
25.09.2013 - 09:05 | Gmeiner Alois - Der Werbetherapeut
ptp20131010015 Medien/Kommunikation, Unternehmen/Wirtschaft

Heute startet Huffington Post - und warum Unternehmer das interessieren sollte

Werbetherapeut plädiert für kontinuierliche Publizität als Erfolgsrezept für KMU


München/Wien (ptp015/10.10.2013/13:00) Der Werbetherapeut hat gerade einen Shitstorm bei Xing überlebt, weil er es gewagt hatte, in einem Forum für Kundengewinnung ein wenig gegen SEO-Experten zu wettern. "Dabei habe ich mir nur erlaubt, mein On-Block-Online-PR-System als bedeutend günstigeres und vor allem als derzeit nachhaltigstes Kommunikationsmittel zu präsentieren. Na, mehr hat es nicht gebraucht," schmunzelt Gmeiner alias Der Werbetherapeut. Was nun dieser Umstand mit dem Erscheinen der Huffington Post zu tun hat: "Ich verfechte ja die Meinung, dass man anders als es bisher in Fachbüchern steht, nicht mehr alle heiligen Zeiten eine Pressemeldung versenden sollte, sondern je öfter, desto besser. Und genau damit ist die Huffington Post auf Ihre enormen Zugriffe gekommen. Alle 56 Sekunden einen neue Nachricht - so das Credo der Redaktion. Zwar nicht jede Minute, aber alle paar Tage, das könnten auch KMUs und Freiberufler schaffen - die Steigerung der Zugriffe auf der eigenen Homepage wird es danken." Gratis Downloads, viele Stunden Hörbücher rund um die Themen Online-PR und Low Budget Werbung gibt es auf http://www.werbetherapeut.com

Nach dem Forumbeitrag bei XING, hagelte es Beschimpfungen und böse Rückmeldungen: "keine Ahnung hat der Werbetherapeut - alles falsch was auf der Website steht. Nur SEO bringt die Homepage nach vorne...."

Tja ja, und da erscheint dann heute die erste Ausgabe der Huffington Post Deutschland - die genau mit kontinuierlichem Posting von Nachrichten groß geworden ist. Und zwar Low-Budget. Einer Zeitung, die sich die Aufgabe gestellt hat, alle paar Minuten Neuigkeiten auf Ihrer Seite zu posten.

Der Werbetherapeut: "Also quasi nichts anderes, als die von SEOlern so verdammte Online-PR. Wobei das geniale bei der HOFF ist, sie übernimmt dabei bereits erschienene Meldungen aus dem Netz und arbeitet Sie ein wenig um. Und - der absolute Horror für SEOler - die Meldung wird mit mehreren unterschiedlichen Headlines und Aufmachern versehen und dann nochmal versandt, einfach um zu kontrollieren, welche HL mehr Klicks bringt. Und genau das ist das System von O.O. PR. Ich habe sogar drei Kunden, die nur ein einziges Produkt über Online-PR pushen - und dennoch, ich und meine Texter schreiben dann eben 30 verschiedene Texte, über dieses einzige Produkt. Und diese 30 Texte werden dann jeweils alle paar Tage einzeln über Presseplattformen (natürlich auch über Pressetext.de) und bringen über den Zeitraum von ein paar Wochen und Monaten Zehntausende und sogar Hunderttausende Leser und damit potentielle Kunden, die sich mit meinem Produkt beschäftigen. Ohne Klick- oder Schaltkosten - nachhaltig. Und durch immer unterschiedliche Sichtweisen auf das Produkt, oder mögliche neue Problemlösungsansätze oder einfach durch einen anderen Texter, wird ein und dasselbe Thema immer wieder anders präsentiert und bleibt damit aktuell und hat dennoch immer wieder andere Keywords, die von Suchenden gefunden werden. Es ist also Unique-Content - aber eben "immer mit neuem Rezept und mit neuem Geschmack."

Der Werbetherapeut ist überzeugt, genau darum geht es im Internet - Publizität! Egal ob zu einem einzigen Produkt oder zu Tausenden. Je mehr Texte ich über meine Dienstleistung, meine Produkte, meine Angebote, mein Lokal, mein Hotel ich veröffentliche, desto besser für die eigene Findbarkeit im Internet. Und je besser der Text - je mehr Tipps oder Infos - desto besser die Recall-, Anfrage- oder Bestellquote. Der Werbetherapeut: "Ach ja, der Chefredakteur der HUFF sucht noch Blogger oder Schnellschreiber, die noch für seine Zeitung schreiben möchten - natürlich auch zu meinem Thema: Low Budget Werbung, Guerillamarketing und Online-PR. Ich glaube ich werde mich melden."

Der Dank wird aber nicht Lohn sein - sondern Traffic ;-)

http://www.werbetherapeut.com



(Ende)
Aussender: Gmeiner Alois - Der Werbetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 1 3320234
E-Mail: werbetherapeut@chello.at
Website: www.werbetherapeut.com
|
|
98.910 Abonnenten
|
213.864 Meldungen
|
88.045 Pressefotos

MEDIEN

07.12.2023 - 13:00 | pressetext.redaktion
07.12.2023 - 06:10 | pressetext.redaktion
06.12.2023 - 16:10 | FH St. Pölten
06.12.2023 - 12:30 | pressetext.redaktion
06.12.2023 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top