Business

AUSSENDER



Gmeiner Alois - Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 1 3320234
E-Mail: 2000@chello.at

FRüHERE MELDUNGEN

08.12.2014 - 14:45 | Gmeiner Alois - Der Pressetherapeut
05.12.2014 - 10:15 | Gmeiner Alois - Der Pressetherapeut
04.12.2014 - 12:45 | Gmeiner Alois - Der Werbetherapeut
04.12.2014 - 10:15 | Gmeiner Alois - Der Pressetherapeut
28.11.2014 - 16:15 | Pressetherapeut

Mediabox

pts20141217010 Unternehmen/Wirtschaft, Handel/Dienstleistungen

Mit "lebender Investition" über 14,3 Prozent Rendite - in nur einem Jahr

Deutscher Rinder-Direkt-Investor verkauft Rinderherde mit hohem Gewinn zur Freude der Investoren


Berlin (pts010/17.12.2014/09:15) - Der Pressetherapeut informiert: Sachwert kann man diese Investitionsform politisch korrekt eigentlich gar nicht nennen. Denn die Rinca GmbH in Berlin http://rinder-investment.com vermittelt ihren Kunden Kälber als Geldanlage, die als ausgewachsene Rinder verkauft werden. Zwischen An- und Verkauf liegen zwölf Monate freies Landleben auf natürlichen Weiden in Paraguay und 14,3 Prozent Rendite. Kaum zu glauben - in Zeiten, in denen man auf einem Sparbuch kaum mehr als ein Prozent Zinsen bekommt. Investoren, die im Juli 2013 auf Kälber in Paraguay statt auf Gold, Silber oder gar Festgelder gesetzt haben, dürfen sich über eine stattliche Rendite freuen und das trotz ungewöhnlich widriger Witterungsbedingungen in diesem Jahr in Paraguay. Neue Investoren stehen schon bereit - denn gegessen wird immer. Vor allem in Boomländern wie China, Russland, Brasilien oder Indien.

Carsten Pfau, Geschäftsführer der Bielefelder Anbieter-Firma Agri Terra KG, ist seit über 20 Jahren in Paraguay tätig und hat das Rinder-Direkt-Investment überhaupt erst möglich gemacht: "Basierend auf meinen langjährigen Kontakten vor allem zu Rinderzüchtern, Farmern und Schlachthofbetreibern, ist es gelungen, diese einfach verständliche, aber ausgesprochen lukrative Form der Geldanlage umzusetzen. Unsere Investoren können sich über solide börsenunabhängige Renditen freuen. Prognostiziert war ein Gewinn von etwa 8 Prozent p.a. - geworden sind es aber stolze 14,3 Prozent p.a. im Durchschnitt, nach dem Verkauf der im August schlachtreif gewordenen Rinderherde." Die Agri Terra KG http://www.agri-terra.de in Bielefeld ist Spezialist für Investitionen in Paraguay, vor allem in Farm- und Weideland, inzwischen aber auch in einzelne Rinder.

Mit echten Rindern in Paraguay Rendite erzielen - wie funktioniert das?

Der Ablauf des Investments ist simpel und logisch nachvollziehbar: Die Rinder werden als Kälber mit einem Durchschnittsgewicht von ungefähr 150 bis 200 kg gekauft und auf den riesigen Farmen in freier Natur bei erfolgreichen Züchtern aufgezogen. Nach bereits 18 Monaten sind die Tiere mit circa 500 kg ausgewachsen und werden verkauft. Die Herde der jüngst ausbezahlten deutschen Investoren wurde im Juli 2013 gekauft und konnte bereits im August 2014 verkauft werden. Bei einer Anlage von 10.000,- Euro gab es also 11.430,- Euro netto als Auszahlungsbetrag. Volle 14,3 Prozent Gewinn auf das eingesetzte Kapital in nur einem Jahr. Die Aussichten für 2015 lassen angesichts voller Auftragsbücher paraguayischer Fleischbetriebe für weltweite Exporte wieder Renditen im zweistelligen Bereich erwarten.

"Eine Garantie gibt es in diesem Segment natürlich nie und darf es auch nicht geben, aber die Prognosen waren tatsächlich niemals besser", betont Carsten Pfau im Hinblick auf die durch jüngste Erfolge geschürten Erwartungen deutscher Anleger.

"Die Idee, lebende Rinder in Paraguay als Direktinvestment auch Investoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu ermöglichen, ist in Zeiten chronisch akuten Anlagenotstandes eingeschlagen wie eine Bombe", freut sich Michael Pfau, Mit-Inhaber und Co-Geschäftsführer der Gesellschaft. Die ausgesprochen hohen Renditen der jüngsten Vergangenheit beflügeln die Phantasie der Anleger sogar noch mehr. Paraguay zählt seit Jahren zu den Top 10-Rindfleischexporteuren der Welt, und die Nachfrage steigt kontinuierlich an. Ein Ende dieses Booms ist bis auf weiteres nicht in Sicht.

Keine fiktive Beteiligung - sondern tatsächlich Eigentümer einer echten Rinderherde in Paraguay werden!

Das Rinder-Investment ist kein Beteiligungsfonds, es gibt keine Genussscheine oder Aktien. Der Investor kauft tatsächlich mehrere lebende Rinder, die ihm durch die Ohrmarkennummern der Tiere eindeutig zugeordnet werden. Das erfahrene Team der Agri Terra betreut, hegt und pflegt die Tiere auf der Weide - die deutsche Firma ist voll-haftender Vertragspartner. Das Eigentum ist verbrieft, extern zertifiziert - und die Rinder können sogar auf den Vertragsfarmen in Paraguay besucht werden. Sachwerte, die man anfassen und sogar streicheln kann.

"Rinderbaron" - auch schon mit kleinem Geld

Investitionsbetrag: 5000,- Euro, CHF, USD (davon können circa zehn bis 15 Kälber gekauft werden)
Laufzeit: maximal 22 Monate (Typische Weidezeit beträgt 15 bis 18 Monate)

http://rinder-investment.com ist eine Kooperation zwischen dem Bielefelder Anbieter Agri Terra KG und dem Berliner Vertriebspartner Rinca GmbH. Die Geschäftsführer der Agri Terra KG, die Brüder Carsten und Michael Pfau, verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung und hervorragende Beziehungen in Paraguay im Agrar- und Immobilienbereich. Dadurch ermöglichen die erfahrenen Unternehmer die direkte Umsetzung des Rinder Investments sowohl vor Ort als auch in Deutschland.

Die Rinca GmbH bietet seit vielen Jahren erfolgreich rentable, transparent verständliche Direkt-Investments an und ist Ansprechpartner für die Betreuung von Interessenten und Investoren.

Infos zum Investment in Rinder:
Für Interessenten aus
Deutschland: Hans-Peter Friedebach +49 (0) 30 860 083 16
Schweiz: Jean-Paul Messerli +41 (0) 44 266 88 59

Rinca GmbH
Ludwigkirchstrasse 2
D-10719 Berlin
http://rinder-investment.com
http://www.rinca.de
Email: berlin@rinca.de
Facebook: https://www.facebook.com/pages/rinder-investmentcom

(Ende)
Aussender: Gmeiner Alois - Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 1 3320234
E-Mail: 2000@chello.at
Website: www.Pressetherapeut.com
|
|
98.760 Abonnenten
|
203.076 Meldungen
|
83.911 Pressefotos

BUSINESS

26.09.2022 - 17:00 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
26.09.2022 - 16:45 | G DATA CyberDefense AG
26.09.2022 - 15:15 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
26.09.2022 - 14:40 | PRIVATE EQUITY Rosinger Anlagentechnik GmbH & Co KG
26.09.2022 - 14:10 | FRISCHBLUT Markenführung und Kommunikations GmbH
Top