Leben

AUSSENDER



Victims Mission
Ansprechpartner: Sissi Kammerlander
Tel.: +43 676 7807229
E-Mail: info@victimsmission.com

FRüHERE MELDUNGEN

12.05.2019 - 15:15 | Verein VICTIMS MISSION
11.04.2019 - 11:00 | Verein VICTIMS MISSION
20.12.2018 - 10:00 | Victims Mission
01.10.2018 - 12:05 | Verein VICTIMS MISSION
26.06.2018 - 15:40 | Victims Mission
pts20190521013 Politik/Recht, Medizin/Wellness

Mahnwache für ein fremd untergebrachtes Kind am 27. Mai in Wien

Der Bub heißt Tyler und wurde als 19-monatiges Baby seinen Eltern Amy und Kevin weggenommen


Wien (pts013/21.05.2019/10:30) - Der Verein "Victims Mission" lädt zur Teilnahme an der 5. Mahnwache ein, die für die Rückkehr des Kindes Tyler zu seinen leiblichen Eltern gehalten wird*.

Worum geht es? "Am 23. Juli 2013 hat Norwegens Kinderschutzbehörde 'Barnevernet' den damals 19 Monate alten Sohn Tyler seiner Mutter Amy Jakobsen, einer amerikanischen Staatsbürgerin, ohne triftigen Gründe abgenommen. Das Kind soll nun zwangsadoptiert werden..." - Quelle: https://www.facebook.com/events/1231282043742585

Die Mahnwache findet statt am Montag, den 27. Mai 2019, von 11 bis 13 Uhr, in der Reisnerstraße 54-56, 1030 Wien (gegenüber der Botschaft Norwegens).

Ankündigung mit weiteren Hinweisen, auch zu weiteren Unterstützern: https://www.facebook.com/events/1231282043742585

Veranstalterin ist die Bürgerinitiative "Step up 4 Children's Rights": https://stepup4childrensrights.com

Die Petition "Norwegen hat dieses Kind entführt. Helfen Sie mit, Tyler zu befreien!" wurde von der Petitionsplattform "CitizenGo" https://www.citizengo.org/de gestartet. Bitte unterschreiben Sie die Petition online: https://www.citizengo.org/de/sc/161852/norwegen-hat-dieses-kind-entfuehrt-helfen-sie-mit-tyler-zu-befreien

Warum? "Amy wurde vorgeworfen, ihren Sohn immer noch zu stillen. Außerdem wurde ihr mitgeteilt, dass Tyler mit 19 Monaten 10 Kilogramm wiegen müsse anstatt der 9,6 Kilo, die er wog. Nach amtlichen Tabellen ist 9,6 Kilo ein völlig normales Gewicht für einen Jungen in Tylers Alter ... Anfangs wurde es Amy erlaubt, ihren Jungen wöchentlich zu sehen. Nach einiger Zeit wurden ihr dann nur noch Besuche im Abstand von 14 Tagen gewährt bis ihr schließlich das Besuchsrecht völlig verwehrt wurde. Selbst Tylers Name wurde in einen norwegischen Namen abgeändert, um es Amy zu erschweren, ihren Jungen zu finden..." (Textausschnitt aus der Petition)

"...Denn die norwegische Kinder- und Jugendschutz-Organisation 'Barnevernet' entzieht Eltern viel zu schnell und ohne triftige Gründe das Sorgerecht." ... "Der angesehene norwegische Psychologe Einar Salvesen betonte in einem Interview mit 'The Herland Report' im Jänner 2019 [1], dass sich im norwegischen Kinderschutz totalitäre Strukturen entwickelt haben, die nicht dem Kindeswohl dienen, sondern großes Leid verursachen und die Zerstörung ganzer Familien zur Folge haben..." ... "Kontrolle der Sozialarbeiter und Ahndung von Fehlentscheiden seien praktisch inexistent, sagt Gro Hillestad Thune, eine pensionierte Osloer Juristin mit langjähriger Tätigkeit am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Viele Urteile würden nach Ermessen und nicht auf Grundlage verifizierbarer Fakten gefällt. Das öffne Raum für Missbrauch, gegen den die Betroffenen hilflos seien, weil das Kontrollsystem nicht greife, berichtet die Neue Züricher Zeitung. Der tschechische Staatspräsident Milos Zeman bezeichnete 'Barnevernet' als 'Gangster-Organisation, die Kinder entführt', berichtet "Der Standard" im Jänner 2016." Quelle: https://www.glaube.at/news/gesellschaft/menschenrechte/article/1000002226-norwegen-gib-uns-unsere-kinder-zurueck (siehe auch die BBC-Reportage am Ende des Berichts).

"...Damit kann Tyler nun offiziell zur Adoption freigegeben werden. Als Begründung führte 'Barnevernet' an, dass der Bub mittlerweile eine Bindung zu seinen Pflegeeltern aufgebaut habe ... Ein Wechsel zu seiner leiblichen Mutter wäre eine zu hohe psychische Belastung für ihn, da er sich vermutlich nicht mehr an Amy erinnern kann. Darüber hinaus wurde in der Gerichtsverhandlung erneut betont, dass Amys amerikanische Staatsbürgerschaft ein Entführungsrisiko darstelle." Quelle: https://stepup4childrensrights.com/zwangsadoption-tyler-darf-nicht-nach-hause/?fbclid=IwAR2Ig2miT7ukrVQT8GQ8mxdbyA1xd1PB_UshEelK90-zyv7ZgHbxbagtq2A

Interview mit Amy und Kevin (29. April 2019):
https://www.youtube.com/watch?v=38kSB-dWTmk&feature=youtu.be

Weitere Webseiten zu Tyler, Amy und Kevin:
https://freetyler.com
https://www.christianpost.com/news/norway-took-baby-from-this-american-mom-she-is-still-fighting-for-her-son-5-years-later.html

ARTE (deutsch) zu Kindesabnahmen in Norwegen:
https://www.arte.tv/de/videos/070086-000-A/norwegen-so-schuetzen-sie-kinder

Prüft man einige Statistiken zu Kindesabnahmen[2], ist unschwer zu erkennen, dass zig Tausende kleiner Kinder ihren Eltern von den Behörden weggenommen werden. Die Jugendämter erfinden hierfür falsche Abnahmegründe, und Gerichte fällen falsche Urteile. Die menschenrechtswidrige Vorgehensweise von Behörden und Gerichten, wie sie Amy und Kevin dargelegt haben, ist ident mit der in Österreich[3] oder anderen europäischen Ländern[4]. Die massenhaften Kindesabnahmen signalisieren also einen europaweiten 'Tiefen Staat'[5], der Familien nachhaltig über Generationen zerstört. Dies ist offensichtlich politisch gewollt. Das Leid der Bevölkerung hat ein nie gekanntes Ausmaß erreicht. Die ihrer Kinder beraubte Zivilbevölkerung kann das nicht mehr ertragen und steht gegen den staatlich erzwungenen Kindesraub auf. Wir solidarisieren uns mit Tyler, Amy und Kevin! FREE TYLER!

*Dieser Bericht ist Teil 7 der Publikationsreihe "Der schmutzige Krieg gegen Kinder in Europa - Psychologische Kriegsführung zur Destabilisierung der Gesellschaft" (https://www.pressetext.com/pressmap?id=1486258)

[1] Atrocities in Norway Child Protection - Einar Salvesen, Herland Report TV:
https://www.youtube.com/watch?v=jBfDdtokaSA

[2] Statistiken: https://www.statistik.at/web_de/statistiken/menschen_und_gesellschaft/soziales/sozialleistungen_auf_landesebene/kinder_und_jugendhilfe/110532.html (Österreich)
https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2018/08/PD18_311_225.html (Deutschland)
https://www.ssb.no/en/barneverng/ (Norwegen)

[3] Berichte aus Österreich:
https://www.addendum.org/jugendamt/kindesabnahme/
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190408_OTS0093/die-grenzenlose-macht-der-kinder-und-jugendhilfe-bildvideo?fbclid=IwAR3pq1RA7bXCMwHN2zQS3mYJor-swpldeWfXnhf_5zy7-ijg4C0PsfRWEzU
https://oe1.orf.at/programm/20190316/546233
https://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/5566489/Anwalt-fordert-Aenderung_Immer-wieder-Kindesabnahmen-bei-Eltern
https://kurier.at/chronik/oesterreich/misshandelt-wenn-das-jugendamt-dich-zu-einer-moerderin-steckt/400035790
https://www.krone.at/568997
https://www.österreich.at/politik/Immer-mehr-Kindesabnahmen-durch-Jugendamt/326793209
https://kurier.at/chronik/oesterreich/schwarzbuch-jugendwohlfahrt-seelenmord-an-kindern-beenden/98.910.956
https://diepresse.com/home/bildung/erziehung/1474494/-und-dann-ist-das-Jugendamt-gekommen
https://www.news.at/a/kindesabnahme-jugendamt-9564579
https://diepresse.com/home/recht/rechtallgemein/601036/Kindesabnahme_Mit-Fakten-Recht-erzwungen
https://oe1.orf.at/artikel/293288
https://www.pressetext.com/news/petition-fuer-daniel-12-jaehriges-kind-moechte-bei-seinen-eltern-leben.html
https://www.pressetext.com/news/der-schmutzige-krieg-gegen-kinder-in-europa.html
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20181002_OTS0067/massnahmenvollzug-kinder-freiheit-gesundheit-menschenwuerde-alles-weg-der-fall-samanta
https://www.pressetext.com/news/muttertag-und-die-verratenen-muetter.html

[4] Berichte aus anderen europäischen Ländern:
http://www.truelithuania.com/tensions-peak-as-norway-takes-lithuanian-children-5626
http://www.archeviva.com/
https://kindersindmenschen.com/
https://sz-magazin.sueddeutsche.de/familie/in-fremden-haenden-82012
https://www.youtube.com/watch?v=xG19cBJSvWY&feature=youtu.be&fbclid=IwAR3eQ3ycD3phVID0E7kkatSTtgC8bNCEJ1YmjP1YuOOVob3gFSnpUFHJGpo
https://www.pressetext.com/news/20170725023
https://www.pressetext.com/news/the-dirty-war-on-children-in-europe.html
https://www.youtube.com/watch?v=CN8dvWXyK-s (Child Stealing by the State. UK)
https://saveyourchildren.in/more-from-christopher-booker-on-uk-cps/
https://www.youtube.com/watch?v=G5OFl3LKKds

[5] Der Tiefe Staat:
https://mediashop.at/buecher/der-tiefe-staat-schlaegt-zu/
https://mediashop.at/buecher/fassadendemokratie-und-tiefer-staat-2/
https://www.epochtimes.de/politik/welt/langjaehriger-us-kongressabgeordneter-tiefer-staat-gefaehrdet-gewaltenteilung-und-demokratische-kontrolle-a2646782.html
https://kenfm.de/positionen-15/?fbclid=IwAR2_s52l1ONwI39-NRtyxyCsZrbimlUHHcgb1cahQB0ntywCJh2JzzzD00o
https://www.amazon.de/American-Deep-State-Democracy-Library/dp/1442214244
https://www.amazon.com/Deeper-State-Societies-Builders-Imminent/dp/0999189417
https://www.freiheits-akademie.at/freie-menschen/der-tiefe-staat/

(Ende)
Aussender: Victims Mission
Ansprechpartner: Sissi Kammerlander
Tel.: +43 676 7807229
E-Mail: info@victimsmission.com
Website: www.victimsmission.com
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.147 Meldungen
|
70.290 Pressefotos
Top