Leben

AUSSENDER



Ingenieurbuero Harald Möller
Ansprechpartner: Harald Möller
Tel.: 06641 - 3158
E-Mail: fs@cmsagentur.com

FRüHERE MELDUNGEN

03.02.2014 - 10:15 | SPACCER by Hamann-Tuning
31.01.2014 - 12:45 | United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH
31.01.2014 - 12:10 | Kindergarten-Moebel24.de
20.01.2014 - 12:30 | United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH
14.01.2014 - 13:00 | United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH
pts20140203010 Kultur/Lifestyle, Produkte/Innovationen

Lebensechte Liebespuppe - Individualität statt Massenware

Information der Klar-Text-Business UG


Wartenberg (pts010/03.02.2014/10:20) - Klar-Text-Business UG informiert: Mehr als 70 Prozent aller weltweit genutzten Sexspielzeuge stammen aus China. Dies fand ein Team von Wirtschaftsrechercheuren der "China Daily" heraus. Weit mehr als 1.000 Fabriken haben sich in Guangdong (Suden) bis Zhejiang (Osten von China) auf die Massenherstellung einschlägiger Accessoires, Utensilien und Sex-Toys spezialisiert. Der Exportumsatz liegt Schätzungen zufolge bei weit über 3,8 Mrd. US-Dollar und solle im Jahre 2014 noch steigen.

Qualitativ hochwertige "Sex-Dolls" unterscheiden sich im Gegensatz zu den günstigen "Massen-Gespielinnen" gleich in vielerlei Hinsicht. Solch hochwertige Modelle wirken zum einen sehr natürlich und sind obendrein vollständig individualisierter. Haar- und Augenfarbe kann so beispielsweise direkt bei der Sonderbestellung gewählt werden. Der Torso kann ebenso gewählt werden wie die "Nationalität" der Damen. Vorlieben und Wunsche der Käufer lassen sich daher auch im Jahre 2014 im wahrsten Sinn des Wortes perfekt befriedigen.

Lebensgroße Nachbildungen der meist weiblichen Person, lassen Männerherzen so höher schlagen! "Damen" auf einem solch hohem Qualitätsniveau haben nicht selten eine Fertigungszeit von bis zu sechs Wochen - je nach Umfangswunsch des Käufers. Dafür erhält der neue Besitzer aber sein Unikat nach Wunsch.

Mittlerweile gibt es Hersteller welche selbst die Atmung und den Orgasmus versuchen zu imitieren. Zudem sind Dolls erhältlich welche originalgetreue Imitate bekannter Erotic-DarstellerInnen sind. Eine derartige Liebespuppe kann leicht einige tausend Euro kosten. Diese sind daher keinesfalls mit den günstigen, aufblasbaren Gummi-Puppen in Serienproduktion zu vergleichen. Luxus Sex Dolls bestehen aus einem hautähnlichen, realistischen Material und sind obendrein allergikerfreundlich. Siehe: http://www.best-sexdoll.eu

Die Liebespuppe Lara, Bianca, Sherry oder Jenna stammen aus dem Hause http://www.best-sexdoll.eu . Diese sind zum einen hochwertig, jedoch preislich eine echte Alternative zu den Preis-Oberklassen. Nicht selten werden die "Damen" zur besten Freundin des Mannes. Die große Vielzahl verschiedenartiger Liebespuppen ermöglicht es den Herren die richtige Gespielin zu finden. Günstige Sexpuppen aus billiger Plastikfolie sind hingegen nicht sonderlich realistisch geformt und bringen daher auch keinen all zu großen Spaßfaktor.

(Ende)
Aussender: Ingenieurbuero Harald Möller
Ansprechpartner: Harald Möller
Tel.: 06641 - 3158
E-Mail: fs@cmsagentur.com
Website: www.best-sexdoll.eu/
|
|
98.383 Abonnenten
|
181.172 Meldungen
|
73.819 Pressefotos
Top