Hightech

AUSSENDER



pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Dietmar Wilke
Tel.: +49 30 29770-2500
E-Mail: wilke@pressetext.de

FRüHERE MELDUNGEN

31.08.2009 - 13:50 | Outdoorpark Oberdrautal
31.08.2009 - 13:50 | Outdoorpark Oberdrautal
27.08.2009 - 10:50 | pressetext corporate news
26.08.2009 - 09:00 | pts - Presseinformation (A)
25.08.2009 - 13:10 | pressetext corporate news

Mediabox

pts20090901025 Auto/Verkehr, Produkte/Innovationen

Land Rover verlost IAA-Tickets auf pressetext

Premiere von Range Rover und Discovery 2010er Modellen in Frankfurt


Frankfurt (pts025/01.09.2009/11:25) - Gleich drei neue Modelle stellt Land Rover auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main der Öffentlichkeit vor: Land Rover Discovery, Range Rover Sport und Range Rover werden vom 17. bis 27. September in der Modellgeneration 2010 ihr Debüt auf dem Frankfurter Messegelände feiern. Zum Start der IAA verlost Land Rover gemeinsam mit der Nachrichtenagentur pressetext 10 x 2 Eintrittskarten zur Autoshow des Jahres samt VIP-Zugang zum Private Showroom von Land Rover. http://www.pressetext.de/landrover

Bei der Weiterentwicklung der 2010er Modelle standen neben Design und Innenraumkomfort die Verbesserung der Fahrleistung sowie die Reduzierung des Verbrauchs und der CO2-Emissionen im Mittelpunkt. So erhalten die drei Land Rover Modelle neue Diesel- und Benzinmotoren, die sowohl mit viel Kraft als auch mit einem Höchstmaß an Effizienz und Wirtschaftlichkeit glänzen. Das Design wurde innen und außen modernisiert, und eine Fülle neuer Technologien macht die Fahrzeuge noch praktischer. Neue Ausstattungsdetails wie z.B. der Anhängerassistent mit 360-Grad-Kamera oder das Infotainment-Touchscreen mit Dual-View-Technologie zeigen einmal mehr die Innovationskraft von Land Rover.

Ein weiteres Highlight auf dem Land Rover Messestand ist das Sondermodell Fire&Ice. Die Offroad-Legende hat sich über Jahrzehnte und in allen Breitengraden bewährt. Als Reminiszenz an seine überragenden Fähigkeiten ist der Defender Fire&Ice in Vesuvio Orange oder Alaska White zu haben - selbstverständlich mit attraktiver Zusatzausstattung inklusive.

Neue Diesel- und Benzinmotoren
Im Modelljahr 2010 führt Land Rover zwei neue Motoren ein, die gemeinsam mit der Schwestermarke Jaguar entwickelt wurden: einen durchzugsstarken und wirtschaftlichen 3,0-Liter-V6-Turbodiesel und ein leistungsfähiges und effizientes 5,0-Liter-V8-Kompressor-Triebwerk. Ziel waren hohe Effizienz, bestmögliche Wirtschaftlichkeit und reichlich Kraft schon bei niedrigen Drehzahlen. Hilfreich zur Seite standen dabei die Land Rover "eTerrain Technologies" - moderne Lösungen und Technologien, die Kraftstoffverbrauch und Emissionen senken, ohne Einbußen bei Komfort und Geländeeigenschaften hinnehmen zu müssen. So entsprechen alle neuen Motoren der zukünftigen Euro-5-Norm.

Der neue 3,0-Liter-TDV6 Motor begnügt sich im kombinierten Messzyklus dank eines parallel-sequenziellem Turbolader- und eines hoch effizienten Common-Rail-Systems mit nur 9,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 243 g/km. Der gleichfalls neue ins Land Rover-Programm aufgenommene 5,0-Liter-V8-Kompressor-Benziner mit 375 kW (510 PS) Leistung und einem Drehmomentmaximum von 625 Nm glänzt ebenso mit absoluter Souveränität und Laufruhe wie mit hoher Leistung und Wirtschaftlichkeit. Dank des neu konzipierten Kühlsystems wärmt sich der Motor rascher auf, was ebenso wie die reibungsarme Konstruktion des Triebwerks den Verbrauch reduziert.

Bewährte Triebwerksalternativen
Neben den beiden neu entwickelten Motorenangeboten hält Land Rover für die drei Baureihen in der Generation 2010 verschiedene bewährte und beliebte Triebwerksalternativen bereit. Dazu zählt beim Land Rover Discovery beispielsweise der durchzugsstarke 2,7-Liter-TDV6-Turbodiesel mit 140 kW (190 PS) und einem Drehmomentmaximum von 440 Nm, während im Range Rover und Range Rover Sport neben den neuen Aggregaten der 200 kW (272 PS) starke 3,6-Liter-TDV8 mit einem maximalen Drehmoment von 640 Nm unverändert angeboten wird.

Neu: Land Rover Discovery
Zum Modelljahr 2010 hat der britische Geländewagenspezialist seinen flexiblen Alleskönner weiter verfeinert und in vielerlei Hinsicht optimiert. Manche Änderungen waren eher gering, andere aber auch einschneidender, wie das frische Außendesign oder das völlig neu gestaltete Interieur. In der Summe wurde der Discovery in seiner vierten Modellgeneration noch hochwertiger und anspruchsvoller, noch komfortabler und praktischer. Bei den deutschen Land Rover-Vertragshändlern ist die modernisierte Baureihe zu Preisempfehlungen ab 52.700 Euro für den Discovery mit neuem 3,0-Liter-TDV6-Diesel bzw. ab 42.000 Euro für den Discovery mit 2,7-Liter-TDV6-Turbodiesel erhältlich.

Neu: Range Rover Sport
Ein behutsam weiter entwickeltes Außendesign, ein rundum modernisierter Innenraum und zahlreiche weitere technische Modifikationen sorgen dafür, dass der Range Rover Sport 2010 als Inbegriff des sportlich-dynamischen, aber gleichwohl kompromisslos komfortablen Sports-Tourers gelten darf. Die unverbindlichen Preisempfehlungen beginnen bei 61.600 Euro für die Version mit neuem 3,0-Liter-TDV6, während der Range Rover Sport Supercharged mit 5,0-Liter-V8-Kompressor ab 82.200 Euro zu haben sein wird.

Neu: Range Rover
Eine Fülle neuer Ausstattungs- und Technikdetails macht auch das Fahrerlebnis mit dem Range Rover in der Modellgeneration 2010 unvergleichlich. Mehr denn je ist der robuste Luxusliner von der britischen Insel Garant für stilvolles und komfortables Reisen. Die Designer brachten beim Jahrgang 2010 subtile Veränderungen an Scheinwerfern, Kühlergrill und Stoßfängern zum Tragen. Stärker sicht- und erlebbar wird er im Innenraum. Neben neuen Materialien und detailliert auf die Spitze getriebener Qualitätsanmutung erhielt die Baureihe in der Kabine mehrere technische Leckerbissen: ein Infotainment-Touchscreen mit Dual-View-Technologie, auf dem Pilot und Beifahrer gleichzeitig separate Bilder sehen können. Die Liste der unverbindlichen Preisempfehlungen beginnt bei 85.900 Euro für den Range Rover TDV8 HSE und bei 110.400 Euro für den neuen Range Rover 5.0 Supercharged.

Die IAA-Umfrage zu Land Rover
http://www.pressetext.de/landrover

Das IAA Fotodienst-Album zu den Land Rover 2010er Modellen
http://www.fotodienst.cc/browse.mc?album_id=2866

Weitere Informationen und Fotos erhalten unter
http://media.landrover.de

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Dietmar Wilke
Tel.: +49 30 29770-2500
E-Mail: wilke@pressetext.de
|
|
98.796 Abonnenten
|
204.854 Meldungen
|
84.701 Pressefotos
Top