Hightech

AUSSENDER



klangBilder GmbH
Ansprechpartner: Uwe Fischer
Tel.: +43 699 1154 3983
E-Mail: uwe.fischer@klangbilder.at

FRüHERE MELDUNGEN

14.11.2018 - 10:00 | klangBilder GmbH

Mediabox

pts20191120014 Produkte/Innovationen, Kultur/Lifestyle

klangBilder|19: DREH AUF !

Messe für Musik-Wiedergabe vom 22. bis 24. November 2019 im Arcotel Kaiserwasser in Wien


Wien (pts014/20.11.2019/10:30) - "DREH AUF !" So lautet der Titel der 20. klangBilder, die vom 22. bis 24. November im Arcotel Kaiserwasser stattfinden. Ein bemerkenswertes Jubiläum, das durch zahlreicher internationale Premieren und ein unterhaltsames Rahmenprogramm gefeiert wird.

Eine Messe für Unterhaltungs-Elektronik hat heute eine andere Funktion als vor 20 Jahren. Sie muss jene Qualitäten zeigen, die diese Branche einst auszeichneten: Spaß und Freude am bewussten Musikhören fördern. Dieser Trend, der sich auch mit viele Untersuchungen aus der Forschung deckt, dass Musikhören gesund ist und Musik optimal gegen Stress und Depressionen hilft, hat die hochwertige Musikwiedergabe um eine weitere Aufgabe bereichert: die kostbare Freizeit mit einer positiven Aktivität zu nützen.

Der Vinyl-Trend, den die klangBilder durch seit vielen Jahren gefördert haben, wie aber auch die neuesten digitalen Streaming-Medien sind Tools, die mit dem passenden Inhalt gefüllt werden müssen: der aktiv ausgewählten Musik. Wir setzen die passenden Akzente.

Die klangBilder bilden Ihre Informationsbasis: Musik - egal welcher Richtung - lässt sich hier in einer unterhaltsamen Weise entdecken. Ungleich anderen Messen wird hier nicht vorgespielt, sondern die Musik in einem offenen Dialog mit den Besuchern besprochen und erklärt.

Die klangBilder bilden die Begegnungszone mit jenen Menschen, die Musik machen: den Künstlern. Hier gibt es Präsentationen, in denen das Publikum mit dem Künstler ganz locker plaudern kann. Das baut Schwellenängste ab.

Wir erkunden die Vorstellung von der musikalischen Klang-Richtigkeit: eine Behauptung, die vielfach versprochen wird, aber die eingeladenen Tonmeister können am besten beurteilen, wie es am Aufnahmeort klang (und wie es daher bei der Wiedergabe klingen muss).

Musik & Wiedergabe, HiFi & Design, Qualität & Nachhaltigkeit

Fast 90 Aussteller* laden in 40 Räumen zum entspannenden Genusshören.

Von neuesten Plattenspielern bis zu modernsten Streamern - alles in Vorführung zum Ausprobieren und Vergleichen. Klingende Designobjekte zeigen die Möglichkeiten von modernem Wohnen und HiFi auf. Es gibt eine Vielzahl von innovativen Lautsprechern, Kopfhörern, Verstärkern, usw, plus einer aktuellen Übersicht, wie Digitalradio DAB+ seit letztem Jahr in Österreich expandiert ist, dazu feine Tonbänder, Design-Objekte, Akustik-Elemente, Wohngefühl-Atmosphäre, Vinyls zum Kaufen, Zubehör und vieles mehr ... jeder Raum eine neue Klang- und Design-Welt!* - vollständige Liste auf: http://www.klangbilder.at

Neu: Aufnahmen in Masterqualität für höchst emotionale Klangerlebnisse

klangBilder waren und sind ihrer Zeit immer voraus: wir präsentieren Musikwiedergabe in Studio- und Masterqualität! Dazu bieten wir heuer gleich in zwei Salons beeindruckende Beispiele für "Immersive Sound", der Sie magisch in den Aufnahmeort selbst versetzt. Das muss man einfach gehört haben!

In der MASTERSOUND-Serie sind Aufnahmen von fünf international bekannten Tonmeistern/Producern zu hören, die auch über das entsprechend hochwertige Equipment bei der Wiedergabe verfügen:
- Marco Battistella
- Alexander Grün
- Daniel Mayer
- Bert van der Wolf*
- Stefan Kopf*

(*Immersive Sound: Ist jene Technik, die dem Hörer erlaubt, Musik wie ihm Aufnahmeraum selbst zu erleben, sozusagen Teil der Aufnahme zu werden. Surround war gestern, Immersive Audio ist die Zukunft). Näher an der musikalischen Wahrheit kann man nicht sein: Superlativ!

Geräte-Premieren

Viele Geräte als Europa- und Österreich-Premieren in voller Funktion hörbar.

Internationale Beteiligung, u.a. Europa-Premiere der neuen Bluehorm-Lautsprecher von Meyer Sound (USA), Österreich-Premieren bei vielen Ausstellern, so u.a. Diptyque (Frankreich), Höffner (Deutschland), Taylor (Ungarn), Metaxas (Holland), Musical Fidelity und Pro-Ject Audio Systems (Österreich) ... unsere Spezialität bleibt die Vorführung in wohnraumähnlicher Akustik - fast wie daheim !

Zwei Konzertabende

Freitag, 22.11., 19.30 Uhr
Der Kongress swingt und tanzt
Modern Ballett mit der Dance Company von "Ich bin O.K."
Funk, Jazz and more ... mit dem jazzmed Quintet
"Swing Aut" mit Lindy Hop Wien ... first the Dance Company, then Public Dance!
Tanz mit zu Deinem Vergnügen und für den guten Zweck!

Benefiz-Konzert für die Aktion "Ich bin O.K.". Für Besucher der klangBilder gratis!
Dazu auch unsere tägliche "Ich bin O.K."-Tombola mit wertigen Gewinnen! Details auf unserer Website.

Samstag, 23.11., 19.30 Uhr
In 80 Minuten um die Welt: Russland - USA - Europa
Nikola Djoric (Akkordeon): Mehr als Bilder einer Ausstellung
Mattheus (Piano & sein HiFi-Orchestra): The new Rhapsody in Blue
Caroline Kreutzberger (Vocal): Vita & Vibes - das neue Hit-Album

Rahmenprogramm:

Unterhaltsame Vorträge

Täglich eine neue "Klangverkostung" mit Ludwig Flich, dazu New Beethoven 2020: Das Beste und Kurioseste, ausgewählt zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens und jede Menge Entdeckungen: u.a. die allerersten Stereoaufnahmen der Welt aus der Schellack-Ära!

Musiker-Chats und ihre neuesten Aufnahmen in HiRes-Masterqualität

Claudio Vandelli* (Conductor in Residence), Weltpremiere der HiRes Aufnahme des Brahms Klavierquartetts /arr. Arnold Schönberg in Immersive Sound auf den klangBildern 2019

Caroline Kreutzberger (Vocal)** klangBilder Testimonial 2019
Mattheus (Piano)** klangBilder Testimonial 2019
Nikola Djoric (Akkordeon)**

Maddalena del Gobbo (Baryton-Virtuosin)
Remy Ballot (Dirigent)
7Ray (Composer, Singer)

*Die Präsentationen der Weltpremiere-SACD von Maestro Vandelli mit den Würth Philharmonikern, die Werke von Johannes Brahms enthält, wird von der Reinhold Würth Musikstiftung unterstützt

** Live im Abendkonzert am Samstag, 23.11.

Musik-Entdeckungen und Technik-News u.a. mit Weltpremieren von Aufnahmen in ausgefeilter Interpretation und höchstwertigem Klang mit Reinhard Haberfellner (Spezialist für MQA und Streaming-Praxis), Christian Rechenbach (Streaming-Experte), Franz Hauer und Othmar Spitaler (Plattenspieler-Entwickler), Wolfgang Brunner (Elektronik-Entwickler) und Michael Holzinger (Die Aufnahmen des Jahres Pop/Rock/Blues; Beatles und Blues).

Vokal-Schulung durch Leni Lust (Sprechen), Ursula Prochazka (Screaming) und Caroline Kreutzberger (Pop/Jazz) ... siehe Tagesprogramm auf der Website!

Kulinarik & Weine & Schnäppchen

Köstlichkeiten aus dem Steirischen Vulkanland/Schmankerlstation des Arcotel Kaiserwasser - Feine Weine aus dem Weingut Dopler in Tattendorf/Thermenregion

Golden Weekend: Zahlreiche Messe-Angebote für originelle Weihnachtsgeschenke! Vergessen Sie den Black Friday: Bei den klangBildern gibt es das "Goldene Weekend" mit tollen Angeboten - und sogar drei Tage lang!

klangBilder DREH AUF !
22. bis 24. November 2019
Arcotel Kaiserwasser (1220, Wagramer Straße 8)
Freitag 13 -20 Uhr / 19.30 - 22 Uhr Charity-Concert for "Ich bin O.K."
Samstag 10 - 19 Uhr / 19.30 -22.00 Uhr "In 80 Minuten um die Welt":
Nikola Djoric, Mattheus, Caroline Kreutzberger
Sonntag 10 -18 Uhr
Öffentlich leicht zu erreichen: U1 (Vienna Int. Centre, Kaisermühlen)

Infos über Programme und Aussteller auf: http://www.klangbilder.at und auf Facebook, Twitter, Instagram

Preise: Tagesticket 15 Euro, mit Bonus-Ticket oder im VVK 10 Euro. Vorverkauf über http://wien-ticket.at - Jugendliche und Studenten nur 8 Euro. Familienkarte 24 Euro (2 Erwachsene, 2 - 4 Kinder bis 12). Dreitageskarte 24 Euro. Alle Konzerte, Workshops, Diskussionen, Beratung und Gewinnspiele inkludiert. Täglich Weinverkostung (ab 15 Uhr).

Presseevent am Freitag, dem 22. 11. 2019 um 11 Uhr im Wintergarten des Arcotel Kaiserwasser.

Musik & Technik

Nach der Eröffnung Vorstellung der Weltpremiere einer im neuen Immersive-Verfahren von Bert van der Wolf aufgenommenen Einspielung von Werken von Johannes Brahms (Klavierquartett, arrangiert von Arnold Schönberg, dazu die bekannte Akademische Festouvertüre).

Der neue Chef-Dirigent der Würth Philharmoniker, Maestro Claudio Vandelli, wird über seine Erfahrungen mit der Aufnahme und dem Ergebnis berichten, weiters wird auch Sylvia Weber, Geschäftsführerin der Reinhold Würth Musikstiftung, von den Spezialitäten der weltumspannenden Kulturtätigkeit ihrer gemeinnützigen Gesellschaft erzählen. Die Aufnahme wird anschließend im Salon Vis in HiRes-Sound vorgestellt.

Um 13 Uhr folgt eine Präsentation der neuen Bluehorn-Lautsprecher von Meyer Sound, jener Firma, die eine führende Rolle im Studiobereich innehat. Dieser Lautsprecher hält durch sein innovatives Konzept die Phasenlage über den gesamten Hörbereich optimal bei und erzielt so ein 3D-Klangbild. Manfred Prochazka von Atec Pro Audio wird dies in den kombinierten Salons Donau und Wolga demonstrieren.

Büffet: Über eine formlose Anmeldung freut sich Frau Sabine Pannik, Tel. 0676-833 833 02

Pressekontakt:
Uwe Fischer
Tel.: +43 699 1154 3983
E-Mail: uwe.fischer@klangbilder.at

(Ende)
Aussender: klangBilder GmbH
Ansprechpartner: Uwe Fischer
Tel.: +43 699 1154 3983
E-Mail: uwe.fischer@klangbilder.at
Website: www.klangbilder.at
|
|
98.237 Abonnenten
|
176.196 Meldungen
|
71.595 Pressefotos

HIGHTECH

06.12.2019 - 11:40 | pressetext.redaktion
06.12.2019 - 06:00 | pressetext.redaktion
05.12.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
05.12.2019 - 06:05 | pressetext.redaktion
04.12.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top