Leben

AUSSENDER



KULTFAKTOR GmbH
Ansprechpartner: Sascha Hoffmann
Tel.: +49 (0)7123 944 90 154
E-Mail: presse@kultfaktor-gmbh.de

FRüHERE MELDUNGEN

03.05.2017 - 09:00 | KULTFAKTOR GmbH
27.04.2017 - 10:30 | KULTFAKTOR GmbH
26.04.2017 - 09:00 | KULTFAKTOR GmbH
07.04.2017 - 09:00 | KULTFAKTOR GmbH
06.04.2017 - 09:00 | KULTFAKTOR GmbH
pts20170510010 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Junggesellinnenabschied: Wenn die wilden Hühner feiern

Die Top-5-Spiele für den Frauen-JGA


Metzingen (pts010/10.05.2017/09:00) - Der Junggesellinnenabschied ist ein Abend mit den besten Freundinnen, den keine Braut vergessen wird. Man schwelgt in alten Zeiten, hat jede Menge Spaß zusammen und trinkt ein paar Tropfen Alkohol mehr als an anderen Tagen. Im Mittelpunkt steht natürlich die Braut, die am letzten Tag in Freiheit jede Menge Humor beweisen muss. Denn nur wer über sich selber lachen kann, hat das Zeug eine Ehe zu meistern...

Spiele sind bei JGAs aus diesem Grund extrem beliebt: Man stellt der Braut in spe lustige Aufgaben, die diese unter den Argusaugen einer kichernden Frauenschar erfüllen muss. Diese 5 Spiele sind seit langer Zeit echte Klassiker auf Junggesellinnenabschieden.

Eine Rede halten

Was kann es Peinlicheres geben, als an einem öffentlichen Platz aus dem Stegreif eine Rede zu halten? Wahrscheinlich nicht so viel, es sei denn, man hat eine Ausbildung als Rhetoriker. Die Regeln sind simpel: Die Braut hält an einem öffentlichen Ort eine spontane Rede über ein beliebiges Thema, das ihr ihre Begleiterinnen vorgeben. Ob es dabei um ihren Zukünftigen geht, um verflossene Liebhaber oder Forellenzucht ist völlig egal...

Boyband-Casting

Bei diesem Spiel muss die Braut eine Boyband aus fünf fremden Männern casten, die sie auf der Straße anspricht. Im Idealfall sollten nicht alle fünf blond sein, sondern unterschiedlichen Typen entsprechen. Nach geglücktem Casting müssen die Männer dann mit Begleitung der Junggesellin ein Lied singen.

Etiketten-Jagd

Ein absoluter Klassiker unter den JGA-Spielen: Die Braut muss fremde Männer fragen, ob sie ihnen das Größenetikett aus der Boxershort schneiden darf. So kommt die werdende Ehegattin ein letztes Mal in den Genuss, ungehemmt an den Kehrseiten anderer Männer herumzufummeln.

Berufe raten

Die Begleiterinnen geben der Braut bestimmte Berufe vor. Sie muss dann auf der Straße nach Leuten suchen, die diesen Beruf eventuell ausüben könnten. Warnung: Peinlichkeiten sind geradezu vorprogrammiert.

Küsse sammeln

Bei diesem JGA-Spiel dürfen sich die Freundinnen der Braut Männer auf der Straße aussuchen, welche die Braut auf die Wange küssen müssen. Ob die Herren attraktiv sind oder nicht, bleibt den Damen überlassen.

Wer noch weiteres Zubehör für den Junggesellinnenabschied sucht, wird im Karneval-Megastore auf jeden Fall voll auf seine Kosten kommen.

(Ende)
Aussender: KULTFAKTOR GmbH
Ansprechpartner: Sascha Hoffmann
Tel.: +49 (0)7123 944 90 154
E-Mail: presse@kultfaktor-gmbh.de
Website: www.karneval-megastore.de
|
|
98.290 Abonnenten
|
177.652 Meldungen
|
72.311 Pressefotos

LEBEN

24.02.2020 - 06:00 | pressetext.redaktion
23.02.2020 - 10:00 | Neusiedler See Tourismus GmbH
21.02.2020 - 14:50 | Österreichisch-Deutsche Gesellschaft Berlin-Brandenburg e.V.
21.02.2020 - 06:05 | pressetext.redaktion
21.02.2020 - 04:00 | TICKETINO
Top