Medien

AUSSENDER



IQ mobile GmbH
Ansprechpartner: Mag. Angelika Trippolt
Tel.: 0043132453360
E-Mail: trippolt@iq-mobile.at

FRüHERE MELDUNGEN

27.09.2012 - 13:00 | ACCEDO Austria GmbH
18.09.2012 - 10:15 | IQ mobile GmbH
23.08.2012 - 09:15 | IQ mobile GmbH
27.06.2012 - 12:00 | IQ mobile GmbH
18.06.2012 - 11:15 | IQ mobile GmbH

Mediabox

pts20121017005 Medien/Kommunikation, Handel/Dienstleistungen

JTI setzt auf innovative On-Pack-Promotion mit QR-Code


Wien (pts005/17.10.2012/09:30) - Bei heimischen Nutzern von Smartphones sind QR-Codes aktuell die am häufigsten akzeptierte Spielart moderner Werbeformen. Die IQ mobile GmbH schafft deshalb für die Kampagnen ihrer Kunden mittels QR-Codes erhöhte Aufmerksamkeit. Aktuell werden Zigarettenpackungen aus dem Hause JTI mit einem QR-Code bedruckt. Imagevideo, mobile Landingpage und SMS-Gewinnspiel inklusive.

Zigarettenpackungen einer Marke von Japan Tobacco International (JTI) wurden im Zuge einer Limited Edition Packung mit einem Gewinnspiel inklusive QR-Code ausgestattet. Dies zeigt, dass sich Call2Action-Kampagnen im On-Pack-Bereich in Österreich immer mehr durchsetzen. Immerhin ist Mobile Tagging, also das Scannen von QR-Codes, laut aktueller MMA Austria-Studie mit 28 Prozent die am häufigsten angenommene Werbeaktivität mobiler User. Das ist im Vergleich zu 2011 eine Steigerung um sieben Prozent.

Unter dem Motto "QR-Code scannen und von Sydney inspirieren lassen" gelangen die Kunden nach dem Scan auf eine mobile Website mit Imagevideo. Alternativ dazu hat man die Möglichkeit, einen auf der Packung abgedruckten, uniquen Code an eine SMS-Nummer zu schicken. Diese Call2Action-Methode ist vielfach erprobt und hat sich bestens bewährt.

Call2Action im On-Pack-Bereich setzt sich durch

Die ausgezeichneten Responsezahlen sprechen für sich. Innerhalb der ersten drei Wochen der insgesamt zwei Monate laufenden Kampagne kann sich JTI über tausende QR-Code-Scans, Landingpage-Aufrufe und eingesandte SMS im fünfstelligen Bereich freuen.

Brand Manager Omar Nasr bringt es auf den Punkt: "Der stetige und konstante Response bei SMS-Gewinnspielen macht den Einsatz von Mobile Marketing zu einem fixen Bestandteil. JTI nutzt die Erweiterung um neue Call2Action-Methoden wie den QR-Code und eine mobile Website mit Imagevideo als logischen Schritt, um mit dem Userverhalten und dem Markt mitzugehen sowie die Marke richtig und innovativ auch in der mobilen Welt zu platzieren."

CRM wird zunehmend mobil

Mobile Marketing mittels On-Pack-Promotion ist besonders für ein Produkt wie Zigaretten, die aufgrund des österreichischen Tabakgesetzes nicht klassisch beworben werden dürfen, die ideale Werbeform. Man erzeugt verstärkte Aufmerksamkeit und profitiert gleichzeitig von den mobilen Möglichkeiten, die einem modernen Kundenbeziehungsmanagement zur Verfügung stehen. "Wir legen großen Wert auf CRM und möchten unseren Kunden die Treue zur Marke durch die Teilnahme an Gewinnspielen mit attraktiven Preisen wie etwa einer Reise nach Sydney schmackhaft machen", so Nasr weiter.

Realisiert wurde die Kampagne von der Mobile Marketing Schmiede IQ mobile, die in der Vergangenheit schon mehrmals seit 2010 erfolgreich Projekte für JTI umgesetzt hat.

Über IQ mobile
IQ mobile ist die Umsetzungs-Spezialeinheit für alle mobilen Technologien und Kommunikationslösungen. Mit mehr als 600 Kampagnen für über 250 Kunden ist das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz in Wien der führende mobile Experte im D-A-CH- und CEE- sowie SEE-Raum.

Weitere Informationen unter http://www.iq-mobile.at .

(Ende)
Aussender: IQ mobile GmbH
Ansprechpartner: Mag. Angelika Trippolt
Tel.: 0043132453360
E-Mail: trippolt@iq-mobile.at
Website: www.iq-mobile.at
|
|
98.773 Abonnenten
|
203.391 Meldungen
|
84.062 Pressefotos
Top