Hightech

AUSSENDER



CIS - Certification & Information Security Services
Ansprechpartner: Heike Galley
Tel.: +43 1 532 98 90
E-Mail: h.galley@galley-pr.at

FRüHERE MELDUNGEN

14.05.2014 - 10:10 | CIS - Certification & Information Security Services GmbH
07.05.2014 - 07:45 | CIS - Certification & Information Security Services GmbH
22.01.2014 - 07:00 | CIS - Certification and Information Security Services GmbH
28.10.2013 - 11:35 | CIS - Certification & Information Security Services
01.10.2013 - 09:35 | CIS

Mediabox

pts20140929005 Technologie/Digitalisierung, Produkte/Innovationen

ISO-27001-Lehrgang der CIS: "Information Security Manager"

3. bis 6. Nov. in Wien: Implementierung & Optimierung von Informationssicherheit


Wien (pts005/29.09.2014/07:00) Daten schützen gegen Manipulation, Verlust oder ungewollte Veröffentlichung: Der internationale Standard für Informationssicherheit ISO 27001 hat sich weltweit etabliert. Er ermöglicht strukturiertes Prozessmanagement, ist branchenunabhängig und wird auch in KMU erfolgreich eingesetzt. Laut ISO-Statistik gibt es weltweit mehr als 20.000 Unternehmen mit einer ISO-27001-Zertifizierung, pro Jahr kommen rund 2.000 dazu. Österreich zählt mehr als 60 Security-Vorreiter.

Schutz gegen Cyberangriffe

Für Unternehmen, die sich auf eine Implementierung oder Zertifizierung von Informationssicherheit vorbereiten, bietet die akkreditierte Zertifizierungsgesellschaft CIS Lehrgänge mit staatlich anerkanntem Zertifikat: Schutz gegen Cyberangriffe und Wirtschaftsspionage, höchste Verfügbarkeit, Rechtssicherheit durch dokumentierte Prozesse und ein sauberes Management wechselnder Technologien - diese komplexen Anforderungen lassen sich mit Hilfe eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) nach ISO 27001 abbilden und "in den Griff" bekommen.

Riskmanagement

Der CIS-Zertifikatslehrgang "Information-Security-Manager nach ISO 27001" unterstützt dabei, ein ISMS effizient und wirksam umzusetzen. Neben den rechtlichen und psychologischen Aspekten der Informationssicherheit vermittelt der Lehrgang die Grundlagen der Zertifizierungsnorm ISO 27001 sowie der Implementation Guideline ISO 27002. Auch Riskmanagement sowie Basiskenntnisse zur Auditierung stehen auf dem Programm.

Mehr als 550 Absolventen

"Information-Security-Manager nehmen mit ihrer Kombination aus Führungs- und Technologiekompetenz eine zentrale Position im Unternehmen ein", erklärt CIS-Geschäftsführer Erich Scheiber. So vermittelt der Lehrgang praxisnahes Fachwissen direkt vom Zertifizierer: Als Trainer fungieren erfahrene CIS-Auditoren, die Managementsysteme nach ISO 27001 in den Unternehmen prüfen. Insgesamt konnte die CIS in Österreich bereits mehr als 550 IS-Manager und -Auditoren ausbilden.

Termin: 3. bis 6. November 2014
Teilnahmegebühr: 3060,- Euro exkl. Ust.

Information & Anmeldung:
http://www.cis-cert.com/ISM

(Ende)
Aussender: CIS - Certification & Information Security Services
Ansprechpartner: Heike Galley
Tel.: +43 1 532 98 90
E-Mail: h.galley@galley-pr.at
Website: www.cis-cert.com
|
|
98.910 Abonnenten
|
213.815 Meldungen
|
88.021 Pressefotos

HIGHTECH

06.12.2023 - 11:30 | pressetext.redaktion
06.12.2023 - 10:15 | Sebotics
06.12.2023 - 09:00 | ESET Deutschland GmbH
06.12.2023 - 06:15 | pressetext.redaktion
05.12.2023 - 15:30 | Beta Systems DCI Software AG
Top