Medien

HIGHTECH

03.02.2023 - 16:05 | FH St. Pölten
03.02.2023 - 11:30 | pressetext.redaktion
03.02.2023 - 10:25 | xSuite Group

MEDIEN

03.02.2023 - 06:10 | pressetext.redaktion
02.02.2023 - 06:10 | pressetext.redaktion
01.02.2023 - 06:15 | pressetext.redaktion
pte20230118004 Medien/Kommunikation, Handel/Dienstleistungen

Immer mehr Inder kaufen wegen Influencern

Laut aktueller Umfrage von iCubesWire herrscht großes Vertrauen in empfohlene Produkte


Influencerin: In Indien wächst das Vertrauen in Empfehlungen (Bild: Gerd Altmann, pixabay.com)
Influencerin: In Indien wächst das Vertrauen in Empfehlungen (Bild: Gerd Altmann, pixabay.com)

Neu-Delhi (pte004/18.01.2023/06:10) -

Jeder dritte Inder hat großes Vertrauen in Influencer. Denn laut einer Umfrage von iCubesWire unter 1.455 Menschen kaufen 34 Prozent Produkte oder Dienstleistungen, wenn sie von Influencern auf Social-Media-Plattformen wie Instagram, YouTube, Facebook und Twitter beworben werden. 43 Prozent sagen, sie würden von Influencern empfohlene Produkte und Dienstleistungen zumindest überprüfen. Nur 19 Prozent sind immun gegen die Verführungskünste der Einflüsterer.

5G sorgt für nächsten Schub

Der indische Influencer-Markt ist laut iCubesWire in den vergangenen zwei Jahren explodiert, da immer mehr Kunden ihre Kaufentscheidungen auf Grundlage von Influencer-Empfehlungen treffen. Dieser Trend werde sich voraussichtlich noch verstärken, da der neue Mobilfunkstandard 5G die nächste Wachstumswelle für soziale Medien in Indien auslösen wird, insbesondere für Produkte, die auf Mobiltelefonen konsumiert werden.

Influencer-Marketing ist auf Instagram am effektivsten. 40 Prozent der Befragten nutzen diese Dienstleistung. YouTube-Influencer kommen auf einen Beliebtheitswert von 34 Prozent. Die meisten Befragten, 54 Prozent, sind laut eigener Ansicht nach begierig darauf, Influencer-Inhalte in sozialen Medien zu sehen, gefolgt von 32 Prozent, die nur leicht interessiert sind, 24 Prozent, die nur Unterhaltung suchen und acht Prozent, die nicht zu ködern sind.

80 Mio. Content-Kreatoren

Heute gibt es in Indien fast 80 Mio. Content-Ersteller, darunter Video-Streamer, Influencer, Blogger und andere, denen es gelingt, eine Community um ihre Nische herum aufzubauen. 2022 wurde die Influencer-Marketing-Branche in Indien auf über zwölf Mrd. Rupien (140 Mio. Euro) geschätzt. Für die nächsten fünf Jahre wird ein jährliches Wachstum um 25 Prozent erwartet. Laut der Umfrage verbringen 32 Prozent der Befragten jeden Tag zwei bis vier Stunden in sozialen Medien. Jeweils weitere elf Prozent kommen auf vier bis sechs beziehungsweise auf mehr als sechs Stunden.

"Der Aufstieg der sozialen Medien hat die Art und Weise verändert, wie Menschen und Unternehmen interagieren. Die Kommunikation, die früher auf Personen beschränkt war, die persönlich bekannt waren, hat sich inzwischen auf Menschen auf der ganzen Welt ausgeweitet. Traditionelles Marketing wird schnell durch moderne Angebote wie Rollen, Blogs, Vlogs und Live-Streaming über digitale Medienplattformen ersetzt. Influencer-Marketing hat definitiv die Art und Weise verändert, wie Menschen über modernes Marketing denken, und ist jetzt eine tragende Säule für alle Marken in allen Branchen, insbesondere für verbraucherorientierte Produkte und Dienstleistungen", so iCubesWire-CEO Sahil Chopra.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Wolfgang Kempkens
Tel.: +43-1-81140-300
E-Mail: kempkens@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.803 Abonnenten
|
206.173 Meldungen
|
85.141 Pressefotos

TERMINE

15.02.2023 - 16:00
30.08.2023 - 10:00
Top