Business

AUSSENDER



IKEA Österreich
Ansprechpartner: Uwe Blümel
Tel.: +43 1 69000 16110
E-Mail: presse.postfach.at@ingka.ikea.com

Mediabox

pts20220303043 Umwelt/Energie, Handel/Dienstleistungen

IKEA startet emissionsfreie Lieferung in Graz

Zuwachs für die Elektrofahrzeug-Flotte


Vösendorf/Graz (pts043/03.03.2022/12:35) -

Das schwedische Möbelunternehmen verfolgt ein klares Ziel in Sachen Nachhaltigkeit: Bis 2025 sollen 100 Prozent der Bestellungen CO2-neutral zu den Kund:innen nach Hause geliefert werden. Nach Wien sind nun seit Anfang Februar auch zwei EV-Trucks für die Warenzustellung bei IKEA Graz im Einsatz: Die Elektrofahrzeuge erledigen mindestens 20 emissionsfreie Transporte pro Tag und sparen so jährlich rund zwölf Tonnen CO2. In Kombination mit Strom aus erneuerbarer Energie leistet IKEA so einen wichtigen Beitrag auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft.

Da der Ausstoß von Treibhausgasen bei Lieferketten ein Problem mit verheerenden Auswirkungen auf das Klima ist, steigt IKEA Österreich nun Schritt für Schritt auf die neue, umweltfreundliche Zustellmethode der EV-Trucks um: "Als internationales Möbelunternehmen sind wir uns der ökologischen Verantwortung bewusst und haben uns gemeinsam klare Nachhaltigkeitsziele* gesteckt. Ein wichtiger Punkt dabei ist die CO2 neutrale Warenzustellung, an der wir mit der stetigen Ausweitung der EV-Truck-Standorte in ganz Österreich intensiv arbeiten", erklärt Claes Lindgren, Country Customer Fulfillment Manager bei IKEA Österreich. "Wir freuen uns besonders, nun auch bei IKEA Graz zwei Fahrzeuge mit Elektroantrieb nutzen zu können."

6.000 emissionsfreie IKEA-Lieferungen pro Jahr für Graz

Nach der gelungenen Implementierung der emissionsfreien Lieferung in Wien - in der Bundeshauptstadt werden die Warentransporte seit letztem Jahr bereits von 30 Elektrofahrzeugen erledigt - erfolgte nun die Stationierung zweier MAN (eTGE) Kastenwagen mit Elektroantrieb in Graz. Beide Fahrzeuge sind seit Anfang Februar täglich im Einsatz und übernehmen in Kooperation mit DHL Zustellungen vom IKEA-Einrichtungshaus Graz ins gesamte Stadtgebiet der Landeshauptstadt. Mit einer Reichweite von ungefähr 100 km pro Tag legen die EV-Trucks insgesamt 60.000 km pro Jahr emissionsfrei zurück und sind somit ideal für Strecken im urbanen Bereich geeignet.

"Ich freue mich, dass wir nach Wien nun auch einen zweiten Elektrofahrzeug-Standort in der Steiermark aufbauen und unsere Kund:innen im Großraum Graz emissionsfrei beliefern können", zeigt sich Gottfried Kienzl, Market Manager von IKEA Graz, über die positiven Umweltauswirkungen des neuen Antriebskonzeptes begeistert.

Pro Tag können mindestens 20 Warenlieferungen CO2-neutral abgewickelt werden. Das sind bereits mehr als 6.000 nachhaltige Lieferungen pro Jahr, die insgesamt eine Einsparung von etwa zwölf Tonnen CO2 ergeben. Ein weiterer nachhaltiger Aspekt ist dabei der Strom, mit dem die beiden EV-Trucks geladen werden: Dieser stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien.

"Durch die Ausweitung der emissionsfreien Lieferung gelingt uns bei IKEA ein weiterer wichtiger Schritt bei der Umsetzung umweltfreundlicher und nachhaltiger Prozesse, der gleichzeitig auch andere Unternehmen inspirieren soll, ein Bewusstsein für das wichtige Thema der CO2-neutralen Warenzustellung zu bekommen", so Lindgren. Bei IKEA Österreich gibt es bereits Pläne, neben Wien bald auch flächendeckend in der Steiermark emissionsfrei zu liefern. Zudem soll das innovative Konzept der EV-Trucks stufenweise auf ganz Österreich ausgeweitet werden.

Über IKEA Österreich
Seit über 40 Jahren ist das schwedische Möbelunternehmen IKEA mittlerweile auch in Österreich vertreten: In 8 Einrichtungshäusern, 2 Planungsstudios, 2 Planungsstationen, 2 Logistikzentren, 11 Abholstationen und diversen Services, wie z. B. Click & Collect, sorgen rund 3.600 IKEA-Mitarbeiter:innen für Inspiration am laufenden Band.

IKEA hat die Vision, einen besseren Alltag für die vielen Menschen zu schaffen, indem wir formschöne, funktionsgerechte, erschwingliche und qualitativ hochwertige Einrichtungsgegenstände anbieten, die mit Rücksicht auf Mensch und Umwelt produziert wurden. Mit jedem unserer Produkte versuchen wir das Zuhause zu einem noch besseren Platz zu machen.

Dazu gehören auch gesunde und nachhaltige Lebensmittel, die IKEA seinen Kund:innen und Mitarbeiter:innen in den IKEA-Restaurants, IKEA-Bistros und dem Schwedenshop anbietet. Von nachhaltig beschafften Zutaten bis hin zu fleischlosen Optionen und lokal angebauten Produkten, die gut schmecken und auch besser für den Planeten sind.

Mehr zu IKEA gibt's hier: https://www.ikea.com/at/de/this-is-ikea/

* https://www.ikea.com/at/de/this-is-ikea/about-ikea/die-ikea-nachhaltigkeitsstrategie-wirklich-etwas-zu-bewirken-pubb5534570

(Ende)
Aussender: IKEA Österreich
Ansprechpartner: Uwe Blümel
Tel.: +43 1 69000 16110
E-Mail: presse.postfach.at@ingka.ikea.com
Website: presse.PRofessional.at
|
|
98.802 Abonnenten
|
206.157 Meldungen
|
85.133 Pressefotos
Top