Business

AUSSENDER



Martschin & Partner
Ansprechpartner: Benjamin Kloiber, BA
Tel.: +43 1 4097720-30
E-Mail: kloiber@martschin.com

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20190722013 Unternehmen/Finanzen, Kultur/Lifestyle

Hannes Reeh vergrößert sein Weingut

Neuer Zubau schafft Arbeitsplätze, Raum für Veranstaltungen und bringt Erweiterung des Sortiments


Andau (pts013/22.07.2019/10:00) - Am Freitag, den 19. Juli, wurde der Zubau im Weingut Hannes Reeh im Rahmen einer Feier mit rund 500 Gästen offiziell eröffnet. Die Bauarbeiten, die das Weingut von 4.000 m^2 auf 8.000 m^2 erweiterten und damit verdoppelten, dauerten über ein halbes Jahr. Durch den Zubau ist ein Gutshof entstanden, der künftig zur Bühne für Events werden soll und Platz für Veranstaltungen wie Pop-Up-Heurige, Open-Air-Kinoabende und Incentive-Events bietet. Winzer Hannes Reeh brachte es in seiner Eröffnungsansprache auf den Punkt: "Mehr Raum für Re(eh)bensaft wurde geschaffen!" Der Zubau, für den 6 Millionen Euro investiert wurden, ermöglicht eine höhere Lagerkapazität, die Schaffung von Arbeitsplätzen sowie eine Trennung der Weiß- und Rotweinproduktion. Zudem wird das Sortiment erweitert: Ein Winzersekt ist bereits geplant.

Weingut Hannes Reeh erweitert Abhof-Shop, positioniert sich als Eventlocation und kündigt neuen Winzersekt an

Im Zuge des im November 2018 begonnenen und nun vollendeten Zubaus wurde das bestehende Weingut auf die Gegenüberseite gespiegelt, wodurch im erweiterten Sinn ein Gutshof entstanden ist. Hannes Reeh verkündete in der Eröffnungsansprache: "Dieser neue Gutshof bildet das Herzstück und somit den Mittelpunkt des Weinguts und soll künftig als Bühne für Events dienen und Platz für Veranstaltungen wie Pop-Up-Heurige, Open-Air-Kinoabende, Barbecues und Incentive-Events bieten". Durch den neu geschaffenen Seminarraum will sich das Weingut als Ort für Klausuren anbieten und für Unternehmen an Attraktivität gewinnen.

Zudem wird der Abhof-Shop erweitert: "Mit neuen, ausgedehnten Öffnungszeiten - Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr - und neuen Angeboten, wie Wein-Geschenk-Packages, Wein-Accessoires und vielem anderen, können wir unseren Kunden mehr bieten als je zuvor", freut sich Hannes Reeh. Auch um ein weiteres Produkt wird das Weingut bald reicher: Ein Winzersekt ist bereits geplant.

Weiß- und Rotweinproduktion wird getrennt

Der Zubau ermöglicht eine Trennung der Weiß- und Rotweinproduktion. Dadurch schafft Hannes Reeh eine Qualitätssicherung und -steigerung, da in beiden Produktionen sauberer und schneller gearbeitet werden kann. Zudem kann das Weingut dank der neu geschaffenen Lagerkapazitäten die Liefergarantie für Kunden sichern. Dank dem zusätzlichen Lagerungsplatz können etwaige Ernteausfälle aufgrund von Schlechtwetter kompensiert werden.

Stimmungsvolle Open-Air-Party mit zahlreichen prominenten Namen und Winzer-Kollegen

Die Party zur feierlichen Eröffnung des Zubaus im Weingut Hannes Reeh fand am Abend des 19. Juli statt. Bei der Open-Air-Party mit Live Musik, einer Motion Cooking Show und herrlichen Andauer Weinen nahmen rund 500 Geschäftspartner und Freunde des Winzers teil. Unter ihnen waren beispielsweise Nationalratsabgeordneter Nikolaus Berlakovich, Foodblogger Gerhard Dragschitz, der Präsident der Wirtschaftskammer Burgenland, Peter Nemeth, sowie zahlreiche Winzer-Kollegen wie Gerhard Markowitsch, Erich Scheibelhofer und Hans Schwarz.

Das Weingut Hannes Reeh liegt am Rande der Ortschaft Andau, die mit rund 2.400 Sonnenstunden pro Jahr der sonnenreichste Ort Österreichs ist. Weniger als 500 Millimeter jährlicher Niederschlag machen die Region zugleich zu einem der regenärmsten Plätze des Landes. Unter diesen Umständen wachsen außerordentlich reife Trauben heran, die Weine von eleganter Kraft und Fülle hervorbringen. Die Reehs begannen während der Achtzigerjahre Wein zu verarbeiten. Im Jahr 2007 übernahm Hannes Reeh das Andauer Weingut und führt es seitdem auf seine ganz persönliche Art und Weise fort. Heute umfasst die Rebfläche etwa 120 Hektar.

(Ende)
Aussender: Martschin & Partner
Ansprechpartner: Benjamin Kloiber, BA
Tel.: +43 1 4097720-30
E-Mail: kloiber@martschin.com
Website: www.martschin.com
|
|
98.205 Abonnenten
|
173.494 Meldungen
|
69.937 Pressefotos

BUSINESS

19.08.2019 - 11:45 | ESET Deutschland GmbH
19.08.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
19.08.2019 - 10:05 | Himmelhoch - Text, PR & Event
19.08.2019 - 10:00 | ISM International School of Management
19.08.2019 - 09:30 | CNT Management Consulting AG
Top