Medien

HIGHTECH

20.09.2019 - 13:55 | pressetext.redaktion
20.09.2019 - 12:15 | Sinequa
20.09.2019 - 11:30 | FIS Informationssysteme und Consulting GmbH

BUSINESS

21.09.2019 - 16:15 | dialog-Mail e-Mail Marketing Systems GmbH
21.09.2019 - 16:10 | OMF Online-Marketing-Forum.at GmbH
20.09.2019 - 14:30 | 2M Brandschutz

LEBEN

20.09.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
20.09.2019 - 12:00 | VWGÖ - Verband der wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
20.09.2019 - 09:05 | Möbel Polt GmbH & Co KG
pte20190906013 Medien/Kommunikation, Kultur/Lifestyle

Google-Tochter YouTube startet Fashion-Hub

Mode- und Beauty-Channels von 2014 bis 2018 versechsfacht - Bessere Präsenz für Themen


Alles rund um Mode: YouTube bündelt Inhalte (Foto: youtube.com)
Alles rund um Mode: YouTube bündelt Inhalte (Foto: youtube.com)

San Bruno (pte013/06.09.2019/11:30) - Style- und Beauty-Tipps haben auf YouTube ein Millionenpublikum. Dem trägt die Plattform nun Rechnung: Mit YouTube Fashion https://youtube.com/fashion ist ein eigener Hub für Mode und alles, was dazu gehört, gestartet. Dieser bündelt entsprechende Inhalte von Top-Modeschauen großer Marken wie Dior über Tipps bekannter Beauty-Magazine wie der Vogue bis hin zu jenen nutzergenerierten Inhalten wie Make-up-Tutorials, für die YouTube bekannt ist.

Endlich auch ein Hub

YouTube hat bereits diverse Hubs zu großen Themenkreisen wie Musik, Filmen oder Gaming angeboten. Doch obwohl allein Beauty-Videos laut Statista https://statista.com YouTube 2018 über 169 Mrd. Views beschert haben, hatten Mode und Style bislang keinen vergleichbaren virtuellen Kanal. Das ändert sich jetzt aufgrund der gewaltigen Nachfrage. Denn immerhin hat sich die Zahl der Fashion- und Beauty-Channels auf der Plattform von 2014 bis 2018 versechsfacht, so Derek Blasberg, Director of YouTube Fashion and Beauty, im offiziellen Blog.

"Das Ziel für Fashion ist es, eine ultimative Destination für Style-Content zu schaffen, die eine Brücke zwischen unserer fantastischen endemischen Creator-Cummunity und den traditionelleren Welten von Fashion und Beauty schlägt", schreibt er. Der übergeordnete virtuelle Kanal, der schon fast eine Mio. Abonnenten hat, bietet beispielsweise offizielle Videos der Runway-Shows großer Marken und Designer und lockt dabei auch mit Livestreams aus dem aktuellen Mode-Herbst. Weitere Inhalte umfassen Mode auf dem Red Carpet, Berichte aus der Szene großer Beauty-Medien und Creator-Content wie Styling-Tipps von Camila Coelho und Modeidee von Jenn Im.

Bessere Style-Präsenz

Der neue Fashion-Kanal bedeutet für den Themenkreis eine bessere Präsenz auf der YouTube-Startseite, da er dort ebenso hervorgehoben wird wie eben die Bereiche Musik, Filme oder Gaming. Für die Google-Tochter selbst geht es dabei wohl darum, die eigene Position als Destination rund um Style und Beauty zu stärken. Immerhin ist die Facebook-Tochter Instagram in diesem Bereich gegenwärtig als Nummer eins unter den Social-Media-Seiten zu sehen.



(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Thomas Pichler
Tel.: +43-1-81140-314
E-Mail: pichler@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.277 Meldungen
|
70.369 Pressefotos
Top