Business

AUSSENDER



TÜV AUSTRIA Group
Ansprechpartner: PhDr. Andreas Wanda
Tel.: +43 504540
E-Mail: andreas.wanda@tuv.at
pts20200806008 Handel/Dienstleistungen, Unternehmen/Wirtschaft

Globaler Marktzugang in der schnelllebigen Welt der Normen

TÜV AUSTRIA Group festigt Marktführerschaft in der Konformitätsprüfung von Export- und Importgütern


Istanbul/Wien (pts008/06.08.2020/09:00) - Die sudanesische Organisation für Normung und Metrologie (SSMO) hat die TÜV AUSTRIA Group als internationalen Gutachter für den Import und Export von Gütern aus dem und in den Sudan zugelassen. Dies ist ein wichtiger Schritt der österreichischen Unternehmensgruppe zur Weiterentwicklung einer Schlüsseldienstleistung für den globalen Markt.

Das Global Market Access Program (GMAP) unterstützt Hersteller, Exporteure und Importeure beim Marktzugang ihrer Waren. Es handelt sich um einen wesentlichen Aspekt des Welthandels, der die Legalität und Produktqualität sicherstellen soll. TÜV AUSTRIA startete seine GMAP-Dienstleistungen 2014 in Saudi-Arabien (SASO), Ägypten (GOEIC) sowie in den USA und Kanada (Export von Maschinen). TÜV AUSTRIA hat sich seither einen Namen als zuverlässiger, kundenorientierter Anbieter von GMAP-Dienstleistungen gemacht.

"Schnelligkeit ist für jeden machbar", so TÜV AUSTRIA MENA (Middle East & North Africa) Regional Manager Yanki Ünal, "aber jeder ist auf Transparenz und Servicequalität angewiesen, genau das ist unser USP ". Der erfahrene Manager und seine GMAP-Mitarbeiter_innen entlasten Hersteller und Exporteure: "Wir schaffen Kundennutzen durch unsere Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit von China bis Spanien, durch unser durchgängiges Etikettierungs-, Versiegelungs- und Dokumentationsverfahren", so der Geschäftsführer der TÜV AUSTRIA Turk, einer Tochter der Unternehmensgruppe.

Internationale Standards entwickeln sich ständig weiter. Hersteller müssen mit den oft schnellen Veränderungen Schritt halten, um ihr Geschäft auszubauen. Genau an diesem Punkt entsteht die Kundenbindung an TÜV AUSTRIA, erklärt Yanki Ünal: "Wir springen als vollwertige Partner ein, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können", erklärt Yanki Ünal.

Das Markteintritt-Management von Waren entwickelt sich zu einer engagierten, langfristigen Partnerschaft in den verlässlichen Händen von Yanki Ünal und dem Geschäftsbereich TÜV AUSTRIA GMAP. Die wachsende Zahl der Zulassungen spricht für sich: TÜV AUSTRIA ist das einzige international zugelassene Prüfunternehmen in der Türkei und in Ägypten. Darüber hinaus starteten im Januar 2020 neue Länderprogramme in Libyen und sowie mit SFDA Food Drug Authority (Lebensmittel- und Kosmetikbranche). Noch im Jahr 2020 wird die TÜV AUSTRIA Group ihr Dienstleistungsportfolio in Afrika und im Nahen Osten mit weiteren GMAP-Programmen erweitern.

Für Hersteller, Exporteure und Importeure gibt ist in der Tat "mehr drin" mit der TÜV AUSTRIA GMAP-Partnerschaft. Weitere Informationen online unter: https://www.tuv.at/en/solutions/export-conformity/

(Ende)
Aussender: TÜV AUSTRIA Group
Ansprechpartner: PhDr. Andreas Wanda
Tel.: +43 504540
E-Mail: andreas.wanda@tuv.at
Website: www.tuvaustria.com
|
|
98.403 Abonnenten
|
183.238 Meldungen
|
74.962 Pressefotos
Top