Medien

AUSSENDER



G DATA CyberDefense AG
Ansprechpartner: Kathrin Beckert-Plewka
Tel.: +49 234 9762 507
E-Mail: Kathrin.Beckert@gdata.de
pts20210505026 Medien/Kommunikation, Unternehmen/Wirtschaft

G DATA erhält ECSO-Gütesiegel "Cybersecurity Made in Europe"

Siegel unterstreicht Vertrauen in europäische Cyber-Defense-Dienstleister


G DATA erhält ECSO-Gütesiegel
G DATA erhält ECSO-Gütesiegel "Cybersecurity Made in Europe (© G DATA)

Bochum (pts026/05.05.2021/11:45) - Als eines der ersten Security-Unternehmen bekommt G DATA CyberDefense das Label "Cybersecurity Made in Europe" von der European Cyber Security Organisation (ECSO) verliehen. Das Gütesiegel stärkt das Vertrauen in europäische Sicherheitshersteller und die digitale europäische Autonomie. G DATA als vertrauenswürdiger und zuverlässiger Hersteller für IT-Sicherheitslösungen untermauert auf diese Weise europaweit seine No-Backdoor-Garantie.

Mit dem ECSO-Label "Cybersecurity Made in Europe" erhält G DATA das europäische Gütesiegel für vertrauenswürdige IT-Sicherheitsunternehmen, das für die hohen Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit in der EU steht. Die Agentur der Europäischen Union für Cybersicherheit (ENISA) hat dazu umfassende Basis-Sicherheitsanforderungen erarbeitet, deren Einhaltung unverzichtbar für sichere Produkte und Dienstleistungen sind.

Das ECSO-Label setzt auf europäischer Ebene das fort, was mit der Initiative "IT-Security Made in Germany" (ITSMIG) schon vor langer Zeit angefangen wurde. Es umfasst ebenfalls eine No-Backdoor-Erklärung und verpflichtet die Hersteller von IT-Sicherheitslösungen dazu, sich den hohen europäischen Sicherheitsstandards zu unterwerfen und die Anforderungen an Privatsphäre gemäß der DSGVO umzusetzen.

Das ECSO-Label setzt auf europäischer Ebene das fort, was mit der Initiative "IT-Security Made in Germany" (ITSMIG) schon vor langer Zeit angefangen wurde. Es umfasst ebenfalls eine No-Backdoor-Erklärung und verpflichtet die Hersteller von IT-Sicherheitslösungen dazu, sich den hohen europäischen Sicherheitsstandards zu unterwerfen und die Anforderungen an Privatsphäre gemäß der DSGVO umzusetzen.

"Wir freuen uns sehr über den Erhalt des ECSO-Labels und das damit ausgesprochene Vertrauen. Denn Vertrauen ist für uns und unsere Kunden der wichtigste Baustein für eine langfristige Beziehung", sagt Ralf Benzmüller, Executive Speaker G DATA Security Labs.

Diese Kriterien erfüllen die Träger des ECSO-Labels:
* der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Europa
* die Mehrheit der Mitarbeitenden ist in Europa beschäftigt
* der Kernmarkt ist Europa
* die Einhaltung der 12 Basis-Sicherheitsanforderungen, die von der ENISA als unverzichtbar für sichere Produkte und Dienstleistungen in der Informations- und Kommunikationstechnik vorgegeben sind

Download unter: https://www.enisa.europa.eu/publications/indispensable-baseline-security-requirements-for-the-procurement-of-secure-ict-products-and-services

G DATA erfüllt alle Kriterien des Gütesiegels. Das Cyber-Defense-Unternehmen forscht und entwickelt alle Securitylösungen und -dienstleistungen ausschließlich in Deutschland am Hauptsitz in Bochum.

Bewerbungsverfahren für Erhalt des Gütesiegels erforderlich

Security-Unternehmen mit Hauptsitz in Europa können sich bei einem der sechzehn Verbände bewerben, die von der ECSO autorisiert wurden, das Label an Anbieter von Cyber-Security-Lösungen in Europa zu vergeben. Der eurobits e.V. ist derzeit die einzige Vergabestelle in Deutschland. Nähere Informationen zur Vergabe gibt es unter: https://www.eurobits.de/ecso-label-cybersecurity-made-in-europe/ . Das neue ECSO-Label soll mit den hohen Anforderungen das Vertrauen in europäische Cyber-Defense-Unternehmen stärken, sowie die Sichtbarkeit im internationalen Markt verbessern.

G DATA CyberDefense war Mitinitiator der Initiative "IT-Security Made in Germany" (ITSMIG) des TeleTrusT-Verbandes. "Wir stehen weiter in der Tradition von ITSMIG", sagt Ralf Benzmüller. "Mit dem ECSO-Label haben wir nun die Chance, dieses Versprechen auch in Europa glaubwürdig zu vertreten. Für uns ist schon lange klar, in unserer Software gibt es keine Backdoors."

(Ende)
Aussender: G DATA CyberDefense AG
Ansprechpartner: Kathrin Beckert-Plewka
Tel.: +49 234 9762 507
E-Mail: Kathrin.Beckert@gdata.de
Website: www.gdata.de
|
|
98.231 Abonnenten
|
190.501 Meldungen
|
78.020 Pressefotos

MEDIEN

11.06.2021 - 10:32 | pressetext.redaktion
11.06.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
10.06.2021 - 12:00 | pressetext.redaktion
10.06.2021 - 08:00 | Donau-Universität Krems
10.06.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top