Leben

AUSSENDER



Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Iris Albrecht
Tel.: +49 681 410 98 06 10
E-Mail: presse@fpsb.de

FRüHERE MELDUNGEN

30.12.2020 - 10:15 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
13.11.2020 - 13:00 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
03.11.2020 - 10:00 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
29.10.2020 - 13:15 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
09.10.2020 - 10:00 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
pts20201230010 Handel/Dienstleistungen, Unternehmen/Wirtschaft

FPSB Deutschland zum Weihnachtsfest: Geschenkideen aus der Finanzwelt


Finanzplanung ist Lebensplanung (Foto: iStock)
Finanzplanung ist Lebensplanung (Foto: iStock)

Frankfurt/Main (pts010/30.12.2020/11:00) - Alle Jahre wieder stehen viele Menschen vor der schwierigen Frage, was sie ihren Liebsten schenken sollen. Womöglich aber könnte ein Geschenk aus der Finanzwelt den einen oder anderen freuen. Immerhin scheint die Begeisterung für das Thema Geldanlage während der Pandemie zugenommen zu haben. Das zumindest legen verschiedene Zahlen nahe. So sind die Kontoneueröffnungen bei vielen Online- und Direktbanken im Frühjahr dieses Jahres auf neue Rekordhochs geschnellt. Gleichzeitig, so eine Umfrage der 'Aktion pro Aktie' im September, besaß hierzulande im Sommer mehr als jeder Dritte direkt oder indirekt Aktien. Im Vorjahr waren es noch fünf Prozentpunkte weniger. "Ich denke aber auch, dass dieses turbulente Jahr vielen Menschen aufgezeigt hat, wie wichtig die private Altersvorsorge sowie eine durchdachte, stabile und auf die lange Sicht ausgerichtete Finanzplanung ist", sagt Professor Dr. Rolf Tilmes, Vorstandsvorsitzender des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland). Deshalb und weil das Interesse an dem Thema Geldanlage zuzunehmen scheint, könnten Geschenkideen aus dem Finanzbereich eine Alternative sein. Der FPSB Deutschland mit seinen zertifizierten CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® (CFP®) haben sich dazu Gedanken gemacht und einige Ideen zusammengetragen.

// Bücher

Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe von Büchern, die Finanzinteressierten unter dem Weihnachtsbaum womöglich eine Freude bereiten könnten. Hier eine kleine Auswahl:

- Benjamin Graham: Intelligent Investieren. Dieses Buch, das für manche Investoren eine Art Investment-Bibel ist, stammt vom Vater der Value-Strategie. An dieser Vorgehensweise orientiert sich auch Warren Buffett, der wohl bekannteste Schüler Grahams.
- Robert G. Hagstrom: Warren Buffett Sein Weg. Seine Methode. Seine Strategie. In dem Buch beschreibt Hagstrom das Erfolgsrezept des erfolgreichsten Investors unserer Zeit.
- André Kostolany: Die Kunst, über Geld nachzudenken. Der aus Ungarn stammende Börsenaltmeister gilt als legendärer Finanzexperte, der auch für seine Zitate und Börsenweisheiten bekannt ist. In dem Buch setzt er sich mit der Zyklik der Märkte und dem Thema Börsenpsychologie auseinander.

Auch einige der vom FPSB Deutschland zertifizierten CFP®, die auch den Blog www.frueher-planen.de begleiten, treten inzwischen als Autoren auf, um ihren Lesern wichtige Ratschläge und Tipps für die Geldanlage nahebringen:

- Marco Richter: Du bist reicher als Du denkst. Ein sehr persönliches Buch, in dem er über die einfache Finanzplanung für Jedermann schreibt.
- Stefanie und Markus Kühn. Die beiden CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® haben gemeinsam mehrere Bücher für Stiftung Warentest/Finanztest geschrieben, unter anderem das 'Handbuch Geldanlage' und zuletzt den Ratgeber 'Geldanlage für Anfänger'. Darin führen sie all jene, die sich erstmalig mit dem Thema Geldanlage beschäftigen, durch den Dschungel der Finanzanlagen.

// Spiele

Wer eher spielerisch die Börse und deren Abläufe kennenlernen möchte, hat die Auswahl zwischen einigen Brettspielen:

- Das Börsenspiel (Ravensburger): Das Spiel ist aus dem Jahr 1972, aber irgendwie immer noch aktuell.
- Big Money (Ravensburger): Bei dem Spiel geht es um Investments, den Aufbau eines Finanzimperiums und natürlich darum, so viel Geld zu verdienen wie möglich.
- Geld und Börse (Lego): Ein Börsenspiel um Spekulationen, Investitionen und Einfluss und Macht.

// Geldanlage

Wer Geldanlage und Geschenke verbinden möchte, für den gibt es ein paar recht interessante Möglichkeiten. Wussten Sie zum Beispiel, dass manche Legobaukästen ihren Wert nicht nur erhalten, sondern sogar steigern können. Bekannte Beispiele sind der Todesstern, das Lego-Set Taj Mahal oder die Freiheitsstatue. Aber auch mit Puppen, Carrera-Autos, Wein oder Whiskey sind Wertsteigerungen drin.

Fast schon der Klassiker unter den Anlagegeschenken, der jedes Jahr aufs Neue empfohlen wird, ist der Aktienfonds- oder ETF-Sparplan für den Nachwuchs. "Da solche Sparpläne langfristig, also über einen Zeitraum von zehn oder 15 Jahre, ausgerichtet sind, ist die Verlustwahrscheinlichkeit in der Regel gering", erklärt Prof. Rolf Tilmes, der neben seiner Vorstandstätigkeit auch Academic Director Finance & Wealth Management an der EBS Executive School, Oestrich-Winkel, ist.

"Und nach dieser Zeit kann das eine hervorragende finanzielle Basis für den Nachwuchs bieten, mit dem dieser seine Ausbildung, sein Studium, ein wertvolles Fahrrad oder eine Reise finanzieren kann."

Über den FPSB Deutschland e.V.

Das Financial Planning Standards Board Ltd. - FPSB ist ein globales Netzwerk mit derzeit 26 Mitgliedsländern und rund 190.000 Zertifikatsträgern. Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland) mit Sitz in Frankfurt/ Main gehört seit 1997 als Vollmitglied dieser Organisation an. Ziel ist es, den weltweiten Berufsstandard für Financial Planning zu verbreiten und das öffentliche Vertrauen in Financial Planner zu fördern.

Aufgabe des FPSB Deutschland ist die Zertifizierung von Finanz- und Nachfolgeplanern nach international einheitlich definierten Regeln zu Ausbildung, unabhängigen Prüfungen, Erfahrungsnachweisen und Ethik. Für die Verbraucher ist die Zertifizierung zum CERTIFIED FINANCIAL PLANNER®-Professional, zum CERTIFIED FOUNDATION AND ESTATE PLANNER-Professional und zum European Financial Advisor EFA® ein wichtiges Gütesiegel. Als Prüf- und Begutachtungsstelle für DIN CERTCO und Austrian Standards Plus hat der Verband zusätzlich 1.400 Personen seiner rund 1.800 Zertifikatsträger nach DIN ISO 22222 (Geprüfter Privater Finanzplaner) zertifiziert.

Der FPSB Deutschland hat den Anspruch, Standards zur Methodik der ganzheitlichen Finanzberatung zu setzen. Die Definitionen und Standards der Methodik sind Grundlage für deren Weiterentwicklung, Ausbildung und Regulierung. Um seine Ziele zu erreichen, arbeitet der FPSB Deutschland eng mit Regulierungs- und Aufsichtsbehörden, Wissenschaft und Forschung, Verbraucherschützern sowie Presse und interessierter Öffentlichkeit zusammen.

Ein wichtiges Anliegen des FPSB ist außerdem die Verbesserung der finanziellen Allgemeinbildung. Zu diesem Zweck hat der FPSB Deutschland einen Verbraucher-Blog lanciert, der neutral, anbieterunabhängig und werbefrei über alle relevanten finanziellen Themen informiert. Unter www.frueher-planen.de können sich Verbraucher regelmäßig über die Themen Vermögensaufbau und Altersvorsorge informieren, aufgeteilt in sechs verschiedene Lebensphasen. Zudem finden Anleger dort drei Online-Rechner zur Berechnung der Altersrente und der Basisrente sowie zur Optimierung der Fondsanlage.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.fpsb.de



(Ende)
Aussender: Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Iris Albrecht
Tel.: +49 681 410 98 06 10
E-Mail: presse@fpsb.de
Website: www.fpsb.de
|
|
98.167 Abonnenten
|
189.563 Meldungen
|
77.617 Pressefotos

LEBEN

07.05.2021 - 19:05 | Weltbuch Verlag GmbH
07.05.2021 - 16:00 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
07.05.2021 - 15:45 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
07.05.2021 - 13:48 | pressetext.redaktion
07.05.2021 - 13:45 | ERNESTINE GmbH
Top