Hightech

AUSSENDER



Fabasoft
Ansprechpartner: Ulrike Kogler
Tel.: +43 732 601620
E-Mail: ulrike.kogler@fabasoft.com
pts20191121019 Technologie/Digitalisierung, Forschung/Entwicklung

Fabasoft Cloud erhält als erste Web-Anwendung das Web-Accessibility-Zertifikat "WACA"

Barrierefreiheit als Grundpfeiler für Benutzerfreundlichkeit


Linz (pts019/21.11.2019/11:00) - Fabasoft erhielt als erster Anbieter in Europa das WACA-Zertifikat (Web Accessibility Certificate Austria) für eine Web-Anwendung. Die Fabasoft Cloud wurde von der unabhängigen Prüfungsstelle der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG) mit dem Zertifikat in der Stufe Silber ausgezeichnet.

"Unser Bestreben ist es, Unternehmen zu motivieren, Barrierefreiheit als selbstverständlichen Bestandteil des Service-Angebots zu sehen. Dies stellt für alle Menschen einen wesentlichen Aspekt der Nutzungsfreundlichkeit dar. Für Menschen mit temporären oder dauerhaften Behinderungen ermöglicht Barrierefreiheit erst den Zugang zu Informationen und die uneingeschränkte Teilhabe an der Gesellschaft. Wir gratulieren Fabasoft zum ersten WACA-Zertifikat einer Web-Applikation recht herzlich. Dies zeigt, dass auch Software-Anwendungen barrierefrei gestaltet werden können", erklärt Werner Rosenberger, Projektleiter WACA, OCG.

Die Zertifizierung bestätigt, dass die Fabasoft Cloud die Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (WCAG 2.0-AA) in hohem Maße erfüllt, dass keine User ausgeschlossen werden und jeder diese Web-App mit den benötigten Eingabe/Ausgabegeräten wie Tastatur, Spracheingabe, Bildschirmleseprogramm, etc. bedienen kann. Das Ziel der WCAG ist es, einen gemeinsamen Standard für die Barrierefreiheit von Webinhalten zur Verfügung zu stellen, der die Bedürfnisse von Einzelpersonen, Organisationen und Regierungen auf internationaler Ebene erfüllt. Hierbei gelten die vier Prinzipien "wahrnehmbar, bedienbar, verständlich und robust", die die Grundlage der Barrierefreiheit im Web bilden.

"Die WACA-Zertifizierung ist für eine Website schon schwer zu erlangen, umso schwieriger ist es, für ein umfangreiches Produkt oder Web-Anwendung, die Kriterien zu erfüllen. Fabasoft hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre Produkte barrierefrei zu gestalten. Schon im Zuge des Design-Prozesses wird von mir die Zugänglichkeit der neuen Funktionalitäten definiert. Des Weiteren teste ich die Fabasoft Produkte laufend hinsichtlich ihrer Barrierefreiheit, sodass wir die hohen Qualitätsansprüche auch zukünftig erfüllen. Das Zertifikat bestätigt unsere Bemühungen und zeigt auf, dass neben Websites auch Web-Anwendungen barrierefrei gestaltet werden können", erklärt Mag. Mario Batusic, Accessibilty-Engineer bei Fabasoft, der selbst blind ist.

Fabasoft Cloud
In der Fabasoft Cloud tauschen Unternehmen barrierefrei digitale Inhalte über Organisationen, IT-Infrastrukturen und Länder hinweg aus. Funktionalitäten, wie automatische Synchronisierung, Versionierung, Auditing, digitale Signaturen für Dokumente oder automatisierte Workflows erleichtern die Zusammenarbeit und sorgen für Transparenz. Für ausgewählte Anwendungsfälle stellt Fabasoft bereits fertige Lösungen zur Verfügung, die in der Fabasoft Cloud genutzt werden können.

Über die Österreichische Computer Gesellschaft
Die Österreichische Computergesellschaft (OCG) ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Informatik und IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie). Die OCG ist seit mehr als 40 Jahren als nationale Informationsgesellschaft tätig und hat rund 1.400 Mitglieder. Sie ist eine der führenden IKT-Plattformen in Österreich und betreibt derzeit rund 30 Arbeitskreise zu unterschiedlichen IKT-Themen, so auch den Arbeitskreis "Barrierefreiheit durch IKT" und vergibt als unabhängige Zertifizierungsstelle das WACA-Zertifikat. Weitere Informationen: https://www.ocg.at/

Über Fabasoft
Fabasoft zählt zu den führenden Softwareproduktunternehmen und Cloud-Dienstleistern für digitale Dokumentenlenkung sowie elektronisches Dokumenten-, Prozess- und Aktenmanagement in Europa. Zahlreiche prominente Privatunternehmen und Organisationen der öffentlichen Hand vertrauen seit mehr als drei Jahrzehnten auf die Qualität und Erfahrung von Fabasoft. Weitere Informationen: https://www.fabasoft.com

(Ende)
Aussender: Fabasoft
Ansprechpartner: Ulrike Kogler
Tel.: +43 732 601620
E-Mail: ulrike.kogler@fabasoft.com
Website: www.fabasoft.com
|
|
98.244 Abonnenten
|
176.427 Meldungen
|
71.676 Pressefotos

HIGHTECH

16.12.2019 - 10:10 | Schneider Electric GmbH
16.12.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
13.12.2019 - 14:25 | Schneider Electric GmbH
13.12.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
13.12.2019 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top