Hightech

AUSSENDER



PEAN GmbH
Ansprechpartner: Dr. Peter Winkler
Tel.: 0316 890 685
E-Mail: info@pean-communications.eu

FRüHERE MELDUNGEN

05.04.2018 - 07:00 | faircheck Schadenservice GmbH
07.03.2018 - 08:00 | faircheck Schadenservice GmbH
16.02.2018 - 08:00 | faircheck Schadenservice GmbH
25.01.2018 - 08:00 | faircheck Schadenservice GmbH
05.10.2017 - 09:40 | faircheck Schadenservice GmbH
pts20180405012 Technologie/Digitalisierung, Medien/Kommunikation

eyeup-App: Kommunizieren ohne Datenklau

Mit der eyeup-App 2.0 im Livestream ohne Registrierung übers Smartphone kommunizieren


Graz (pts012/05.04.2018/09:00) - Aktuelle Datenskandale rund um Facebook, die über diverse Social-Media-Kanäle mit Hashtag #deletefacebook gestreut werden, machen Nutzer sensibel, was die Bereitstellung ihrer Daten über diverse Kommunikations-Apps bzw. Plattformen anlangt. Viele Apps, die eine Kommunikationsfunktion, ob per Nachricht, Video oder Sprache, bieten, verlangen eine Registrierung über E-Mail, eine Authentifizierung über ein Social-Media-Konto oder eine Telefonnummer. Eine Reihe von Kommunikations-Apps werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Gegenleistung der Nutzer erfolgt durch die Datenbereitstellung. Mit der DSGVO drohen ab 25. Mai 2018 strenge Strafen für intransparente Datenverarbeitungsprozesse bzw. unerlaubte Benutzerdatenweitergabe durch Unternehmen.

All-in-One-Funktion ohne Datenspeicherung

Praktische Funktionalitäten vereint in einer Anwendung und anonym per Video und Chat kommunizieren, bietet die eyeup-App bereits seit mehreren Jahren. Mit dem aktuellen Update wurde die Chat-Funktion optimiert und die Benutzerfreundlichkeit durch die übersichtliche Einbettung von Taschenlampen-, Mikrofon- und Zeigefunktion erhöht. Bei Nutzung der App werden keinerlei personenbezogenen Daten ermittelt oder gespeichert. Auch der Livestream wird weder beim Sender noch beim Empfänger-Gerät gespeichert. Die Verbindung wird über eine handliche Verbindungsidentifikationsnummer (Session ID) hergestellt, die aus vier Buchstaben und zwei Ziffern besteht, um neben der Per-Klick-Übermittlung via SMS oder E-Mail, auch die telefonische Mitteilung der ID zu vereinfachen. Wenn sich zwei Endgeräte über dieselbe Identifikationsnummer verbinden, wird eine verschlüsselte Verbindung samt Video aufgebaut.

Die Funktionalitäten im Überblick:

Anonym und sicher kommunizieren
Zur Nutzung von eyeup ist keine Registrierung oder Authentifizierung nötig. Es werden keine Daten erhoben oder Videos gespeichert.

All-in-One Video- und Sprach- und Chatkommunikation
Gleichzeitig ein Live-Video senden und per Sprache und Text kommunizieren, beispielsweise um Schreibweisen zu klären.

Farbige Zeigefunktion
Dem Gesprächspartner direkt am Bildschirm während des Livestreams mit einem Marker einen wichtigen Bereich zeigen.

Short-ID
Um eine Verbindung mit dem Partner aufzubauen, wird eine ID erzeugt, die einfach aufgebaut ist und aus vier Buchstaben und zwei Ziffern besteht und auch per Klick über SMS oder E-Mail an den Gesprächspartner versendet werden kann.

Taschenlampe
Einfacher Zugriff auf die Blitzfunktion des Gerätes, um schlecht beleuchtete Stellen auszuleuchten, beispielsweise bei technischer Hilfestellung oder Unterstützung.

Über PEAN GmbH und eyeup
Die PEAN GmbH wurde 2008 gegründet und beschäftigt sich mit innovativen IT-Projekten - vorwiegend für die Versicherungsbranche. Videobegutachtung spielt im digitalen Zeitalter eine wesentliche Rolle. So wurde beispielsweise die Videobegutachtung mit VEX für Sachverständige bzw. Schadenregulierer sowie Handwerker und Kfz-Werkstätten entwickelt, damit zeitlich und örtlich flexibel, gemeinsam mit dem Kunden bzw. Versicherungsnehmer, bequem über Smartphone Begutachtungen durchgeführt und dokumentiert werden können. Nachdem die Nachfrage nach einer anonymisierten Begutachtungslösung - ohne Dokumentationsfunktion - im privaten Bereich gegeben war, wurde die eyeup-App-Version 1.0 bereits 2014 in den Stores bereitgestellt. Mit einem umfassenden Update im März 2018 wurden mit der Version 2.0 Funktionen der App optimiert und die Usability verbessert.

Die eyeup-App-Version 2.0 ist um Eur 1,09 im iTunes Store https://itunes.apple.com/de/app/eyeup/id847539184?mt=8 und im Google Play Store http://bit.ly/2GiyJ5L erhältlich.

Die Profiversion VEX ist über das VEX-Portal https://vex-portal.com abrufbar. Ein Testzugang kann per Mail an office@pean-communications.eu angefordert werden.

Weitere Details zu eyeup: https://www.eyeup.at - https://pean-communications.eu

Pressekontakt:
Martina Sattler, MA
Tel.: +436644076948



(Ende)
Aussender: PEAN GmbH
Ansprechpartner: Dr. Peter Winkler
Tel.: 0316 890 685
E-Mail: info@pean-communications.eu
Website: www.pean-communications.eu
|
|
98.177 Abonnenten
|
189.808 Meldungen
|
77.722 Pressefotos

HIGHTECH

18.05.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
17.05.2021 - 14:10 | FH St. Pölten
17.05.2021 - 14:00 | Innovation Network Austria GmbH
17.05.2021 - 11:50 | ESET Deutschland GmbH
17.05.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top