Hightech

AUSSENDER



pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Mag. Stephan Neisser, Neisser Communication GmbH
Tel.: +43-1-513 9440 17
E-Mail: stephan@neisser.biz

FRüHERE MELDUNGEN

22.03.2005 - 10:10 | pressetext corporate news
22.03.2005 - 08:30 | CoreTEC IT Security Solutions GmbH
21.03.2005 - 12:45 | pts - Presseinformation (D)
21.03.2005 - 11:00 | pts - Presseinformation (D)
21.03.2005 - 08:00 | pressetext corporate news

Mediabox

pts20050322019 Computer/Telekommunikation, Politik/Recht

Event: Informationssicherheit als Zukunftsthema

1. Information-Security-Symposium - ISO 17799 in der Praxis

Wien (pts019/22.03.2005/10:50) - Beim ersten Symposium für Information-Security-Management präsentieren hochkarätige Sprecher aus dem In- und Ausland unter dem Ehrenschutz von Bundesministerin Liese Prokop die Trends für Informationssicherheit und Risk-Management.

Die zunehmende Vernetzung von Unternehmen bietet den Vorteil der höheren Transparenz, aber auch die Gefahr der Manipulation. Information-Security-Management wird zu einem immer wichtigeren Schlagwort im Wirtschaftsleben.

Das "1. Information-Security-Symposium WIEN 2005 - Increasing Security to Optimum: ISO 17799 in der Praxis" wird am 14. April 2005 im Siemens-Forum unter Organisation von CIS - Certification & Information Security Services GmbH, Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH, dem Österreichischen Normungsinstitut, und Siemens Business Services in Wien Antworten auf Fragen der Informationssicherheit geben. Den Ehrenschutz für das Symposium übernimmt Liese Prokop, Bundesministerin für Inneres.

"Auf dem Event wird ein neuer Zugang zu Informationssicherheit vorgestellt, der sich unter dem Norm-Kürzel ISO 17799 auf dem internationalen Markt etabliert und auch in der österreichischen Wirtschaft Einzug hält", erklärt Erich Scheiber, Mitveranstalter und Geschäftsführer der Zertifizierungsorganisation CIS - Certification & Information Security Services.

"Der Erfolg unserer Kunden ist auch unser Erfolg. Daher müssen wir bei den Mitarbeitern das Bewusstsein über Gefahren und Missbräuche aufgrund des erhöhten Informationssicherheitsbedarfes schärfen, um Risiken möglichst zu vermeiden", meint Konrad Scheiber, Mitveranstalter und Geschäftsführer der Quality Austria.

Vordenker deutet die Zukunft
Edward J. Humphreys, Begründer der weltweit anerkannten Norm BS 7799 / ISO 17799, gibt einen Ausblick in die Zukunft des internationalen Information-Security-Management. Weiters werden Sprecher von Siemens Business Services, Quality Austria, Kommunalkredit und CIS ihr umfangreiches Know-how über Themen wie Risk-Management, Mitarbeiter-Awareness, Informationssicherheit und IS-Management vermitteln.

Ein Highlight der Veranstaltung sind die Info-Cubes, die in den Pausen zum persönlichen Expertengespräch einladen. In kleinen Runden gehen die Sprecher auf individuelle Anliegen ein und stehen Rede und Antwort.

Veranstaltungsprogramm

1. Information-Security-Symposium, WIEN 2005
Increasing Security to Optimum: ISO 17799 in der Praxis

14. April 2005, 14.00 bis 18.00 Uhr
Siemens-Forum
Dietrichgasse 25
A-1030 Wien

Ehrenschutz: Bundesministerin Liese Prokop, BM f. Inneres
Moderation: Edmund E. Lindau, Chefredakteur der Wochenzeitung Computerwelt

14.00 Eröffnung
Erich Scheiber, Geschäftsführer, CIS - Certification & Information Security Services GmbH

14.15 Risk-Management & Auditing: Schlüsselfaktoren für Information-Security
DI Herfried Geyer, Senior Security Consultant bei Siemens Business Services GmbH & Co

14.55 Der (Un-)Berechenbare Faktor Mensch: Mitarbeiter-Awareness
Dr. Günther Schreiber, Trainer für Wirtschaftspsychologie bei Quality Austria und CIS

15.35 Pause, Informationsstände
Info-Cube zu ISO 17799: Edward J. Humphreys
Info-Cube zu Zertifizierungen: Erich Scheiber
Info-Cube zu Risk-Management & Auditing: Herfried Geyer
Info-Cube zu Mitarbeiter-Awareness: Dr. Günther Schreiber

16.10 Take Future Steps: Trends in der Informationssicherheit nach ISO 17799
Edward J. Humphreys, Convenor JTC 1/SC 27/WG 1
"Requirements, security services and guidelines"

17.00 IS-Management in der Praxis: von der Implementierung bis zum Zertifikat
DI Norbert Schlechl, Head of IT, Kommunalkredit Austria AG

17.40 Zertifikatsübergabe an Kommunalkredit durch die CIS-Geschäftsführung

17.50 Buffet, Informationsstände

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Mag. Stephan Neisser, Neisser Communication GmbH
Tel.: +43-1-513 9440 17
E-Mail: stephan@neisser.biz
Website:
|
|
98.214 Abonnenten
|
166.875 Meldungen
|
65.873 Pressefotos

HIGHTECH

Top