Medien

AUSSENDER



MindMatics AG
Ansprechpartner: Stefanie Katrin Fehse
Tel.: +49 (0) 89 322986-582
E-Mail: stefanie.fehse@mindmatics.de

Mediabox

pts20081013005 Technologie/Digitalisierung, Medien/Kommunikation

Europaweit erste Mobile-Kampagne mit QR-Code-Mosaiken für Electronic Arts

QR-Code Mosaike von MindMatics zum Launch von SPORE


München/Köln/Hamburg (pts005/13.10.2008/10:16) - Einsatz von Mobilen QR-Code-Mosaiken an Litfasssäulen in drei Städten zum Launch von SPORE

Die MindMatics AG startet die europaweit erste Kampagne über Mobile QR-Mosaik-Poster für die Einführung des Spiels SPORE von Electronic Arts. Hierbei kommen erstmals Mosaike bestehend aus SPORE-Spielfiguren und rund 2000 ansteuerbaren QR-Codes auf Riesenpostern an Litfasssäulen in München, Köln und Hamburg zum Einsatz. Die Codes mit weiterführenden Links wurden hierbei erstmals komplett in die Motivgestaltung des Plakates integriert.

Bis Ende November 2008 werden hierüber vor allem junge Käufer angesprochen. Über die QR-Codes-Mosaike können mehrere Passanten gleichzeitig mit ihrem Mobiltelefon Informationen zum neuen Spiel abrufen. Passanten scannen dabei den QR-Code und erhalten über einen Link zum EA-Portal auf dem Handy unmittelbar Informationen zu SPORE und können Gutscheine für das Spiel herunterladen.

"Unser Ziel ist es, technikaffine Käufer für unsere Spiele auch unter Einbindung moderner Technologien anzusprechen", so Jörg Brand, Product Marketing Manager EA. "Zugriffsraten auf das Mobile Portal werden über die Mobile Poster-Kampagne gezielt gesteigert. Die neuartige Einbettung der QR-Codes in die Plakatgestaltung schafft hierbei eine ausgezeichnete Verbindung zwischen klassischer Werbung und digitaler Ansprache", so Brand weiter.

Aus QR-Codes bestehende Mosaike werden erstmals in Europa eingesetzt. In der Werbeindustrie wurden bislang nur einzelne jeweils auf Medien aufgebrachte QR-Codes genutzt.

"Die innovativen QR-Codes wirkten bislang sehr technisch auf einem Print-Medium", so Joachim Bader, Vice President Mobile Marketing bei MindMatics. "Wir haben daher für EA nach einer innovativen Lösung gesucht, die hohe ästhetische und kreative Ansprüche mit technischer Innovation verbindet."

Über MindMatics:
Die MindMatics AG ist einer der führenden Anbieter Europas in der Entwicklung und Umsetzung von Mobile Services. Als Full Service Anbieter ist MindMatics in drei Bereiche gegliedert: Mobile Messaging und -Payment, Mobile Internet und Mobile Marketing. Über 500 Unternehmen europaweit realisieren ihre Mobile Services mit MindMatics. Zu den Kunden gehören unter anderem Unilever, T-Mobile, Volkswagen, Electronic Arts, Konami, Vodafone, Procter & Gamble, ProSieben und Ferrero. Die MindMatics AG wurde im März 2000 gegründet und beschäftigt mehr als 130 Mitarbeiter an den Standorten München, Köln, Wien, London und Los Angeles.

Kontakt für Rückfragen
Stefanie Katrin Fehse
Leiterin Unternehmenskommunikation
MindMatics AG
Marcel-Breuer-Str. 18
D-80807 München
Tel.: +49 89 322986-582
Fax: +49 89 322986-570
E-Mail: stefanie.fehse@mindmatics.de
http://www.mindmatics.de

(Ende)
Aussender: MindMatics AG
Ansprechpartner: Stefanie Katrin Fehse
Tel.: +49 (0) 89 322986-582
E-Mail: stefanie.fehse@mindmatics.de
|
|
98.842 Abonnenten
|
209.213 Meldungen
|
86.342 Pressefotos

MEDIEN

26.05.2023 - 12:30 | pressetext.redaktion
26.05.2023 - 06:05 | pressetext.redaktion
25.05.2023 - 06:05 | pressetext.redaktion
24.05.2023 - 11:30 | pressetext.redaktion
24.05.2023 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top