Hightech

AUSSENDER



ESET Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Christian Lueg
Tel.: +49 3641 3114 269
E-Mail: christian.lueg@eset.de

FRüHERE MELDUNGEN

21.07.2021 - 09:30 | ESET Deutschland GmbH
20.07.2021 - 10:15 | ESET Deutschland GmbH
15.07.2021 - 14:45 | ESET Deutschland GmbH
07.07.2021 - 11:50 | ESET Deutschland GmbH
01.07.2021 - 10:45 | ESET Deutschland GmbH
pts20210722016 Technologie/Digitalisierung, Unternehmen/Wirtschaft

ESET durch Aufnahme in zwei Forrester Analysten-Reports ausgezeichnet

Forrester Reports untersuchen den Reifegrad von Sicherheitstechnologien


Jena (pts016/22.07.2021/11:40) - Das bekannte Analystenhaus Forrester Research hat ESET in zwei seiner Reports aufgenommen. Der europäische IT-Sicherheitshersteller ist in "The Forrester Tech Tide(TM): Zero Trust Threat Detection And Response, Q2 2021" und "The Forrester Tech Tide(TM): Threat Intelligence, Q2 2021" vertreten. Die Forrester Tech Tide-Berichte untersuchen den Reifegrad einer Sicherheitslösung und den der eingesetzten Technologien. Das hilft Unternehmen bei der Entscheidung, auf welchen Anbieter sie setzen sollen. ESET ist in beiden Berichten als Sample Vendor mit seinen leistungsstarken Endpoint Detection und Response- und Threat Intelligence-Lösungen vertreten.

"Wir sind stolz, nicht nur in einem, sondern gleich in zwei Forrester Tech Tide-Berichten für unser Endpoint Detection and Response-Angebot und unsere Threat Intelligence-Services berücksichtigt zu werden. Die Aufnahme in diese Art von Berichten ist das Ergebnis unserer kontinuierlichen Investitionen in unsere eigenen Technologien und Forschungen sowie unser Engagement, dass unsere Kunden auch vor neuesten Bedrohungen bestens geschützt sind", sagt Zuzana Legáthová, Analyst Relations Managerin bei ESET. "Die umfassende Erkennung von Bedrohungen, schnelle Reaktion im Notfall sowie vorausschauende Threat-Intelligence-Funktionen sind heute mehr denn je von entscheidender Bedeutung für alle Unternehmen und Organisationen. Aus diesem Grund sind wir hocherfreut, dass uns Forrester als einen Anbieter empfiehlt, der Firmen beim Aufbau robuster Sicherheitsarchitekturen unterstützt."

Bewertung in verschiedenen Kategorien

Der Bericht "Zero Trust Threat Detection and Response" analysiert 17 Technologiekategorien und enthält Beispiele von Anbietern, die Zero Trust Threat Detection and Response-Funktionen unterstützen. Diese Fähigkeiten sind noch wichtiger geworden, um Cyberangriffe zu identifizieren, die sich möglicherweise präventiven Kontrollen entzogen haben. Als solche ergänzt dieser Bericht den "The Forrester Tech Tide(TM): Zero Trust Threat Prevention, Q3 2020".

"The Forrester Tech Tide: Threat Intelligence"-Bericht analysiert 15 Technologie- und Service-Kategorien, die eine effektive und erkenntnisgetriebene Sicherheitsstrategie ermöglichen.

Ganzheitliche Lösungen

Die Aufnahme in den Bericht spiegelt den hohen Wert der Lösungen und Dienstleistungen des europäischen IT-Sicherheitsherstellers wider, insbesondere ESET Enterprise Inspector und ESET Threat Intelligence. Diese Technologien werden durch eine starke hauseigene Malware-Forschung unterstützt. Bedrohungserkennung und Reaktion im Notfall nach dem Zero-Trust-Modell ist für alle modernen Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Wie Forrester in seinem Bericht betont, sind Endpoint-Detections- und Responselösungen "die nächste Generation des Endpoint-Schutzes und bieten mehr Transparenz und Kontrolle als je zuvor."

ESET als Experte für Threat Intelligence und EDR

Da sich die Bedrohungslandschaft weiterentwickelt und die Schäden durch Cyberangriffe zunehmen, hat Forrester auch Threat Intelligence als kritische und wichtige Komponente für die Sicherheitsstrategie eines Unternehmens identifiziert. Firmen aller Branchen sollten die Technologie nutzen, um Bedrohungsakteure zu verfolgen und robuste Sicherheitssysteme aufzubauen. ESET wurde als Experte auf dem Gebiet der Threat Intelligence identifiziert und bietet detaillierte Threat Intelligence- und Bedrohungsindikatoren, die auf das gesamte Produktportfolio angewandt und von einem großen Netzwerk von Forschungsteams auf der ganzen Welt zusammengestellt und bewertet werden.

(Ende)
Aussender: ESET Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Christian Lueg
Tel.: +49 3641 3114 269
E-Mail: christian.lueg@eset.de
Website: www.eset.com/de
|
|
98.292 Abonnenten
|
191.667 Meldungen
|
78.794 Pressefotos

HIGHTECH

27.07.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
27.07.2021 - 10:40 | Schneider Electric GmbH
27.07.2021 - 09:05 | Reichl und Partner PR GmbH
27.07.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
26.07.2021 - 13:55 | pressetext.redaktion
Top