Business

BUSINESS

27.05.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
27.05.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
26.05.2020 - 15:00 | Treasury Intelligence Solutions GmbH

MEDIEN

27.05.2020 - 11:05 | Verein Digitalradio Österreich
27.05.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
27.05.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion

LEBEN

27.05.2020 - 10:30 | Martschin & Partner
27.05.2020 - 08:55 | AURESA e.K.
27.05.2020 - 08:00 | Edit Siegfried-Szabo - bewusstseinstrainerin.ch

Mediabox

pte20200402030 Bildung/Karriere, Unternehmen/Wirtschaft

Erste virtuelle Konferenz für Frauen am 7. April

Veranstalter V-SUIT und WoMentor setzen Angst und Unsicherheit in der Krise Mut entgegen


Wien (pte030/02.04.2020/11:30) - Unter dem Motto "Changing Perspectives - Raus aus der eigenen Bubble" findet am 7. April die erste virtuelle Konferenz für Frauen statt. Das Event trotzt der Corona-Krise und gibt Antworten auf Zukunftsfragen und damit verbundene Herausforderungen. Angst und Unsicherheit stellen die Organisatoren V-SUIT http://v-suit.com und WoMentor http://womentor.at eine stärkere Vernetzung von Frauen gegenüber. Anmeldung zur kostenlosen Teilnahme unter: http://bit.ly/virtualnewperspectives

Vernetzung als Lösung

"Die aktuellen Herausforderungen können wir nur gemeinsam und mit einem gestärkten Selbstbewusstsein der Frauen in unserer Gesellschaft lösen. Wir alle sitzen im gleichen Home-Office-Boot und der Alltag der Menschen ähnelt sich so sehr wie kaum je zuvor. Genau deswegen ist der Austausch miteinander und mit Experten so wichtig", unterstreicht V-SUIT-Business-CEO und Karriere-Coachin Katja Schuh vorab im Gespräch mit pressetext.

Angesichts eines historischen Rekords bei den Arbeitslosenzahlen von 562.522 allein in Österreich stellt sich die Frage nach Best-Practice-Beispielen, um womöglich sogar gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Konkrete Lösungsansätze geben in der zweistündigen Konferenz (18 bis 20 Uhr) nicht nur Schuh und WoMentor-Chefin Désirée Jonek in ihren Vorträgen zu den Themen Female Leadership und Solidarität in der Krise, sondern auch der ehemalige Parteichef der NEOS, Matthias Strolz, mit seiner Keynote "Krise als Chance" und viele mehr.

Kostenlos statt 65 Euro

"Die Komfortzone der eigenen Bubble verlassen und wieder gedanklich raus ins Geschehen - nur durch den Austausch entstehen neue, kreative Ideen, die nachhaltige Veränderungen anstoßen. Die Konferenz ist unser Beitrag zur Überwindung der Krise. Wir stellen sie allen Teilnehmern kostenlos statt zu einem Ticketpreis von 65 Euro zur Verfügung", erläutert Jonek.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Florian Fügemann
Tel.: +43-1-81140-313
E-Mail: fuegemann@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.352 Abonnenten
|
180.115 Meldungen
|
73.382 Pressefotos
Top