Business

AUSSENDER



echolot pr GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Adrian Günther
Tel.: +49 711 99014 50
E-Mail: guenther@echolot-pr.de
pts20200210015 Technologie/Digitalisierung, Unternehmen/Wirtschaft

Energieversorgung der Zukunft auf der E-World: AXON Ivy digitalisiert den Hausanschlussprozess

Hausanschluss aus einer Hand


Stuttgart/Luzern/Essen (pts015/10.02.2020/11:15) - Auf der E-World energy & water Messe in Essen präsentieren jährlich mehr als 700 Aussteller aus mehr als 20 Nationen Produkte und Dienstleistungen rund um innovative Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft. Auch die Digitalisierungsspezialisten der AXON Ivy AG sind dort mit einem eigenen Stand vertreten: Mit ihrem digitalen Hausanschlussprozess realisieren Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreiber die Vorteile der Digitalisierung. Die Axon.ivy Digital Business Platform kombiniert sämtliche Funktionen rund um die zentralen Aufgabenbereiche: Von der Bestellung und Zubuchung bis zur Kostenkontrolle und Rechnungsstellung bleiben Anbieter stets auf dem Laufenden.

Beim Bestellungsmanagement für die Versorgung mit Strom und Gas kann es schnell zu Komplikationen kommen, da viele Systeme papierbasiert sind oder auf manueller Datenerfassung beruhen. Je größer das Unternehmen, desto leichter schleichen sich Fehler ein, wenn Daten aus unterschiedlichen Quellen manuell verarbeitet werden müssen. Es gilt also, ein System zu schaffen mit dem sich der Anschlussprozess revisionssicher steuern lässt.

Die Axon.ivy Digital Business Platform bündelt sämtliche Prozesse, von der Kundenanfrage, über die Angebotserstellung, Projektplanung, -ausführung und Rechnungslegung in einer einzigen digitalen Umgebung, völlig papierlos. Ebenso verbindet die Plattform alle an der Umsetzung des Anschlusses beteiligten Akteure: Netzbetreiber, interne und externe Tiefbauer, Installateure, Bauträger und Endkunden können in Echtzeit per Mausklick oder Touch koordiniert werden.

Integration mobiler Endgeräte

Außendienstmitarbeiter und Installateure können den Axon.ivy Mobile Client für den Datenabruf und die Datenerfassung vor Ort verwenden. Eine besondere Stärke der AXON-Lösung ist die Offline-Fähigkeit. Sollte auf der Baustelle keine ausreichende Mobilfunk- oder Wifi-Abdeckung vorhanden sein, kann der Mitarbeiter die Daten Offline in sein Mobilgerät eingeben. Die Synchronisierung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald wieder eine Online-Verbindung verfügbar ist.

Nahtlose Integration in die bestehende IT-Systemlandschaft

Der digitale Hausanschluss ist nahtlos in verschiedene SAP-Module oder andere Standard-Software integrierbar und schafft Transparenz für alle beteiligten Stakeholder entlang des gesamten Prozesses. So bleiben Sachbearbeiter, Installateure und Endkunden auf dem neusten Stand und sämtliche Informationsstränge laufen beim Versorger zusammen. Ob Rahmenbedingungen des Auftrags, GEO-Informationen zu vorhandener Energieinfrastruktur oder Statusangaben zum Hausanschluss - die Digital Business Platform ist die zentrale Anlaufstelle und auf sämtlichen Endgeräten verfügbar.

Endkunden erledigen die Bestellung in einer aufgrund der Anforderungen des Versorgers erstellten Umgebung. Daraufhin erhalten sie, basierend auf vorab definierten und vom Fachbereich pflegbaren Geschäftsregeln ein automatisch erstelltes Angebot, passend zu den jeweiligen Kundenwünschen. Ebenso automatisch erfolgt die Rechnungslegung. Unternehmen sparen auf diese Weise wertvolle Zeit, da die Bearbeitung ohne Medienbrüche naht- und papierlos erfolgt: Beispielsweise die Anlage der Daten in SAP IS-U. Im Unternehmen verringert das hohe Maß an Systemintegration den Arbeits- und Schulungsaufwand sowie Fehleranfälligkeit. Mitarbeiter haben in der Folge mehr Zeit für den Kundenkontakt und persönliche Beratung.

Für Energieversorger sorgt AXON Ivy außerdem dank einer Partnerschaft mit dem Start-up e·pilot für neue digitale Impulse. Die im August 2017 gemeinsam mit AXON Ivy gegründete Firma bietet eine cloudbasierte ecommerce-Lösung für Strom- und Gasversorger an. Dort lassen sich sämtliche Produkte und Dienstleistungen in einer einheitlichen Umgebung abbilden, vertreiben und verwalten. In Kooperation mit e·pilot leistet AXON Ivy einen wichtigen Beitrag bei der flächendeckenden Digitalisierung der Energiewirtschaft, gleichermaßen zugeschnitten auf die Ansprüche von Anbietern und Kunden.

Über AXON Ivy
Die AXON Ivy AG hat ihren Sitz im schweizerischen Luzern und Niederlassungen in München, Wien, San Francisco und Singapur. Die Axon.ivy Digital Business Platform ist Marktführer in der Schweiz und zählt in Deutschland und Österreich zu den Top-3-Anbietern. Sie wird bei führenden Analysten wie Gartner und Forrester hoch bewertet. Bei Gartner ist die Plattform seit drei Jahren in Folge auf dem Magic Quadrant, bei Forrester auf der Wave für "Digital Process Automation". Die Axon.ivy Digital Business Platform entstand an der ETH Zürich. Das Spin-Off ist heute Teil der 700 Mitarbeiter großen AXON Gruppe, die von Stefan Muff, einem der Erfinder von Google Maps, gegründet wurde. http://www.axonivy.com

Pressekontakt:
Adrian Günther
echolot pr GmbH & Co. KG
Waldburgstrasse 17-19
70563 Stuttgart
Tel.: 0711 99014-81
E-Mail: guenther@echolot-pr.de
Web: http://www.echolot.de

(Ende)
Aussender: echolot pr GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Adrian Günther
Tel.: +49 711 99014 50
E-Mail: guenther@echolot-pr.de
Website: www.axonivy.com
|
|
98.406 Abonnenten
|
183.347 Meldungen
|
75.032 Pressefotos
Top