Hightech

AUSSENDER



INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH
Ansprechpartner: Michael Buchecker
Tel.: +43 1 7157267 21
E-Mail: marketing@inits.at

FRüHERE MELDUNGEN

02.09.2020 - 08:00 | INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH
23.03.2020 - 10:30 | INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH
27.01.2020 - 08:00 | INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH
18.09.2019 - 08:00 | INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH
28.06.2019 - 08:00 | INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH

Mediabox

pts20200911030 Medizin/Wellness, Produkte/Innovationen

Einladung zum Livestream: Health Hub Vienna Innovation Day am 17.9.2020

COVID-19 und das Gesundheitssystem - Bedrohung oder Chance?


Health Hub Vienna Innovation Day am 17.9. in Wien (Foto: unsplash.com, INiTS)
Health Hub Vienna Innovation Day am 17.9. in Wien (Foto: unsplash.com, INiTS)

Wien (pts030/11.09.2020/15:45) - Die Pandemie löste eine Reihe von Innovationen und kreative Lösungen aus - weil sie plötzlich unabdingbar waren. Viele der neuen Lösungen bewähren sich - sollen wir jetzt eine Rückkehr zur "Normalität" anstreben, oder sollen wir lieber darauf aufbauen und eine neue Normalität schaffen?

Diese und weitere Fragen haben wir Experten und Insidern des österreichischen Gesundheitswesens gestellt, um ein Whitepaper zu erstellen, das eine revolutionäre Zukunft für das österreichische Gesundheitswesen skizziert. Es ruft die Regierung dazu auf, die überholte Gesundheitspolitik zu aktualisieren und sich mit den aktuellen Bedürfnissen von Ärzten, Patienten und der Gesellschaft in ihrer Gesamtheit auseinanderzusetzen. Es betont die Notwendigkeit von Digital Health und identifiziert das große Potential Österreichs, aufgrund seiner einzigartigen Position im DACH-Raum führend in diesem Bereich zu sein.

Gemeinsam mit unserem Partner, dem Dachverband der Österreichischen Sozialversicherungen, laden wir Sie ein, am Health Hub Vienna Innovation Day teilzunehmen.

- Sie erhalten einen ersten Einblick in die Erkenntnisse unseres Whitepapers und können neue Ideen und Möglichkeiten diskutieren, um bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens einen großen Schritt vorwärts zu machen.

- Sie werden auch einige erfolgreiche Beispiele von Startups und ihren Unternehmenspartnern sehen, die die Lösung in ihrer Organisation etabliert haben.

- Und Sie werden erfahren, wie sie dorthin gekommen sind und wie Sie ausgewählte digitale Gesundheitslösungen in Ihrer Organisation anwenden können, die von Start-ups aus der ganzen Welt entwickelt wurden.

Aufgrund der aktuellen Situation ist dies eine hybride Veranstaltung und wir sind gezwungen, die Teilnehmerzahl vor Ort gering zu halten. Andererseits ist das aber auch eine Chance, da wir eine hochmoderne Streaming- und Networking-Plattform nutzen werden, um Ihnen ein großartiges digitales Erlebnis zu bieten!

Datum und Uhrzeit:
17. September 2020
15 Uhr (MEZ)
Den Link zur Live-Stream-Seite erhalten Sie direkt nach Ihrer Anmeldung.

Anmeldung: https://hopin.to/events/hhv-innovation-day

Agenda

15 Uhr: Anmeldung - Der Digitale Konferenzraum ist geöffnet

15.30 Uhr: Willkommen
- Dr. Irene Fialka, CEO INiTS & Managing Director Health Hub Wien
- DI Martin Brunninger, MEng, MSc, Generaldirektor des Dachverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger

15.40 Uhr: Präsentation Whitepaper: "COVID-19 - eine Chance für die Gesundheitsversorgung in Österreich"
- Yelvilaa Bodomo, Health Hub Vienna

15.50 Uhr: Podiumsdiskussion: COVID-19 und das Gesundheitssystem - Bedrohung oder Chance?
- Dr. Andrea Vincenzo Braga, MBA, Vizepräsident TELEMED Österreich (Österreichische Gesellschaft für Telemedizin), MD und Telemedizin-Unternehmer
- DI Martin Brunninger, MEng, MSc, Generaldirektor des Dachverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger
- Nadine Nehme, PhD, Mitgründerin und CSO, Medicus AI
- DI Dr. Günter Rauchegger, MBA, Geschäftsführer ELGA, Elektronische Patientenakte
- Dr. Reka Szentgyörgyi, Leitende Oberärztin der Radiologie, Privatklinik Rudolfinerhaus
- Hubert Wackerle, MBA, CEO ITSV (Sozialversicherung IT-Services)

16.30 Uhr: Drei Showcases erfolgreicher Lösungen und Startup/Corporate-Kooperationen in Österreich
- SCARLETRED - ein internationales Dermatologie-Unternehmen, das neuartige Produkte für anspruchsvolle Anwendungen in der digitalen Analyse und therapeutischen Behandlung von Hautkrankheiten liefert.
- wellabe - ermöglicht es den Menschen, ihre eigene Gesundheit richtig zu verstehen und aktiv zu gestalten, entsprechend den individuellen Empfehlungen, die durch Gesundheits-Check-ups und transparente Erläuterungen ihrer Vitalparameter ermöglicht werden.
- docdok.health - das "Netflix des Gesundheitswesens" nutzt das Potential patientengenerierter Daten, um personalisierte Gesundheitslösungen zu ermöglichen und anzubieten. Evidenzbasiert und kosteneffizient.

17 Uhr: Networking/Online-Networking mit ausgewählten HHV-Startups, um mehr Möglichkeiten zu sehen/diskutieren

19 Uhr: Ende

Über Health Hub Vienna
Health Hub Vienna ist eine Plattform für Open Innovation im Gesundheitswesen. Pharmaunternehmen, Medizinproduktehersteller, private und öffentliche Versicherungen, Gesundheitsversorger und Startups arbeiten gemeinsam an der Entwicklung neuer, ganzheitlicher und patientenzentrierter Lösungen. Das Akzelerationsprogramm wird von INiTS durchgeführt, Wiens High-Tech-Inkubator mit über 15 Jahren Erfahrung in der erfolgreichen Entwicklung von Startups in den Biowissenschaften. https://www.healthhubvienna.at

(Ende)
Aussender: INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH
Ansprechpartner: Michael Buchecker
Tel.: +43 1 7157267 21
E-Mail: marketing@inits.at
Website: www.inits.at
|
|
98.403 Abonnenten
|
183.386 Meldungen
|
75.043 Pressefotos

HIGHTECH

Top