Hightech

AUSSENDER



Innovation Network Austria GmbH
Ansprechpartner: Franz Filzmoser
Tel.: +43 7242 224110
E-Mail: filzmoser@inna.at

FRüHERE MELDUNGEN

02.12.2020 - 08:15 | Innovation Network Austria GmbH
14.09.2020 - 08:15 | Innovation Network Austria GmbH
16.07.2020 - 08:30 | Innovation Network Austria GmbH
08.06.2020 - 16:00 | Innovation Network Austria GmbH
03.06.2020 - 08:15 | Innovation Network Austria GmbH

Mediabox

pts20210111006 Bauen/Wohnen, Produkte/Innovationen

Die Freiheit der Betongestaltung

Wie man Gehwege und Terrassen digital bedruckt


Wels (pts006/11.01.2021/09:15) - Beton kann bedruckt werden. Jetzt auch digital. Im Prinzip genauso wie man Papier bedruckt. Dies eröffnet viele neue Möglichkeiten für Architekten, Bauherren und Projektentwickler.

Seit nunmehr 5 Jahren entwickelt der Pulverlackhersteller TIGER in Wels/Österreich http://www.tiger-coatings.com auch Tinten für das digitale Drucken auf Beton. Gemeinsam mit einem Hersteller von industriellen Druckern wurden zahlreiche Hürden zum Bedrucken von Beton überwunden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Gehweg- und Terrassenplatten bis zu einer Größe von 1 x 1 Meter können bereits in Serie und in höchster Qualität bedruckt werden.

Was waren die schwierigsten Fragestellungen am Weg zum Erfolg? Organische oder anorganische Tinte? UV-Beständigkeit auch nach vielen Jahren? Als Hersteller hoch performanter Beschichtungslösungen greift TIGER auf jahrzehntelange Erfahrung zurück und ist heute der einzige Hersteller weltweit, der eine UV-härtende, anorganische Tinte herstellen kann. Der Vorteil der anorganischen Tinte liegt darin, dass die Farben sehr naturgetreu wirken und mit Stein und Beton ausgezeichnet harmonieren. Die anorganischen Pigmente sorgen für eine sehr hohe UV-Beständigkeit, welche für 10 Jahre garantiert werden kann.

Haftung auf Beton? Auch diese Hürde wurde elegant genommen. Tinte direkt auf Beton aufzudrucken, wäre in Hinblick auf Haftung und Farbgebung eine schlechte Lösung. Ein spezieller Primer wird unmittelbar vor der Bedruckung aufgetragen. Dieser garantiert eine zuverlässige Haftung und bietet gleichzeitig den Kontrast, den die Tintenfarbe benötigt, um richtig zur Geltung zu kommen.

Kratzfestigkeit und Abrieb? Ein Thema, das bei Gehwegplatten im Vordergrund steht. TIGER hat diese Aufgabe mit einem speziell entwickelten "TopCoat" gelöst. Die Deckschicht wird unmittelbar nach dem Druckvorgang des Tintendruckers in der Produktionslinie aufgetragen und versiegelt die Oberfläche.

Nach zahlreichen Entwicklungszyklen konnte der erste Digitaldrucker mit anorganischer Beton-UV-Tinte 2019 seinen Betrieb in einem Pflastersteinwerk in Polen aufnehmen. Ein weiteres Unternehmen in Deutschland folgte und mittlerweile kann TIGER mit Stolz behaupten, dass die neue Technologie im Markt gut Fuß gefasst hat.

Der Digitaldruck wird der Betonbranche aufgrund der vielen Möglichkeiten im Design in den nächsten Jahren ein hohes Wachstum bescheren. Dies ist leicht nachvollziehbar, da jedes gewünschte Muster, jede Grafik, jedes Design oder auch jedes Foto auf Beton aufgedruckt werden kann - und das in jeder Größe.

Aufgrund der positiven Erfahrungen beim digitalen Bedrucken von Betonprodukten im Kleinformat treibt TIGER zusammen mit PREQAST http://www.preqast.com , einem Geschäftsbereich der Innovation Network Austria, das Bedrucken von mittel- und großformatigen Fertigteilwandplatten und dünnen Fassadenplatten weiter voran.

Dem Architekten werden mit der neuen Technologie unendlich viele Möglichkeiten in die Hand gegeben, Betonfassaden nach Belieben zu gestalten. Der Fassadenhersteller bzw. das Betonfertigteilwerk erhält durch dieses moderne Produktionsverfahren zusätzliche Möglichkeiten der Wertschöpfung.

Text: Gregor Gajda und Franz Filzmoser

(Ende)
Aussender: Innovation Network Austria GmbH
Ansprechpartner: Franz Filzmoser
Tel.: +43 7242 224110
E-Mail: filzmoser@inna.at
Website: www.inna.at
|
|
98.060 Abonnenten
|
186.516 Meldungen
|
76.389 Pressefotos

HIGHTECH

22.01.2021 - 11:56 | TÜV TRUST IT TÜV AUSTRIA
22.01.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
22.01.2021 - 10:10 | Schneider Electric GmbH
22.01.2021 - 10:05 | ESET Deutschland GmbH
22.01.2021 - 10:00 | BellEquip GmbH
Top