Business

AUSSENDER



Travel Industry Club Austria
Ansprechpartner: Harald Hafner
Tel.: +43 (0) 676 41 69 523
E-Mail: office@travelindustryclub.at

FRüHERE MELDUNGEN

12.09.2016 - 10:30 | Travel Industry Club Austria
23.06.2016 - 10:05 | Travel Industry Club Austria
09.05.2016 - 14:50 | Travel Industry Club Austria c/o Hotmama
21.04.2016 - 09:20 | Travel Industry Club Austria
31.03.2016 - 12:45 | Travel Industry Club Austria

Mediabox

pts20160912013 Tourismus/Reisen, Handel/Dienstleistungen

CSR im Tourismus: Was ist wirklich dran?

Travel Industry Club Austria lädt zum Networking am 26. September


Wien (pts013/12.09.2016/11:30) - CSR und Nachhaltigkeit sind in aller Munde. Immer mehr Tourismusunternehmen sind bemüht, nachhaltig zu handeln. Auch Reisende setzen sich zunehmend mit Fragen des Umwelt- und Klimaschutzes, aber auch mit sozialen und wirtschaftlichen Aspekten des Reisens auseinander. Sie interessieren sich verstärkt für die CSR-Performance von Veranstaltern. Um so wichtiger wird es für Anbieter, keine falschen Erwartungen zu kommunizieren.

Am 26. September lädt der Travel Industry Club Austria zu einem Networking ins Hotel Le Meridien, um dem Thema Corporate Social Responisibility (CSR) und dessen erfolgreicher Kommunikation im Tourismus auf den Zahn zu fühlen. Denn CSR ist ein "alter Hut", der in immer neuen Kleidern präsentiert. Vielfach wird in der Branche "Green-Washing" betrieben, was zur Folge hat, dass die Bemühungen auf unfruchtbaren Boden fallen.

Kunden und Gäste sind heute mehr denn je bereit, den Mehrwert den CSR auch zu honorieren. Doch wie kann man Mehrwert schaffen und diesen richtig kommunizieren. Die Frage ist auch, wie können sich Anbieter gegenüber dem Wettbewerb profilieren und CSR mit Leben füllen? Und wie kann die individuelle Geschichte eines Unternehmens mit CSR weiter geschrieben werden?

Der Networking-Abend wird gemeinsam mit Naturfreunde Internationale - Respect und "ECPAT Österreich veranstaltet. Unter dem provokanten Untertitel "Lüge oder Wahrheit" diskutieren folgende Experten:

Marion Stemmler, Manager Corporate Social Responsibility & PLANET 21, AccorHotels
Kerstin Dohnal, CEO Destination : Development
Mag. Eva Buzzi, Geschäftsführerin ÖBB Rail Tours Austria
Mag. Karin Huber-Heim, Managing Director csr-and-communication.com

Moderation: Dr. Wilfried Seywald, Geschäftsführer Temmel, Seywald & Partner Communication GmbH und Vizepräsident des Travel Industry Club Austria

Datum: 26. September 2016 | Ort: Hotel Le Meridien, Wien
Networking ab 18.30 Uhr, Podiumsdiskussion ab 19.30 Uhr
Anmeldungen: http://www.travelindustryclub.at/go/csr-im-tourismus-luege-oder-wahrheit

Der Travel Industry Club Austria ist Österreichs führender Thinktank für Entscheider und Macher in der Tourismus- und Reiseindustrie. Ziel des Clubs ist es, die Bedeutung der Branche sichtbar zu machen und deren Wertschätzung in der Öffentlichkeit zu verbessern. Zentrale Maßnahmen sind Forschung, Entwicklung und Nachwuchsförderung, also die wesentlichen Aspekte für den funktionierenden Tourismus für Morgen. http://www.travelindustryclub.at

Harald Hafner, Präsident
Travel Industry Club Austria
Untere Weissgerberstrasse 8/2/15, A-1030 Wien
Tel: +43 (0) 1 710 34 42 - 11
Mobil: +43 (0) 676 41 69 523
E-Mail: office@travelindustryclub.at

(Ende)
Aussender: Travel Industry Club Austria
Ansprechpartner: Harald Hafner
Tel.: +43 (0) 676 41 69 523
E-Mail: office@travelindustryclub.at
Website: www.travelindustryclub.at
|
|
98.327 Abonnenten
|
193.064 Meldungen
|
79.513 Pressefotos

BUSINESS

17.09.2021 - 13:59 | pressetext.redaktion
17.09.2021 - 12:38 | danberg&danberg.
17.09.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
16.09.2021 - 17:00 | brix IT Solutions GmbH
16.09.2021 - 10:00 | pressetext.redaktion
Top